• Meine Freundin ist 'ne Schlampe

    hi hab ein problem streite mich ständig mit meiner freudin und letztets seit anfang januar waren wir immer wieder mal n paar tage getrennt (wir sind 2,5 jahre treu) ja und heute sitze ich bei ihr am rechner und merke das sie sich bei studivz (FÜR MICH FICKVZ) registriert hat ja und da ich ihre passwörter kenne hab mich eingeloggt und wer da?? ihr ex von…
  • 123 Antworten

    kleinemimi

    Zitat

    Ich bin nicht aggressiv, tut mir leid wenn es auf dich so wirkt

    zzz tja, dann leidest du wohl an einer kleinen wahrnehmungsstörung -


    ich zitere mal:

    Zitat

    das ist ja pervers.

    Zitat

    werd erwachsen Junge %-|

    Zitat

    Die, die ein mindestmaß an Reife und Vernunft haben, nicht.

    Hm, da scheint ja jemand Vernunft und besonders Reife gepachtet zu haben. :)z

    Zitat

    Vielleicht hat er auch einfach mal Anderes zu tun, als vor dem PC zu hocken?

    Das stimmt, nach diesen Antworten ist das sogar selbstverständlich ...

    gwendolynn

    Zitat

    und warum dann sich selbst die Lebensfreude versagen

    tja, das sind so fragen... ein mensch, der sich fair verhält, würde das halt vielleicht vorher klar stellen, oder nicht? wenn man nach jedem streit, in dem man ein paar tage von der tollsten aller möglichen partnerinnen getrennt ist, bangen muss, dass sie sich den nächsten aufzwickt (wo ist die grenze? bei einer woche? bei einem tag? einer stunde? 1 minute? passen nur siamesische-zwillings-ehepartner, die andauernd aufeinander hocken, wirklich zusammen?), ist das schon irgendwie komisch. aber ich weiß, ich bin einfach sehr altmodisch.

    Zitat

    Mir sind gerade bei solchen Ablenkungsmanövern schon wichtige Sachen klargeworden

    hm, ja, schon, .... es gibt aber interessanterweise auch menschen, die manchmal vorher denken und dann handeln. soll manchmal recht nützlich sein. also nicht nur wenn man aufs klo geht, sonst würde man ja permanent ins wohnzimmer machen .... und das ist allerdings heutzutage auch nicht mehr selbstverständlich, auch das sehe ich ein. und wir menschen sind ja evolutionär noch nicht so weit, wir stammen ja von affen und in weiterer folge von einzellern ab, muss man ja auch immer bedenken. hab ich sonst noch was vergessen oder übersehen?

    Och herrje, hast du alle Seiten mit meinen Beiträgen durchgeforstet? Ich dachte *+du** warst es, der hier nur sachdienliche Beiträge gestattet ;-D

    Zitat

    Wie alt seit ihr, 14?

    20 ;-)

    Zitat

    Ist schon lustig.. in Fäden wo eine Frau im Handy rumschnüffelt und ne SMS findet, wird der Freund SOFORT und von sehr vielen Frauen als SCHWEIN, A***loch usw. bezeichnet und natürlich war ihr Schnüffeln keinesfalls verkehrt!!! "Trenn Dich von ihm! Ohne ihn bist Du besser dran! Er ist es nicht wert!..."


    Jetzt der umgekehrte Fall.... ZACK! :-D


    Hier ist es genau umgekehrt.. der Schnüffler ist der Archs und die Freundin die sich begrabbeln läßt und Kontakt zum Ex aufnimmt (natürlich wahrscheinlich nur freundschaftlich, weil er war zwar ein Hammer-Sex-Partner und sie hat sich ansonsten nicht sehr gut mit ihm verstanden, aber das ist schon OK!) ist auf einmal das Unschuldslamm! ???

    Das ist wirklich ein seltsames Phänomen!! ;-D


    Im Regelfall dreschen die Mädels ja lieber auf ihre Geschlechtsgenossinen ein. Nicht umsonst arbeiten viele Frauen lieber mit Männern zusammen als in einem Büro mit lauter Weibern...]:D Aber wenn es gegen "die Männer" geht, dann sind sie auf einmal (fast) alle solidarisch ???;-)


    Das soll man(n) nun mal verstehen...;-D

    Zitat

    n Fäden wo eine Frau im Handy rumschnüffelt und ne SMS findet, wird der Freund SOFORT und von sehr vielen Frauen als SCHWEIN, A*loch usw. bezeichnet

    Nur, wenn in der SMS etwas "pikantes" drinsteht. Das war ja hier nicht der Fall. Es gab auch schön genug Fäden, in denen Freundinnen** "zuerechtgewiesen" wurden, dass sie sich ihre übertriebene Eifersucht abgewöhnen sollen.

    @ Johnny

    Zitat

    es gibt aber interessanterweise auch menschen, die manchmal vorher denken und dann handeln. soll manchmal recht nützlich sein.

    Ich geb ja zu, dass ich mit Spontanität auch schon öfters auf die Nase gefallen bin ;-) trotzdem sagt mir dieses "immer erst denken, dann handeln" nicht unbedingt zu.


    Ich glaube eben, dass man sich genau dadurch die Lebensfreude nimmt ;-) und wenn alle immer erst denken, dann handeln würden, müssten wir ja alle unfehlbar sein ;-)

    Zitat

    Ist schon lustig.. in Fäden wo eine Frau im Handy rumschnüffelt und ne SMS findet, wird der Freund SOFORT und von sehr vielen Frauen als SCHWEIN, A***loch usw. bezeichnet und natürlich war ihr Schnüffeln keinesfalls verkehrt!!! "Trenn Dich von ihm! Ohne ihn bist Du besser dran! Er ist es nicht wert!..."


    Jetzt der umgekehrte Fall.... ZACK! :-D


    Hier ist es genau umgekehrt.. der Schnüffler ist der Archs und die Freundin die sich begrabbeln läßt und Kontakt zum Ex aufnimmt (natürlich wahrscheinlich nur freundschaftlich, weil er war zwar ein Hammer-Sex-Partner und sie hat sich ansonsten nicht sehr gut mit ihm verstanden, aber das ist schon OK!) ist auf einmal das Unschuldslamm! ???

    Genauso sehe ich es auch, das ist wirklich ein erbärmliches Phänomen hier im Forum..da wird der grössten Sch*ampe noch gesagt sie sei keine..die lebe nur ihr leben..un dabei hat sie ihren Freund x Mla betrogen usw. kommt aber ein Typ, der von sich sagt er geht seinem Mädel fremd und hatte schon x Mädels am Start, dann ist er ein riesen A Loch und das grösste Schwein was rumläuft. Frauen werden da geschützt.


    Oder erst kürzlich hier ein Fall:Ein Mädel verguckt sich in einen Typen im Sportstudio..erfährt dann das dieser einen Freundin hat, ihr wird geraten es trotzdem zu versuchen, diesen Typen kennenzulernen..nun möchte ich mal sehen wenn der Fall umgekehrt wäre.


    Überhaupt scheinen mir hier im Forum viele locker drauf zu sein was femdgehen und andere aktivitäten angeht. So das ich mich manches Mal frage, ob das wirklich unsere Gesellschaft repräsentiert, denn das wäre ein schlimmer Werteverfall, von Moral ganz zu schweigen:=o

    Wie lange müsste die Freundin denn eurer Meinung nach warten, bis sie nach eienr Trennung den Kontakt zu anderen kerlen suchen darf, ohne das es in irgendeiner Form verwerflich ausgelegt würde?


    Nochmal: Von einer Abmachung, dass es nur eine Trennung auf Zeit ist, hat der TE nichts gesagt. Das hat er vielleicht so aufgefasst. Das wäre dann aber ein Verständigungsproblem, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat

    Ich geb ja zu, dass ich mit Spontanität auch schon öfters auf die Nase gefallen bin ;-)

    hm, hm, ja das kann dann schon mal passieren. mach' dir nichts draus, denn auch wer 1000 mal hinfällt, aber 1001 mal mit gebrochenen knochen, eingedrückter nase und gestähltem charakter aufsteht, ist eine gewinnerin!

    Zitat

    trotzdem sagt mir dieses "immer erst denken, dann handeln" nicht unbedingt zu.

    also das kann ich schon verstehen. habe ich doch tatsächlich vor ca. 1 jahr in einer der wunderbarsten aller zeitschriften (natürlich eine frauenzeitschrift aus ösistan !) gelesen, dass denken vor dem handeln überhaupt der letzte schrott sei. scheint neues handlungsideal unter frauen zu sein. zurück zur natur sozusagen. geradezu vorbildlich!

    Zitat

    Ich glaube eben, dass man sich genau dadurch die Lebensfreude nimmt ;-)

    tja, und ich glaube, dass man sich dadurch nur den spass für einen abend nimmt, sich aber sonst nicht so viel versaut wie andersrum.

    Zitat

    und wenn alle immer erst denken, dann handeln würden, müssten wir ja alle unfehlbar sein ;-)

    also daaas sooowieso. wie du die, was sage ich denn ... wie du alle männer dieser welt immer wieder durchschaust. sagenhaft.

    so da bin ich wieder also ich hab lange drüber nachgedacht und hab mich entschlossen es ihr nicht zu sagen weil die letzten 2 wochen eigentlich sehr gut gelaufen sind (hat sie selbst gesagt)


    was ich noch sagen wollte der kerl mit dem sie rumgemacht hat ist von ihrer schule


    im icq verlauf stand das sie es wohl so geil fand das der boden feucht wurde und das sie von ihm noch ne nummer von nem anderen tüpen geholt hat und meinte ja wenns mit dem nicht klappt nehm ich auch dich (er wollte das nicht )


    und ich weiß von ihr selbst das wenn sie an diesen ex denkt an sex denkt ( hat sie mal am anfang der bezihung gebeichtet) so und was die trennung angeht für mich war nichts eindeutig weil sie wegen jeder kleinichkeit schluss macht und sich tage lang nicht meldet . MUSS ICH MIR DA JEDESMAL GEDaNKEN MACHEN MIT WEM SIE DA RUMMACHT!!!!


    vorallem da stand ( ja war besoffen wie immer halt ) sie aht mir schon 3-4 mal gebeichtet in der bezihung das sie mit dem und dem getanzt hat (dann muss ich mir doch denken das es wohl bestimmt genauso krass war)


    also für mich war es eindeutig so das sie verzweifelt so schnell wie möglich ein neuen gesucht hat dann festgestellt hat das sie wohl keinen findet und sich dann bei mir meldet


    andererseits versteh ich ja das es IM GRUNDE NICHT FALSCH WAR WEIL WIR GETRENNT WAREN ABER NICHT WENN SOWAS STÄNDIG PASSIERT


    ALSO ICH WARTE JETZT ERSTMA N PAAR WOCHEN AB UND SCHAUE WAS PASSIERT


    Danke für eure Kritik

    Ich könnt mir echt nen Ast Lachen über solch ein Gelaber.Also zu dir Komlikator muß ich sagen werd echt erst mal Erwachsen.Beziehungen die so aufgebaut sind wie eure sind doch Müll.Letzten Endes bist du scheinbar nicht das was sie sucht sonst würden solche Situationen nicht entstehen und du mußt einfach ihr öfter mal sagen was du dir von ihr und eurer Beziehung erwartest.


    Richtig stellen will ich auch das ich nicht glaub das sie sich aus Panik in was neues geflüchtet hat.Sie hat halt geschaut was der Markt so hergibt.Andere Mütter haben auch hübsche Söhne.


    Wenn eine Frau am Anfang einer Beziehung und auch später noch vom Ex redet dann ist die mit dem Ding auch noch nicht durch.Schick sie weiter denn du bist nur ein Lückenfüller.


    Wenn die vom supergeilen Sex redet und solche Sachen,dann bist du wahrscheinlich total einfallslos oder einer von der Sorte Männer die sich einen blasen lassen und hinterher meinen : War ich nicht Toll!


    Frauen haben auch Wünsche ,Fantasien und Lust entweder du Frägst sie mal direkt oder du traust dich mal einfach etwas an ihr zu machen was du vorher noch nie getan hast.Die sagt dir dann schon wie es war egal ob verbal oder du merkst es an ihrer Reaktion.


    Wenns wirklich passt zwischen beiden kommt man nicht auf solche Sachen wie ihr sie lebt(nachspionieren, Bestrafung mit Kontaktentzug wie kindisch)!!!!!!!!!!!!!!!

    @ Johnny

    Ich hab jetzt extra mal nicht spontan geantwortet, sondern 24 Stunden lang erstmal über eine Antwort nachgedacht. Muss aber sagen, dass sie trotzdem nicht anders ausfällt.


    Ich habe auch eine Zeitlang nur nach meinem Verstand (Antwort darauf bitte verkneifen)


    gelebt und muss sagen, dass ich zu der Zeit einfach nur total unglücklich war - weil ich alles abgeblockt habe, was nach Unvernunft, Spontaneität und Lebensfreude aussah ........auch in der Überzeugung, dadurch mehr zu gewinnen. War aber nicht so .....


    Ich glaube aber auch, das ist geschlechterspezifisch - das hast du wahrscheinlich nicht umsonst in einer Frauenzeitschrift gelesen ;-)

    also ganz erlich finde nicht das ich schlecht im bett bin also von dem was ich höre von ihren freundinen und meinen kolegen wie das bei denen im bett leuft und was ich mit meiner freudin alles mache ( eigentlich schon fast alles gemacht) da beneiden die uns für aber es wiederholt sich halt und wird auch irgetwann langweilig das stimmt schon