Naja. Sie ist ja eigentlich noch ein Kind. Und eventuell hat sie von zuhause aus Order, nichts Unbedachtes zu tun. Also sexuell und überhaupt. Und nicht in die Augen sehen kann sehr große Schüchternheit bedeuten. Oder aber auch Autismus (nicht berühren; aber wollen und nicht können). Also als Möglichkeit.

    Ich gehe davon aus das es bei euch massiv bei der Kommunikation hapert, allein schon Aufgrund der Tatsache das du hier nicht wirklich auf die Fragen eingehst und nicht wirklich ausführlich antwortest denn das kann man beides auch ohne perfekte Grammatik.


    Ihr redet nicht über eure Probleme, das ist euer größtes Problem. Möglich das sie sich schlicht nicht bereit fühlt und von ihrem Ex mehr oder weniger dazu gedrängt wurde, muss aber nicht sein. Was genau es ist wird man nur herausfinden wenn man sich mühe gibt und miteinander redet.

    Zitat

    @ parazellnuss ja diese autismus ist


    und wegen körperkontakt nie wirklich darüber besprochen weil sie ja nicht mal hänchen halten will bzw will aber nicht kann

    Naja, da haben wir ja des Rätsels Lösung. Da musst du dich mal informieren, wie Autisten so ticken, dann bist du schlauer.


    Du wirst dir jedenfalls sehr viel Mühe geben müssen und viel Geduld brauchen. Zu einem Autisten kann man nicht einfach sagen, nun mach mal irgendwie anders, dass kann dauern.

    also sorry das ich nicht deutlich schreiben kann. mit seinen ex war es komplett anders ob sein ex ihr eine gegeben hat weiß ich nicht


    wie sollte ich mich mit einer autist verhalten muss ungern zugeben hab von ihr 1 chance gewollt hab für ostern urlaub genommen damit ich mit ihr viel zeit nehmen kann.

    Hallo,


    vielleicht hat sie dir nur erzählt, sie hätte bereits einen Freund gehabt und das stimmt nicht. Sie wollte cool wirken und nicht zugeben, dass sie noch keinen Freund hatte. Und selbst wenn sie den hatte, vielleicht hatte sie auch noch keine Zärtlichkeiten mit ihm ausgetauscht, aber will dich das glauben lassen, weil sie nicht uncool und unerfahren wirken will.


    Sie ist noch sehr jung und ist eben nicht so weit. Jeder hat sein Tempo, auch wenn die meisten Jugendlichen heutzutage den Turbogang einlegen. Sie eben nicht.


    Wenn du damit nicht umgehen kannst und es dir zu wenig ist und sie auch nicht anders kann, bleibt nur die Trennung.


    Abgesehen davon: Es heißt "ihren Ex" nicht "seinen". "Sein/ seinen" wird nur verwendet, wenn es um Männer geht, denen etwas "gehört". "Ihr/ihren" bei Frauen, denen etwas gehört oder zuzuschreiben ist.