Ich würde mir nicht viel Hoffnungen machen für morgen, eine liebende Partnerin, der etwas an der Beziehung liebt, reagiert vermutlich anders.


    Ich würde nur mal zwei Dinge anregen:


    - In so einer Situation legt man mal die alten Gewohnheiten ab, alles und jedes per WhattsApp zu regeln und greift mal zum Telefon. Aus der Stimme kann man eine Menge raushören und last not least kann sich der Gesprächspartner nicht beliebig durch nicht-antworten rausziehen.


    - Du schreibst von Trennungen jedes Jahr. Vielleicht versuchst Du mal ein Muster zu erkennen, was da jedes Mal schief gelaufen ist. So ganz normal scheint mir das nicht. Ich hab nicht viele Trennungen hinter mir, aber ich wusste doch jedes Mal, woran es konkret gescheitert ist. Das sollte man dann in der nächsten Beziehung besser hinkriegen.

    Nicht trennungen im sinne von beziehungen. sie ist meine 3te partnerin überhaupt aber ich habe schon anderweitig ständig das herz gebrochen bekommen.


    mir fällt halt auch die ganze zeit nichts ein was ich so gravierend falsch gemacht haben könnte das sie sich wirklich von mir trennen will. bis vor wenigen tagen war ja alles wie immer.

    Halt, nicht rein steigern. Wenn Du schon mit so pessimistischen Gedanken morgen in die Manege treten willst, dann wird das die selbst erfüllende Prophezeiung. Handy in die Schublade oder in den Flugmodus. Wenn Du Feierabend hast, Kumpels treffen und den Abend als Ablenkung nutzen. Auch das Forum hier kann keine fertigen Antworten liefern, sondern nur Spekalatius. ]:D

    Hey BlackForest,


    auch ich möchte Dir schreiben, dass ich absolut verstehen kann, warum Du Dir solche Sorgen machst.


    Auch wenn sie aus irgendeinem Grund Abstand braucht, finde ich es nicht okay, Dich so lange zappeln zu lassen.


    Zumal es heutzutage quasi unendlich viele Möglichkeiten gibt, zu kommunizieren.


    Aber, wie auch schon viele geschrieben haben, versuche bitte, Dich nicht zu sehr in Horrorszenarien zu verstricken.


    Ich kann mich noch gut an einen Urlaub meiner damaligen Freundin erinnern, den sie alleine mit drei Freundinnen in Tunesien verbracht hat. Wir hatten die ganze Woche keinen Kontakt, da uns beiden die damaligen Handy-Gebühren zu teuer waren. Andererseits war aber klar, dass zwei ihrer drei Freundinnen es richtig krachen lassen wollten, inkl. Männer abschleppen, ONS usw. von daher war mir etwas mulmig (obwohl ich ihr vertraut habe!).


    Auch ich hab mich damals in immer schlimmere Szenarien verstrickt und wäre bald durchgedreht. Es war aber im Endeffekt absolut unnötig, sich so reinzusteigern... sie hat das auch nie erfahren... X-
    Auch wenn es Dir vielleicht beinahe unmöglich erscheint, dass das Ganze morgen gut ausgeht - verlier nicht die Hoffnung. Vielleicht ist es wirklich einfach nur ein Thema, das sie sehr mitnimmt und das sie mit Dir besprechen möchte --> das aber letztendlich überhaupt nichts mit Eurer Beziehung zu tun hat (Problem im Studium/Job/..., Probleme in der Familie, ...).

    Ist auch schwer, verstehe ich. Aber da ich Jungs in fast Deinem Alter habe kenne ich diese Stimmungen zum Teil. Ich würde ihnen den selben Rat geben wie Dir gerade. Auch an solchen Situationen kann Mann wachsen. Wenn Liebe einfach wäre, könnte sie jeder und das lebenslang perfect World. Schaffen aber Menschen als Spezies nicht immer selbst und ständig fortlaufend. Bis morgen ist nicht mehr lang, und mit etwas positiver Energie überlebst Du auch die Nacht, glaub es mir. ;-)

    Um Dich mental auf Euer Gespräch vorzubereiten, schlage ich Dir ein Ratespiel vor. Wir raten, was sie Dir morgen wohl sagen wird. Ok?




    Hier ist eine bunte Mischung an Möglichkeiten, die hier geäußert wurden oder mir eingefallen sind:


    [ ] Ihr ist es zu kuschelig. Sie braucht etwas mehr Streit und Lebendigkeit in der Beziehung.


    [ ] Du bist ihr zu aufdringlich. Wenn ihr gerade nicht nach kuscheln ist, solltest Du das erspüren, auch wenn sie es Dir nicht ausdrücklich sagt.


    [ ] Sie hat sich rührend um Dich gekümmert als Du krank warst. Du hast ihren Einsatz nicht ausreichend gewürdigt, und ihr Deine Dankbarkeit nicht deutlich genug gezeigt.


    [ ] Du hörst ihr nicht gut genug zu.


    [ ] Sie hat sich einen anderen gesucht, weil sie keine Gefühle mehr für Dich hat.


    [ ] Es ist schwer, Dinge mit Dir zu besprechen.


    [ ] Sie ist schon seit über drei Monaten schwanger und Du hast Dich nicht danach erkundigt, obwohl es klare Anzeichen gab.


    [ ] Sie braucht einen Mann, der auch mal ein bisschen was aushält.


    [ ] Es mangelt Dir an Bereitschaft, Dich auf Ratespiele einzulassen. ]:D




    Also, wenn Du Dich auf das Spiel einlassen magst, bist Du jetzt dran mit raten. Was könnte sie Dir morgen sagen, was in Eurer Beziehung nicht in Ordnung ist?


    Du kannst Kreuzchen machen bei den Punkten, die zutreffen könnten oder Du kannst auch noch andere Möglichkeiten ins Spiel bringen.


    :)D