Übersteigt es dein Vorstellungsvermögen, dass ich die Frage ernst meine?


    Die meisten Menschen lügen und sehen das als normal an. Wenn man sie dessen zu unrecht bezichtigt ist es ärgerlich, finde ich selbst auch, aber nicht so dramatisch wie sie schrieb. Daher die Frage.

    Grundsätzlich ist das einfach ein Totschlagargument. Jemand schreibt hier von seinen Erfahrungen, ein anderer sagt, das glaube ich dir nicht. Was soll das? Dann kann mans gleich lassen, überhaupt zu diskutieren. Für die, die mitlesen und -diskutieren einfach nur ermüdend.

    Zitat

    Übersteigt es dein Vorstellungsvermögen, dass ich die Frage ernst meine?


    Die meisten Menschen lügen und sehen das als normal an. Wenn man sie dessen zu unrecht bezichtigt ist es ärgerlich, finde ich selbst auch, aber nicht so dramatisch wie sie schrieb. Daher die Frage.

    Gegenfrage: Übersteigt es Dein Vorstellungsvermögen, dass es Menschen mit Moralvorstellungen gibt und dass es Menschen gibt die es nicht nötig haben, in einem Forum wo sie anonym sind, Lügengeschichten zu erzählen um sich besser darzustellen?


    Warum denkst Du eigentlich in so vielen Lebensbereichen so negativ. Was ist los mit Dir Goldmädchen? Was hat die Welt Dir angetan, dass Du so negativ eingestellt bist?

    Zitat

    Übersteigt es dein Vorstellungsvermögen, dass ich die Frage ernst meine?

    Dass ein vernünftig denkender Mensch einen anderen der Lüge bezichtigt und ihn dann ernsthaft fragt, warum sich dieser darüber aufregt, übersteigt in der Tat mein Vorstellungsvermögen. Nach meiner Erfahrung ärgert sich JEDER, der der Lüge bezichtigt wird, egal ob er tatsächlich lügt oder nicht.

    Goldmädchen war bestimmt schon mal unter anderem Namen hier.


    Wette ich. Kann es leider nicht beweisen, aber der Stil kommt mir bekannt vor.


    Danke Monika65, CoteSavage und allen anderen die meine Genervtheit nachvollziehen können.


    Das von Monika65 erwähnte Totschlagargument ist auch das, was mir so auf den Sack geht.


    Das ist manipulativ und destruktiv.


    Ich beschäftige mich ja schon mein halbes Leben damit, wie Leute andere Leute durch ihre "Argumente" dazu bringen, in Gesprächen entsprechend zu reagieren.


    Daher erkenne ich sowas schon beim ersten Lesen.


    Und finde es unmöglich, dass solche Leute ernsthaft glauben, mich für blöde verkaufen zu können und mich für so dumm halten nicht zu erkennen, was für ein Spiel sie da spielen.


    >:(


    ??man sollte niemals den Fehler mach mich für so blöde zu halten wie man selber is??

    Zitat

    Übersteigt es dein Vorstellungsvermögen, dass ich die Frage ernst meine?


    Die meisten Menschen lügen und sehen das als normal an. Wenn man sie dessen zu unrecht bezichtigt ist es ärgerlich, finde ich selbst auch, aber nicht so dramatisch wie sie schrieb. Daher die Frage.

    Du hältst dich echt für schlau, oder?


    ;-D

    @ Moderation

    Ich vermute, der TE meldet sich nicht mehr.


    Deshalb stellt sich mir die Frage, was das Thema ist.


    Früher war es bei Med1 so üblich, dass die Diskussion einfach so laufen gelassen wurde, wenn der TE sich nicht mehr meldet. Wie ist es heute?


    Was ist das Thema der Diskussion?