Auf der anderen Seite - und jetzt lege ich bewusst den Finger in die Wunde - kann es auch einen anderen Grund geben:


    Sie hat gar keine Probleme und könnte dir deswegen auch gar nichts erzählen. Sie möchte nur dein OK mit ihrem Ex-Freund unter vier Augen zu sprechen ohne das du gleich vom Schlimmsten ausgehst weil sie die Meinung einer vertrauten und außenstehenden Person hören möchte über ihre Beziehung mit dir. Denn diese scheint mir alles andere als harmonisch und gleichwertige Partner seid ihr nicht.


    Weißt du, du kannst andere nicht ändern. Du kannst nur dich selbst ändern. Und wenn du das nicht schaffst und deshalb die Beziehung in die Brüche geht, ist es egal ob sie sich mit ihrem Ex-Freund trifft oder mit einem anderen Kerl. Und wenn es so sein sollte, ist es eben Schicksal das ihr nicht füreinander bestimmt seid. Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende.


    Mit Vorwürfen, mit mangelndem Vertrauen und mit dem Überschreiten von Grenzen rettest du keine Beziehung sondern zerstörst sie. Frage dich nicht was andere falsch machen, frage dich was du falsch machst. Wenn das alles so sein sollte hat sie die Probleme jedenfalls objektiver erkannt als du.

    Zitat

    ie möchte nur dein OK mit ihrem Ex-Freund unter vier Augen zu sprechen ohne das du gleich vom Schlimmsten ausgehst weil sie die Meinung einer vertrauten und außenstehenden Person hören möchte über ihre Beziehung mit dir.

    Und das diskutiert sie mit dem Ex, zu dem sie bis dato keinen Kontakt hatte? Glaub ich ja nie und wenn doch, würde ich sie dafür in die Wüste schicken. Soll sie doch ein beste Freundin-Gespräch führen, statt mit dem Ex die aktuelle Beziehung durchhecheln oder was sonst ihr Problem ist.

    Abgekürzt gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder sie sagt die Wahrheit oder sie lügt.


    Sagt sie die Wahrheit würde ich sie machen lassen.


    Lügt sie dich an ist die Beziehung sowieso kurz vor ihrem Ende.

    An Max Mustermann


    Ich habe das Gefühl, du unterschlägst uns einiges.


    Wenn ich lese, dass du vor 14 Tagen Schluß gemacht hast, dann war doch Schluß, oder?


    Wenn ich deine heutigen Beitrag lese, was soll das denn?


    Habt ihr euch wieder vertragen, ist wieder alles in Butter?


    Hat sie bei der Aussprache (hat denn eine stattgefunden in den letzten 14 Tagen?) diesen Wunsch geäußert oder wann?


    Normalerweise hättest du schreiben müssen:


    Wir sind wieder zusammen, wir haben uns ausgesprochen, es ist fast alles gut. Ich bin glücklich. Nur eine Kleinigkeit stört mich: sie will noch eventuell etwas mit ihrem Ex besprechen, was haltet ihr davon?


    Irgendwie habe ich das Gefühl, du verkohlst uns.

    Genau das gleiche dachte ich mir auch. Klär uns doch mal auf bitte :=o ???