• Meine Freundin ist 'ne Schlampe

    hi hab ein problem streite mich ständig mit meiner freudin und letztets seit anfang januar waren wir immer wieder mal n paar tage getrennt (wir sind 2,5 jahre treu) ja und heute sitze ich bei ihr am rechner und merke das sie sich bei studivz (FÜR MICH FICKVZ) registriert hat ja und da ich ihre passwörter kenne hab mich eingeloggt und wer da?? ihr ex von…
  • 123 Antworten

    ich hoffe, dass der bei´trag von dust ironisch gemeint war.. falls ja: gut, aber bitte so kennzeichnen, falls nein: wie alt bist du?

    @ kleinemimi:

    Dein Kommentar kann ja wohl wieder nur von einer Frau kommen. Das hat nix mit Reife oder sonstwas zutun. Es heißt ja Trennung "auf Zeit" um zu schauen, was man noch fühlt und nicht um zu sehen ob ein anderer besser ist. Ich weiß schon, manche Frauen verstehen das nicht, denn die meinen dann immer einen Freibrief zu haben, um sonstwas zu machen zur Abwechslung. In unserer heutigen Gesellschaft mag das vllt. normal erscheinen, aber trotzdem müssen wir uns Männer das nicht gefallen lassen, wenn wir sowas machen würden wären wir weg vom Fenster, aber bei Frauen gehört das zum guten Ton, oder was. Du regst mich auf mimi....


    Sie hat sich schon was "geleistet", denn mit dem Ex Kontakt zu haben ist eine Sache (was die meisten auch nicht akzeptieren würden) aber dann das ganze auch noch geheim zu halten und sich dann betatschen zu lassen in der Disco.... Naja, ich kanns halt nicht verstehen.


    Ich kann nur an alle Männer apellieren, lasst euch nicht unterkriegen vom achso "schwachen" Geschlecht....


    So, das wars erstmal.........

    komplikator05, trenn dich einfach in Ruhe und Frieden von ihr. Es ist das Beste für euch beide und der ständige Streit hört auch auf.


    Gruß

    Zitat

    Auch wenn ihr an dem Tag getrennt war, so wie ich das verstehe war es nur eine Trennung auf Zeit.

    Also Trennung ist Trennung :-/ dazu trennt man sich ja "auf Zeit", um herauszufinden, ob das nochmal was werden kann -und wenn man sich dann genauso verhalten soll wie als wäre man noch zusammen, braucht man ja auch keine "Trennung auf Zeit" ... where´s the problem ....

    So, hier bin ich wieder

    @ gwendolynn:

    Es ist ja schonmal anders, wenn man nicht mehr offiziell zusammen ist. Da muss man ja nicht die Grenzen austesten, ob nicht doch was mit jemand anderem passieren könnte..... Man sollte vielmehr in sich reinhören und versuchen seine Emotionen zu sammeln und sich nicht ablenken mit Disco-Besuchen etc.

    Zitat

    Man sollte vielmehr in sich reinhören und versuchen seine Emotionen zu sammeln und sich nicht ablenken mit Disco-Besuchen etc.

    %-|

    Ich seh kein Problem darin, dass sie mit ihrem Ex schreibt. Soviel Selbstbewusstsein und Vertrauen sollte man in einer Beziehung haben, dass man das aushält. Und das scheinst du nicht zu haben. Normal ist deine Eifersucht auf jeden Fall nich so wirklich.


    Übrigens, ich kann schon verstehen, wenn sie dir davon nichts sagt, wenn du direkt SO ausrastest und ihr am liebsten eine kleben würdest. Wahrscheinlich kennt sie das bei dir schon und hat sich gedacht "Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß". Verständlich, wie gesagt. Ob das nun richtig ist steht auf nem anderen Blatt, aber wenn du schon öfter so ausgerastet bist, kann man das schon verstehen.


    Rede mit ihr.


    Ansonsten - wenn ihr euch nicht einmal darüber einig seid, wann ihr wie lange getrennt seid und euch ständig nur streitet, dann trenn dich endgültig. So seid ihr beide nicht glücklich.

    Zitat

    Dein Kommentar kann ja wohl wieder nur von einer Frau kommen.

    Wenn du meinst, dann liegt es wohl daran, dass Frauen das klügere Geschlecht sind :-p :-p ;-D

    Zitat

    Es heißt ja Trennung "auf Zeit" um zu schauen, was man noch fühlt und nicht um zu sehen ob ein anderer besser ist.

    Das entscheidet jawohl jeder selbst. Sie hatte zu der Zeit keine Verpflichtungen ihm gegenüber.

    Zitat

    Ich weiß schon, manche Frauen verstehen das nicht, denn die meinen dann immer einen Freibrief zu haben, um sonstwas zu machen zur Abwechslung.

    Was sollte man denn deiner Meinung nach sonst tun müssen, bevor man frei bestimmen kann was man tun will? Eine Trennung reicht ja deiner Meinung nach nicht.

    Zitat

    In unserer heutigen Gesellschaft mag das vllt. normal erscheinen, aber trotzdem müssen wir uns Männer das nicht gefallen lassen, wenn wir sowas machen würden wären wir weg vom Fenster, aber bei Frauen gehört das zum guten Ton, oder was. Du regst mich auf mimi....

    Nö, ich reg mich nicht auf.


    Ausserdem geht aus den Schilderungen des TE nicht klar hervor, dass sich beide darüber einig waren, dass es nur eine Verschnaufpause ist.

    Zitat

    Sie hat sich schon was "geleistet", denn mit dem Ex Kontakt zu haben ist eine Sache (was die meisten auch nicht akzeptieren würden)

    Wenn du zu deinen Exfreundinnen keinen Kontakt mehr willst, okay, deine ENtscheidung. Aber ich würde es mir nicht nehmen lassen, mit meinen Exfreunden befreundet zu sein. Auch als neuer Partner hat man zu akzeptieren, dass die Freundin eine Vergangenheit hatte, die ihr etwas bedeutet - wenn auch nicht mehr Liebestechnisch. Exfreunde sind Teil des Lebens auch wenn manche scheinbar nicht damit klarkommen.

    Zitat

    Ich kann nur an alle Männer apellieren, lasst euch nicht unterkriegen vom achso "schwachen" Geschlecht....

    Männer oder Männchen? ]:D


    Wie alt bist du , Dust?

    Ich mach mal ne objektive Zusammenfassung:


    - Fakt ist, dass der TE sich Sorgen macht, weil sich seine Freundin anders verhält als gewohnt


    - Fakt ist, dass er aus allen möglichen Indizien das Schlimmste rausliest


    - Fakt ist, dass er ihre Passwörter benutzt hat, um in ihren Accounts rumzuschnüffeln


    - Fakt ist, dass er einen Fehler gemacht hat damit


    - Fakt ist, dass er sich ziemlich respektlos gegenüber seiner Freundin hier geäußert hat.


    - Fakt ist, dass es durchaus Verdachtsmomente gegeben hat. Zumindest kann man es so interpretieren.


    All das steht fest. Punkt.


    - Unbewiesen ist, dass die Freundin wirklich was "verbrochen" hat.


    - Unbewiesen ist, dass sie ihn betrogen hat.


    - Unbewiesen ist, dass sie sich hat wirklich begrapschen lassen.


    - Unklar ist, aus welchem Grund sie Kontakt mit ihrem Ex aufnehmen wollt.


    Lösungsansatz:


    - ehrliches Gespräch so bald als möglich. Ohne gleich mit Vorwürfen zu werfen.


    - Um ehrliche Aufklärung der Situation bitten und ehrlich auch eigene Fehler zugeben. Alles in einem ruhigen Ton und so sachlich wie möglich.


    - Gemeinsam reflektieren: WARUM kommt es immer wieder zum Streit und zu Trennungen (wenn auch nur auf Zeit)


    - Sollte der Verdacht des TE stimmen, ist eine Trennung wahrscheinlich die beste Lösung.


    - Sollte der TE generell einen Kontrollfimmel haben und seine Freundin mit wenig Respekt und viel Eifersucht wie sein Eigentum behandeln, ist eine Trennung wahrscheinlich die beste Lösung.


    - Sollte man nur aus Gewohnheit zusammen sein und die Liebe nicht mehr ausreichen, damit man eine erfüllte, schöne, respektvolle Beziehung führen kann, ist eine Trennung wahrscheinlich die beste Lösung.


    - Habt ihr alles geklärt und könnt mit dem Ergebnis leben, habt noch genug Liebe und Vertrauen in euch und könnt euch eure Fehler verzeihen, dann macht was aus der Chance. Und kommuniziert das nächste mal zuerst, bevor ihr Kurzschlussreaktionen startet! Und lernt, euch zu vertrauen und dieses Vertrauen des anderen nicht zu missbrauchen.

    Mein Freund hatte mal einen ganzen Ordner mit Bildern von seiner Ex. Aber er hatte den Ordner erst nachdem wir zwei Jahre zusammen waren angelegt. Er hatte die Bilder auf einer Seite (Abi) extra gesucht und sich einen Ordner angelegt. DAS fand ich nicht okay und schon ziemlich seltsam %-|


    Aber wenn noch nichts zwischen ihr und ihm (ihrem Ex) passiert ist würd ich das nicht einfach so hinschmeissen.


    Red mit ihr. Das ist der Beste Weg. Dann kannst du immernoch entscheiden wie es weiter geht.

    gweny will schon wieder provozieren, stimmt's?

    Zitat

    dazu trennt man sich ja "auf Zeit", um herauszufinden, ob das nochmal was werden kann

    so scheint sie sich den schilderungen des TE zufolge aber nicht verhalten zu haben.


    wie soll wieder die chance für die beiden kommen, wenn sie sich gleich an andere ranmacht? is doch unlogisch und reinster blödsinn.


    daher finde ich den hier

    Zitat

    %-|

    auch reichlich polemisch und schlicht völlig daneben. zzz


    trennung auf zeit is' eben auf zeit (besonders da es eher nur eine kurze "pause" von ein paar tagen war) und eben nicht für immer.


    wer sich dann gleich an jemand anderen ranschmeisst, besitzt keinerlei integrität. das ist eben reinster egoismus.


    vielleicht hat sie das ganze aber auch nur gefaked, um ihm eins auszuwischen. könnte ich mir eigentlich auch vorstellen. das wäre allerdings gut gelungen.

    hallo! ich finde es es nicht angebracht deine freundin als schlampe zu bezeichnen! wenn das mein freund 1.mal zu mir sagen würde, dem würde ich zeigen was eine schlampe ist. und ich finde es auch nicht richtig das du ihr hinterher spionierst. wie wäre es denn wenn du dich mit ihr an einen tisch sitzt und mit ihr darüber redest??


    p.s. irgendjemand hat hier geschrieben das es nicht ok ist mit dem ex noch kontakt zu haben...


    tut mir leid, aber ich bin noch mit jedem ex von mir befreundet, denn schließlich hat man ein teil seines lebens zusammen verbracht. und so zu tun als würde man die person nicht kennen, ist doch wirklich kindisch.sorry ist aber meine meinung!!!

    Wo steht denn, dass sich beide darüber einig waren, dass es von vornherein Trennung auf Zeit ist?

    Zitat

    das ist eben reinster egoismus.

    Da nehmen sich ja beide nichts. Er verletzt ja auch aus Egoismus ihre Privatsphäre.

    Zitat

    is doch unlogisch und reinster blödsinn.

    Ansichtssache.

    Zitat

    tut mir leid, aber ich bin noch mit jedem ex von mir befreundet, denn schließlich hat man ein teil seines lebens zusammen verbracht. und so zu tun als würde man die person nicht kennen, ist doch wirklich kindisch.sorry ist aber meine meinung!!!

    Bei mir genauso :)^:)^:)^

    bei so vielen oks in deinem anfangsposting würdsch ma überlegen obsde genug ruhe beim schreiben hattest OK ??? :p


    ansonsten komm klar bist mies im bett und außerdem dringst du in ihre Privatssphäre ein OK ???? x)#


    ]:D]:D