Ich bin es wieder %-|


    Nachdem ich mich an das gehalten habe, was ihr mir geraten habt, kommen mir nun irgendwie vermehrt Zweifel.


    Er schrieb mir Dienstagabend eine sms "ich wünsche dir zum letzten mal eine gute nacht und süße träume aus afghanistan :*" Ich schrieb nicht zurück.


    Nun bekam ich gestern eine Mail von ihm, das er gut wieder in Dtl. angekommen ist, wie es mir geht und er gab mir seine Handynummer. ":/ Natürlich frag ich mich nun, warum er das macht.


    ??? Es verunsichert mich nun ein wenig.


    Es purer Höflichkeit meldet man sich doch nicht regelmäßig bei Personen, die man nicht mag.


    Was soll ich nun mmachen? Ich hab ihm doch eigentlich deutlich gesagt, was los ist.

    Zitat

    Nachdem ich mich an das gehalten habe, was ihr mir geraten habt, kommen mir nun irgendwie vermehrt Zweifel.

    Das kann ich verstehen, irgendwie wünscht man sich ja auch, dass das alles nur auf Mißverständnissen beruht und schlußendlich wieder gut wird.

    Zitat

    Es purer Höflichkeit meldet man sich doch nicht regelmäßig bei Personen, die man nicht mag.

    Es klingt weder nach Höflichkeit noch nach Liebe sondern danach, dass er Dich wieder an die Angel kriegen will. Das hatten wir Dir auch so prophezeit: Sobald Du abtrünnig wirst, wird er sich verstärkt um Dich bemühen. Es ist ein Spiel. Bist Du wieder an der Angel, passiert dasselbe wie vorher. Lies Dir Deine Postings von früher durch, Du bist am Warten auf jegliche kleine Aufmerksamkeiten, er tut, was ihm beliebt, gelegentlich fällt mal eine Kleinigkeit für Dich ab um Dich bei der Stange zu halten, ansonsten bist und bleibst Du Nebensache.

    Zitat

    Was soll ich nun mmachen? Ich hab ihm doch eigentlich deutlich gesagt, was los ist.

    Genau das ist der Punkt. Du hast ihm eine eindeutige Mail geschrieben. Würde ihm ernsthaft etwas an Dir liegen, würde er auf Dich eingehen, auf Deine Mail. Wenn man jemanden zurückgewinnen will (ernsthaft, nicht nur zum Spielen), würde er auf die Mail eingehen, sofort ausführlich schreiben und versuchen zu erklären, vielleicht auch sich zu entschuldigen, Vorschläge, wie man es besser machen kann, vielleicht sogar schon ein bisschen Zukunftsträumereien, etwas Konkretes eben.


    Was ist von ihm gekommen? Miniportiönchen an Aufmerksamkeit, pauschal und unpersönlich (finde ich).


    Mädel, er will Dich weichkochen, und er investiert noch nicht mal viel. Jeden Tag ne SMS, und da klebt noch nicht mal ein einziger Tropfen Herzblut dran. Kein Stück geht er auf Dich ein, und ganz ehrlich, diese Art von SMS könnte er jeder Frau schicken.


    Lass Dich nicht einfangen, und ich rate Dir (bei Deinem "süchtigen" Verhalten), dass Du dafür sorgst, ihn nicht mal unvermittelt persönlich vor Dir stehen zu haben. Das würdest Du nämlich gar nicht verkraften, wenn Du schon bereit bist, ein paar billige SMS als Liebesbeweis zu werten.


    Allein, dass er auf Deine Abschiedsmail nicht reagiert hat und zwischendurch Dinger loslässt wie "habe keinen Bock auf schlechte Laune" - das müsste Dir doch zeigen, welchen Stellenwert Du tatsächlich hast bei ihm.


    :)*

    Meine Güte, die beiden haben sich einmal gesehen!!!


    Was für einen Stellenwert soll denn ein Mensch nach einem Mal haben?


    Vielleicht ist er ja doch ehrlich an einem Kennenlernen interessiert??


    Ich finde es schon krass wie sehr ihm hier Dinge unterstellt werden...

    Vermutlich hab ich mich damit "zum Ei gemacht" aber ich habe ihm eine sms geschickt, gestern, das ich mich für ihn freue das er wieder daheim ist..und da sich mich freuen würde wenn er sich meldet.


    Ich hab natürlich keine Antwort bekommen. Hm. ":/


    Mir gehts nicht darum, mit ihm den Bund fürs Leben einzugehen oder dgl. Ich mag einfach nur wissen, ob man sich wiedersieht und wenn ja, wann. Er meinte ja mehrfach, das wir uns mit Sicherheit wiedersehen, aber erzählen kann ich viel. Ich hab ja vollstes Verständnis dafür das er vielleicht jetzt erstmal mit seinen Eltern und Freunden beisammen sein will, vielleicht auch einige Dinge klären muß usw. Aber ich will und mag auch nicht ständig nachfragen. Was soll ich jetzt tun? Abwarten? ??? Ich hab eben gesehen, das er heut online war und auch einiges kommentiert hat bei FB. Da frag ich mich natürlich schon, warum er nich kurz zeit gefunden hat, mir eine Antwort zu schreiben.


    Wenn er halt nicht mehr mag, soll er es doch sagen. Wo ist da das Problem?


    :-(

    Zitat

    ich habe ihm eine sms geschickt, gestern, das ich mich für ihn freue das er wieder daheim ist..und da sich mich freuen würde wenn er sich meldet.


    Ich hab natürlich keine Antwort bekommen. Hm.

    Ganz ehrlich?? Was soll man dazu noch sagen? Das war das schlechteste was du überhaupt hättest tun können. Er hat nicht mehr zurück geschrieben. Er hat das versucht wovon wir dir die ganzen zeit erzählt haben, er wollte gucken ob du wieder auf ihn anspringst. Und das hat er mit seinen sms erreicht. Er hat dich auflaufen lassen. Er hätte froh sein sollen,

    dass du dich wieder gemeldet hast. Aber da kam nix mehr.


    Sry, aber da fehlt mir das Verständnis, dachte du wärest zur Einsicht gekommen.

    die einsicht ist ja da..aber es ist so schwer es umzusetzen, weil man sich irgendwie immer noch an einen Strohhalm klammert. %-| Ich weiß, das es nicht da sRichtige war was ich gemacht habe. Ich weiß, wenn er mich wirklich hätte wiedersehen wollen, dann hätte er sich gemeldet, die 2 Minuten sollten immer drin sein für eine SMS oder so.


    Ich werd dann jetzt die Konsequenzen ziehen. :°(


    @ Chiquitaa..am Anfang hattest du auch noch gschrieben, das ich ihn nich so bedrängen soll usw ;-)

    Zitat

    @ Chiquitaa..am Anfang hattest du auch noch gschrieben, das ich ihn nich so bedrängen soll usw

    Was soll mir das denn jetzt sagen? Klar meinte ich das, aber da war der Punkt auch noch, dass er es vllt ernst meinen können. Ich denke aber von dem Punkt sind wie weg oder?

    Aber warum hat er nicht den hintern in der Hose es mir zu sagen?


    Wenn ich bspw. ein Date mit einem Mann habe, de rmir nicht zusagt, dann sag ich es ihm doch auch, das es zwar nett war, aber nicht mehr daraus wird. Vor allem wenn ich wüßte, das sich mein Gegenüber Hoffnungen macht, dann sag ich das erst recht und rede nicht noch große Töne das man sich wiedersieht usw. Natürlich kann man seine Meinung auch ändern, aber dann sagt man es. Wieso fällt das so schwer?

    Zitat

    ???

    Zitat

    Aber warum hat er nicht den hintern in der Hose es mir zu sagen?

    Hatten wir doch bereits das Thema.. Er mag es lieber die "Macht" über dich zu haben. Es gibt ihm ein gutes Gefühl jemanden so in der Hand zu haben. Es pusht sein Ego. So etwas wie Selbstbestätigung.

    Zitat

    Wenn ich bspw. ein Date mit einem Mann habe, de rmir nicht zusagt, dann sag ich es ihm doch auch, das es zwar nett war, aber nicht mehr daraus wird.

    Du kannst nicht von dich auf andere schließen. Jeder Mensch ist da anders, die einen brauchen es und die anderen nicht. Ich würde auch sagen dass er nicht mein Typ ist, oder es durch die Blume sagen. Manche sind nicht stark genug um es auszusprechen. Manche brauchen es für ihr Ego.

    Ich hab ihn jetzt von meiner Freundesliste gelöscht. Und ich hoffe mal, das ich schnell genug im Kopf "frei" bin, um jemand neues kennenzulernen, der es ehrlich meint. Und nicht wieder auf einen Blender reinfalle :|N


    Ich weiß nicht, was schief lief und ich bereue es, das ich meine Zeit mit ihm vergeudet habe. Ärgerlich >:(


    Wenn er einfach nach dem Date den Mund aufgemacht hätte und gesagt hätte, nein danke, kein Interesse mehr... :(v

    Zitat

    Was soll ich jetzt tun? Abwarten? ??? Ich hab eben gesehen, das er heut online war und auch einiges kommentiert hat bei FB. Da frag ich mich natürlich schon, warum er nich kurz zeit gefunden hat, mir eine Antwort zu schreiben.

    Das liest sich wie exakt Deine anderen Posts am Anfang des Fadens. Als wäre zwischendurch rein gar nichts passiert, als hättest Du keine Tipps bekommen, keine Gedankenwanderung durchgemacht etc.


    Aber wenn Du ihn jetzt gelöscht hast, wird es hoffentlich wieder besser... sofern er das nicht merkt und Dich dann wieder anschreibt ":/

    glaub mir, ich hab mir doll viele Gedanken gemacht, ich hätte eifnach mehr auf mein Bauchgefühl hören sollen anstatt mich so von ihm einlullen zu lassen. Ich bin ja selber Schuld. Eine andere Frau hätte ihn vermutlich längst in die Wüste geschickt...aber ich... :=o


    Ich hab ja immer an das Gute in ihm geglaubt, für alles eine Entschuldigung gefunden...


    Er wird es bestimmt merken,das er nicht mehr "mein Freund" ist, aber ic hwerde definitiv alles ignorieren, wenn etwas von ihm kommen sollte. :)z