Zitat

    Ich lag jetzt zwei Stunden im Bett und komme nicht zur Ruhe, bin in Tränen ausgebrochen und habe eben versucht sie anzurufen... Aber es geht niemand dran... Ich bin gerade total am Ende... Bin ich ihr so egal.... Mein Herz tut gerade richtig weh...

    Erstmal kann ich verstehen, dass dich das so richtig quält. Aber versuch dich ein bisschen zu beherrschen. Seiner Verzweiflung so komplett freuen Lauf zu lassen ist nicht immer die beste Idee, sondern kann es auch alles noch viel, viel schlimmer machen.


    Einerseits: So bist du eben. Andererseits: Aus Sicht der Partnerin ist es auch sehr belastend, jemanden zu haben, der so ziemlich labil scheint.

    Und mal so ganz wild herumspekuliert: Sollte ihr Problem zu wenig Freiraum in der Beziehung sein und das Gefühl, zu sehr für deine Zufriedenheit verantwortlich zu sein, dann bestätigst du ihr das gerade alles mit deinem Verhalten.

    Auch wenn es nicht wirklich relevant ist noch was zu What's App:


    Mittlerweile kann man sich WA auch auf den PC / Laptop herunterladen. Somit kann man das Programm immer im Hintergrund offen lassen und ist ständig online.

    Zitat

    Auch wenn es nicht wirklich relevant ist noch was zu What's App:


    Mittlerweile kann man sich WA auch auf den PC / Laptop herunterladen. Somit kann man das Programm immer im Hintergrund offen lassen und ist ständig online.


    (GoldenOldie)

    Wenn man aber eine Weile nicht dran ist (schreibt, ins Fenster klickt oder so), sondern in einem anderen Fenster/Tab etwas macht, erscheint man anderen trotzdem irgendwann als "zuletzt online…".


    Und zum Thema:

    Zitat

    Und mal so ganz wild herumspekuliert: Sollte ihr Problem zu wenig Freiraum in der Beziehung sein und das Gefühl, zu sehr für deine Zufriedenheit verantwortlich zu sein, dann bestätigst du ihr das gerade alles mit deinem Verhalten.


    (mnef)

    Auch wenn Spekulationen sinnfrei sind, könnte ich mir das tatsächlich vorstellen. Eine plötzliche Verhaltensänderung spricht nicht unbedingt dagegen, denn dass jemand 1. versteht, was schief läuft und 2. daraufhin sein Verhalten auch recht abrupt ändert, kann durchaus recht schnell gehen.


    Aber es bleibt Dir nichts anderes übrig als das Gespräch mit ihr abzuwarten.

    Ich finde Spekulationen nicht sinnfrei, weil es darum geht, sich auf die vielen Möglichkeiten schon mal einzustellen, was sie ihm sagen könnte.

    @ BlackForest

    Mein Eindruck von Dir: Du leidest gerade sehr, weil Du sie sooo sehr vermisst...

    schon alleine dieses "Hingehalte" was sie da mit dir anzieht, würde mich derart wütend machen, dass ich die ganze Beziehung eh in Frage stellen würde. Bei sowas wäre mein Stolz echt angekratzt.


    So was macht man einfach nicht,nicht mit Freunden und schon gar nicht mit dem Partner.


    Ich wünsche dir, dass du schnell Gewissheit hast :)* @:)

    Zitat

    Auch wenn Spekulationen sinnfrei sind

    Finde ich nicht. Der TE hat das Problem, vor dem Nichts zu stehen und zermatert sich das Hirn, was es nun sein könnte. Man sollte sich nicht allzu sehr hineinsteigern, aber ein paar Eventualitäten durchzugehen hilft so manchem, auf alles vorbereitet zu sein und die fiese Wartezeit zu nutzen, einige Dinge schonmal zu hinterfragen (wenn man den Kopf schon nicht ausstellen kann..)

    Zitat

    Aber es bleibt Dir nichts anderes übrig als das Gespräch mit ihr abzuwarten.

    Ja, das ist doch das Problem des ganzen Fadens, dass er nichts anderes machen kann, ist klar ;-)

    Zitat

    Der TE hat das Problem, vor dem Nichts zu stehen und zermatert sich das Hirn, was es nun sein könnte. Man sollte sich nicht allzu sehr hineinsteigern, aber ein paar Eventualitäten durchzugehen hilft so manchem, auf alles vorbereitet zu sein und die fiese Wartezeit zu nutzen, einige Dinge schonmal zu hinterfragen (wenn man den Kopf schon nicht ausstellen kann..)

    Ja, so sehe ich es auch.



    @ BlackForest

    Zitat

    Ja mir grauts halt bisschen davor das es morgen aus ist weil sie mich nicht mehr liebt... Ich liebe sie halt noch.

    ok, ich modifiziere meine bunte Mischung an Möglichkeiten:


    [ ] Sie sagt Dir, dass es aus ist, weil sie Dich nicht mehr liebt.


    [ ] Du hörst ihr nicht gut genug zu. Sie hat zu Dir gesagt, sie möchte mit Dir reden, weil mit Eurer Beziehung etwas nicht in Ordnung ist. Aber diese Botschaft ist bei Dir nicht angekommen, weil Du Schiss hast, sie könnte sich trennen.


    [ ] Sie will keinen Schisser, sondern einen Mann.


    [ ] Ihr ist es zu kuschelig. Sie braucht etwas mehr Streit und Lebendigkeit in der Beziehung.


    [ ] Du bist ihr zu aufdringlich. Wenn ihr gerade nicht nach kuscheln ist, solltest Du das erspüren, auch wenn sie es Dir nicht ausdrücklich sagt.


    [ ] Sie hat sich rührend um Dich gekümmert als Du krank warst. Du hast ihren Einsatz nicht ausreichend gewürdigt, und ihr Deine Dankbarkeit nicht deutlich genug gezeigt.


    [ ] Sie hat sich einen anderen gesucht, weil sie keine Gefühle mehr für Dich hat.


    [ ] Es ist schwer, Dinge mit Dir zu besprechen.

    Ich bin einfach gerade innerlich.... ich kann einfach keinen klaren gedanken mehr fassen. Es ist so ein durcheinander in meine kopf. Ich will am liebsten einfach garnicht mehr drüber nachdenken und endlich das gespräch haben.

    Kann sein.. wie gesagt ich weiß im moment einfach nichts mehr. Sie fehlt mir einfach nur.


    Ich hab mich nicht nochmal bei ihr gemeldet. Wie gesagt ich gehe davon aus das sie mich heute oder morgen im Laufe des Tages die Uhrzeit wissen lässt.