Meine Freundin und das Solarium :´(

    Hallo,


    ich habe irgendwie ein Problem mit meiner Freundin.


    Ich liebe meine Freundin über alles. Das erste Mal eigentlich dass ich so


    richtig verliebt bin. Ich verzweifle manchmal wenn ich nicht bei ihr bin, aber


    das ist eine andere Geschichte.


    Wo wir uns kenenngelernt haben war sie in der großen Pause von ihren


    Soliarienbesuchen.


    Seit ca. 2-3 Wochen hat sie wieder mit ihren Solarienbesuchen begonnen.


    Sie geht nun 3x die Woche ins Solarium je 10Minuten auf der höchsten Stufe.


    Maximal 3x, manchmal auch bei wenig Zeit 2x.


    Für mich ist das zuviel.


    Natürlich ist Bräune schön aber da ich in ihr so viel gutes sehe und länger


    vorhabe mit ihr zusammen zu sein mache ich mir die ganze Zeit Gedanken über


    ihre Gesundheit.


    Vorteile des Solariums sind mir auch bewusst, vor allem im Winter ist es ja


    total schön glücklich und ein wenig dezent braun zu sein. :)


    Ich bin kein Solariumgegner, aber 2-3x die Woche ist irgendwie doch zuviel.


    Noch dazu ist sie 16 und unter 18 Jahren sind Solarium-Besuche gar nicht


    geeignet.


    Sie sieht auch nicht (zurzeit) gegrillt aus, sondern total natürlich und gesund


    aus. Was eigentlich schon total reichen würde.


    Ich habe die letzten paar Male immer gemeckert und natürlich will ich ihr auch


    nichts verbieten. Aber ich werde mich solange sie so weiter macht nie


    entspannen können.


    Irgedwelche Argumente, Bestätigungen, Videos, Bilder von Sloariengeschädigten


    würden bei ihr sicher nicht helfen. Dann würde sie mit dem typischen "Menschen


    rauchen, aber manche leben trotzdem so lange..." gegenargumentieren.


    Ihrer Meinung nach, will sie so lange hingehen bis sie ihr Ziel erreicht und


    dann nur noch wöchentlich das Solarium besuchen um die Bräune zu halten.


    Aber ihr und ich wisst ja wie das ist, erreicht man etwas, will man immer mehr.


    Der Mensch ist so programmiert. Vor allem bei Sachen wo sich Mensch wohl fühlt


    und sie fühlt sich ja wohl.


    Und falls mein Problem ihre Beziehung zu mir belasten sollte, bin ich bereit


    dieses Risiko einzugehen. Denn dann weiß ich dass ihr das Solarium wichtiger


    als ich bin. :(


    Meine persönliche Meinung zum Solarium ist ja ok. Wenn man 1-2x im Monat hingeht, aber nicht 3x die Woche!


    Was meint ihr dazu?

  • 35 Antworten

    Naja, das ist relativ. Ich hab nur Angst dass es soweit kommt. Und sowas passiert sehr leicht.


    Ich will nicht jetzt die Symptome einer Sucht hier zur Diskussion bringen, sondern wie ich am besten, ordentlichsten vorgehen könnte damit wir hier eine Lösung finden... :-|

    @ IncredibleDadi

    Zitat

    "Ich liebe dich und deine Sorgen, aber ich weiß was ich tue..."

    Dann sieht es meiner Meinung nach schlecht aus. Sie ist sich ihrer Sache sicher und offensichtlich nicht gewillt, sich dir oder wenigstens ihrer Gesundheit zuliebe einzuschränken. Ich würde entsprechende Konsequenzen ziehen. Das stellt für dich ja aber erstmal keine Option dar. Du willst weiterhin versuchen, sie zu "überzeugen", oder?


    Eine gesündere Alternative zum Solarium sind Selbstbräuner. Weißt du, was sie davon hält?

    Nunja, wenn ich Konsequenzen ziehe, ist keiner glücklich.


    - Sie ist nicht glücklich weil ich nicht ihrer Meinung bin dass sie nicht mehr so oft ins Solarium gehe.


    - Wenn sie nicht glücklich ist, bin ich es natürlich auch nicht.


    == Blockade. Zwingen werd ich sie da nicht.


    a) Sie fühlt sich dann nicht mehr schön (Gesamtheit des Pakets), wird wohl öfters nicht so gut drauf sein. Vielleicht zeige ich ihr nicht dass ich so hübsch genug finde? Vl. ist ihr das nicht genug?


    Ich bin zwar authentisch, aber als Beispiel:


    - Sie fand meine Haare länger viel besser.


    Ich fühlte mich aber besser mit kurzen Haaren.


    Jetzt wachsen sie schon und ich fühl mich gut weil ich weiß dass sie es schön findet und gut fühlt. Es war ihr zuliebe... und das verstehe ich nicht. :(

    Zitat

    a) Sie fühlt sich dann nicht mehr schön (Gesamtheit des Pakets), wird wohl öfters nicht so gut drauf sein. Vielleicht zeige ich ihr nicht dass ich so hübsch genug finde? Vl. ist ihr das nicht genug?

    Dann sag ihr mal, daß das Solarium tückischerweise die Schönheit nicht fördert, sondern zerstört. :=o Sieht man mit 16 natürlich noch nicht egal wie oft sie jetzt draufgeht. In 10-15 Jahren allerdings schon, dann ist sie um die 30 und hat lederne Falten wie eine 50jährige. :=o

    ich kenne genug 50-jährige frauen, die jahrelang im solarium waren, oder auch solche, die jahrelang an mittelmeerstränden sich in der sonne haben bruzzeln lassen.


    das sind alle die, die mich als beziehungspartner haben wollen und bei denen ich dann immer dankend abwinke. die sehen aus, wie meine mutter nicht mit 84 aussieht ;-D


    wenn deine freundin das unbedingt braucht, bitteschön!


    wenn nicht, dann soll sie das solarium meiden.


    just my two cents ;-D

    Warum sagst du ihr nicht einfach, dass du sie etwas heller viel hübscher findest und eher auf helle Frauen stehst? Mir als Freundin wäre es schon wichtig so hübsch wie möglich für meinen Freund zu sein. Und ich selbst verzichte im Sommer wie im Winter auch auf Selbstbräuner und zuviel Sonne, weil mein Freund nur blasse Frauen mag (ansonsten wäre ich schon längst hübsch gebräunt). Wenn sie auf Argumente die ihre Gesundheit und baldige Lederhaut mit 30 betreffen nicht anspringt, versuch es doch mal auf diese Weise ;-)

    Prinz,


    Arora,


    mit 30 sagt sie: Ist sie verheiratet, da gehts nicht nur ums Aussehen. :) Solange man jung ist will sie mir gefallen und mir gefallen dünklere Hauttypen. Aber das habe ich schon gewusst bevor ich sie kennenlernte. *gg*

    Zitat

    Noch dazu ist sie 16 und unter 18 Jahren sind Solarium-Besuche gar nicht


    geeignet.

    Das sind sie eig. nie, unabhängig vom Alter.


    Ich weiß leider auch keinen Rat. Denn sie wird erst aufhören, wenn sie nicht mehr will.


    :)_

    Du kannst ihr ja mal einen guten Selbstbräuner kaufen :-) Und wenn du auf dunklere Frauen stehst freu dich doch wenn sie für dich hübsch sein will. Ich denke nur später wird sie es bereuhen, wenn sie mit 30 aussieht wie mitte 40, aber es ist ja ihre Entscheidung.

    Nunja, meint ihr nicht dass sich dieses Gemeckere (letztens auch wegen der Pille... siehe meine Beiträge) mal aufstappelt und der Beziehung schaden könnte?


    Sie hat ja jetzt erst vor kurzem begonnen, wenn ich merke dass das zu krass wird (vom Aussehen) sag ich ihr einfach mal meine Meinung über ihr Aussehen, fertig.


    Ich denke das trifft Frauen eher.


    Ansonsten gilt "Ein cooler Mann hält sich in allem raus" :)z


    Jede Frau kommt ja zu deren Partner her wie z:B. "Guck mal meine neuen Nägel" - "Guck mal, meine neuen Schuhe...wie findest du sie?" usw usw... und da sie ja wegen ihrem Äußerlichen ins Solarium geht wird sie mich sicher mal fragen.Ansonsten schweige ich und wie in jeder Beziehung gibt es ja manchmal Streit und heb mir das auf.


    Außerdem ist sowas wie "Solarium oder ich..." etwas lächerlich. Immerhin gibt es größere Probleme. Und wenn ich mal älter bin und ernstere Probleme habe, dann fass ich mir an den Kopf und werd mich selber auslachen um was ich mir Sorgen machte.


    Trotzdem ist es für ihr Wohl um das ich mich kümmern will. Und wenn ich merke dass sie wirklich noch weiter geht werd ich drumherumdiskutieren.