Meine (Ex-)Freundin ist mir fremdgegangen!

    Hallo,


    einige kennen mich vielleicht schon und wenn man meine Beiträge (die letzteren) so betrachtet, merkt man, wie viel ich mit meiner (Ex)Freundin geplant hatte.


    Es war ja so: Ich nahm sie mit meiner Mutter bei mir auf, weil sie mit ihrer Familie nicht klar kam. Irgendwann stritt sie sich mit meiner Mutter wegen eben meiner Mutter so sehr, dass meine Mutter sie rauswarf. Sie befreundete sich daraufhin aber mit ihrer Familie.


    Nun fing sie vor einem Monat an bei einer Tankstelle zu arbeiten, wo man ihr eine Ausbildung versprach. Allerdings weiß jeder, dass das eine Lüge ist. Dort traf sie dann neue Leute und son Typen, den ich eben garnicht abkann, weil sie immer rot wurde und den total toll fand. Also sagte ich sie wird den nicht ihre Handynummer geben und Kontakt mit ihm haben... vorallem weil ich eben selbst kein Kontakt mehr zu meiner ehemaligen besten Freundin etc wegen ihr hatte, weil ich sie so sehr geliebt habe, tat ich ihr den Gefallen. Doch sie wollte mir diesen Gefallen nicht tun. Und weil sie ständig mich einschränken wollte mit ihrer Eifersucht, drehte ich den Spieß um. Ich untersagte ihr (absichtlich) was mit dem Typen zu machen, sich mit ihrer anderen Freundin zu treffen etc... nur um zu schauen wie sie das findet.. vorallem das sind alles asoziale Gesocks die ihr nur den Kopf verdrehen... und ich hatte Recht.


    Eines Abends war sie nicht mehr erreichbar. Wir telefonierten vorher noch. Da sagte sie ich liebe dich, nie wieder Streiten, blabla.... am nächsten Tag gabs im Internet ein Foto wo sie mit nem Typen war und acht Leute aus der Disco (angeblich mag sie keine Discotheken) meinten, sie wäre mir fremdgegangen... ein anderer Typ schrieb sogar, sie hat nach Sex gebettelt ud will noch weiter gef**kt werden... das hat mir echt das Herz rausgerissen... sie hat solange darüber gelogen bis ich ihr nen Bild zeigte etc... bei der Arbeit bei ihr war das... da wollte sie sogar die Polizei rufen, weil ich sie angeblich bedrohte.... naja dann hab ich auf sie geschissen.... dann kam sie irgendwann wieder an. Ihre beste Freundin sagte, sie wäre ganze Zeit bei ihr gewesen. Aber ich baute soviel Druck auf die beste Freundin auf, dass sie mir dann sagte, dass sie nicht weiß, wo sie überhaupt war und alles war also gelogen:


    - Sie war alleine in einer Disco,


    - hatte also Sex mit einem Typen


    Ich habe ihr in dieser Beziehung, die fast zwei Jahre ging, sehr vieles verziehen. WEil sie eine Scheiß Familie hat und nicht weiß, wie es ist, geliebt zu werden. Aber das hat echt den Bogen überspannt. Und trotzdem schein ich so rückgradlos zu sein und keine Selbstachtung zu haben: Ich lud sie bei mir ein, wir redeten , hatten sogar Sex... ja irgendwann ekelte ich mich aber vor ihr und mir wurde klar, dass das alles der falsche WEg ist. Sie hat mir sehr wehgetan und das versteht sie nicht mal, weil sie meint es sei gelogen. Wir waren dann bei BurgerKing und da war ein Typ, der sah dem auf dem Bild sehr ähnlich (war er aber wohl nicht)... als sie ihn sah war sie total knallrot und hatte Angst, und als sie merkte, dass er es wohl nicht war, war sie wieder ganz entspannt. D.h. da lief was!


    Was soll ich tun? Ich komme von ihr nicht weg... ich nannte sie gestern H*re, Schlam, Nu*, alles.. weil sie mich ankotzt. Gestern war Weihnachten und sie rief weider bei mir nicht an, weil sie diesmal alleine mit ihrer Kackfamilie feierte... aber das wollte ich selbst so.. aber kein einziger Anruf wie es mir geht, vorallem weil ich kein Weihnachten in dem Sinne hatte. Und dann wurde ich so wütend das ich sie halt beleidigte. Und jetzt redet sie bis jetzt nicht mit mir, weil sie meint dass ist scheiße und ich verletze sie zu sehr. Aber eigentlich ist doch sie, die mich ganze Zeit beleidigt und mich sogar betrogen hat oder nicht?


    Ich liebe sie scheinbar aber irgendwie... es war echt alles perfekt.. diese Kackarbeit hat sie verändert... und kaum dachte sie, sie kriegt eine Chance bei mir wieder, hat sie versucht mir wieder Freunde zu verbieten wegen ihrer Eifersucht. Aber nochmal: Sie war in einer Disco ohne mich scheinbar mit anderen Typen! Und dann ist sie sauer auf mich, wenn ich mit anderen Mädchen wegen meinen Problemen schreibe?


    Wäre schön wenn ich eure Meinung dazu höre könnte...

  • 10 Antworten
    Zitat

    Trenn dich.


    Ihr werdet euch wohl nie (wieder) wirklich glücklich machen, die Beziehung ist hin

    Würde ich auch sagen.

    Wie meinst du das, das der Typ geschrieben hat das sie nach Sex gebettelt hat, welcher Typ? Warum schreibt er sowas dir? Woher hasst du das Foto gesehen?


    Erklär mal genauer wie du darauf kommst, das sie dich betrogen hat.

    Interessant finde ich, dass Menschen, die sich mal geliebt haben, als "Hure, Schlampe etc." bezeichnen können. So viel Respekt für den anderen sollte sein, dass man sich da zurückhält. Soviel erstmal dazu.


    Du hast geschrieben, dass du ihr quasi den Kontakt zu diesem Typen "verboten" hast, du wolltest den Spieß umdrehen.


    Heißt das, sie hat sowas mit dir auch schon gemacht oder wie?


    Dein ganzer Beitrag klingt sehr sehr eifersüchtig...


    Dass sie mit dem einen was hatte, ist wohl klar. Das zu rechtfertigen wäre Schwachsinn, das war Mist was sie gemacht hat. Was ich nur nicht ganz verstehe... hat sie dir jemals einen Grund gegeben, so eifersüchtig zu sein? Bevor mit dem einen was lief?


    Klar, sie fand ihn toll. So what?


    Du schaust sicherlich auch ab und an anderen Mädchen hinterher ;-) Denkst dir "Hm, sieht toll aus".


    Zwischen "Ist toll, der hergelaufene Fremde" und "Ich liebe meinen Freund" ist meiner Meinung nach ein himmelweiter Unterschied.


    Ich glaube darin lag der Wurm.


    Und was man jemandem verbietet, wird interessant. Keine Ahnung was für Gründe sie hatte, sich mit dem einen einzulassen, aber so wie sich dein ganzer Beitrag anhört, hat eure Beziehung keinerlei Zukunft mehr.


    ??Mal ganz zu schweigen davon, dass ihr nicht mal mehr wirklich Respekt füreinander zu haben scheint??


    Ich würde sie loslassen.

    Mir kommt es so vor, als wären beide total eifersüchtig und ich denke, da ist der Knackpunkt: Zuviel Eifersucht und dann auch noch Verbote! Den ganzen Scheiß hab ich mit meinem Ex auch durchgehabt und kann nur sagen, dass wenn man zu eifersüchtig ist, eben den Menschen den man liebt in die Arme eines anderen treibt.Verbote in einer Beziehung haben auch nichts zu suchen. Das ist definitiv der falsche Weg. Entweder man vertraut dem Partner oder lässt es ganz bleiben.

    Hallo,


    sie hat mir schon ab und an was verboten ja... z.B. ehemalige beste Freundinnen, mit denen Kontakt zu haben. Sie wurde damals sehr verletzt von ihrem Ex. Ja, ich weiß, es hat keine Zukunft mehr. Naja, sie war in einer Disco, wo ich viele kenne (in unserer Stadt kenne ich halt viele aus der Discoszene wird dem ein oder anderen auch so gehen) und dann war sie noch so dumm ein Foto mit nem Typen zu machen und das wurde dann halt in nem Onlinemagazin gepostet... hat ja jeder sowas in seiner Stadt. Und 8 verschiedene Leute meinten halt sie wollte bzw wurde rumgereicht wie ein Bier und der eine hat sie dann geknallt.


    jetzt wollte sie die letzten Tage eine Chance bla.. und was ist jetzt? Weihnachten hat sie sich nicht gemeldet, heute auch nicht, hat auf Facebook alle Bilder gelöscht aber ihr Beziehung auf "In einer Beziehung" eingetragen.


    Wie kann ich denn nun ganz auf sie verzichten? Wie komme ich von ihr los? Ich muss ganze Zeit an sie und die schöne Zeit denken... ich weiß, die Beziehung wird nie wieder, aber es macht mich wütend, sauer, enttäuscht mich alles...

    Wie du von ihr loskommst?


    Mit der Zeit. Von heute auf morgen wird das sicherlich nicht gehen. Was machst du denn gern in deiner Freizeit? Unternimm was mit Kumpels, geh raus, whatever. Oder fang etwas an, was du schon lange gerne mal machen wolltest. Schaden kann es nie, man kann so eine Situation auch gut nutzen und daraus vllt Erfahrungen gewinnen, die einen weiter begleiten. :)z