Mit 26 noch Single wg. meiner Schüchternheit

    Hallo!


    Bin heute das erste mal auf diese Seite gestoßen.


    Auch ich habe ein sehr großes Problem: meine Schüchternheit. Dies macht sich bei mir in verschiedenen Lebensbereichen bemerkbar. Wenn ich beispielsweise vor mehreren Leuten eine Präsentation halte, geht es mir echt elend, hab starkes Herzklopfen, bekomme nasse Hände usw. Hab mir in letzter Zeit angewöhnt, vorher Baldriankapseln einzunehmen, um mich ein bißchen zu beruhigen.


    Auch an Parties (z.B. an der FH) fühl ich mich nicht sehr wohl, wenn die anderen um mich herum


    locker tanzen, miteinander reden, flirten usw., während ich Schwierigkeiten habe, andere Leute (vor allem Mädels) anzusprechen, da ich mich einfach nicht traue.


    Bin 26, und habe noch immer keine Freundin, und das belastet mich sehr... Obwohl ich mit meinem Aussehen keine Probleme habe, weiß ich es einfach nicht, wie ich mit einem fremden Mädchen, das mir gefällt, ins Gespräch kommen soll... Ich schaffe es also nicht, mich durchzuringen und sie einfach anzusprechen...


    Solltet Ihr Tipps für mich haben, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mir schreiben würdet!


    Lieber Gruß


    Artie

  • 18 Antworten

    hey wenn du mal wieder in so einer situation bist, denk dir einfach " was kann schon passieren?"


    den wenn du mal überlegst was kann eine frau schon sooo negatives sagen als "nein" ;-)


    und wenn dein aussehen ok ist , wie du sagtest , seh ich auch kein problem mit einer frau sich zu unterhalten.


    und wegen der präsentation... es gibt verschiedene menschen. der eine bekommt herzklopfen, wenn er vor einer person etwas vortragen muss und der andere kann vor millionen menschen was vortragen und ist locker.


    gruß froschal *:)

    Artieboy

    Nun, ich denke, einige deiner Probleme könntest du sicher mit google lösen, indem du einfach mal nach Seiten suchst, auf denen Tipps gegeben, wie man die Angst vor Vorträgen bekämpfen kann. Denn das ist mit Sicherheit eine Sache, die man trainieren kann. Naja und zu den Frauen: Den Umgang mit ihnen kann man auch üben. Dabei dann nicht zielorientiert vorgehen (die muss jetzt meine Freundin werden... sie muss einfach... sie MUSS...), sondern einfach so der Konversation wegen.


    Übe dich im Selbstbewusstsein, das wird dir in vielen Bereichen deines Lebens zu Gute kommen!

    Zitat

    den wenn du mal überlegst was kann eine frau schon sooo negatives sagen als "nein"

    Das ist wohl war! ;-)

    Zitat

    und wenn dein aussehen ok ist, wie du sagtest, seh ich auch kein problem mit einer frau sich zu unterhalten.

    Auch wenn du keinen Astralbody hast, sollte ein Gespräch drin sein!

    Psycho-Trick

    ...es gibt nen super Trick, den ich auf nem Seminar gelernt habe (und der auch beim Flirten hilft): wenn Du Probleme hast, bei Präsentationen od. Geprächen jemanden in die Augen zu schauen, schau einfach genau in die Mitte über der Nasenwurzel: dein Gegenüber denkt, Du schaust ihm in die Augen und du kannst ganz locker drauf los plappern - es funktioniert immer wieder!


    Und, abgesehen von Aussehen (hab ich auch woanderst scho geschrieben), das eigentlich Nebensache ist, ist Lockerheit das wichtigste!!!! Stell dir einfach mal vor, dass auch ne Frau nervös ist und nicht weiß was sie reden soll - dann ist´s gleich viel einfacher!

    @ artieboy

    Hallo


    Ich kenne das Problem Schüchternheit sehr gut... das war ich mal gewesen....Du bist und wirst nicht (die)einzige sein der schüchtern ist...


    Versuch an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten...


    Obwohl es in den Sexualitätforum auch ein oder 2 threads über Jungmänner gibt rate ich dir ab dort dich heimisch zu fühlen sonst hast du mit 40 noch keine Freundin... Übrigends gibt es auch in dem Thread die mit mitte 30 noch keine Freundin hatten...


    Atmung:


    Atme tief und gleichmässig...das hat enmal vor dem ansprechen die wirkung das man mehr zeit zum Nachdenken und ausserdem wird ihre Stimme tiefer...


    Körpersprache:


    Das Auftreten gegenüber Menschen ist ein grosser Knackpunkt Menschen merken es wenn ein man schüchtern ist bevor du nur ein einziges Wort mit ihr geredet hast..


    Versuch den bauch leicht einzuziehen-brustkorb aufrichten und leg die Hände bequem an die hüfte.Das ist leichter gesagt als getan...das weiss ich selbst.Wicgtig ist das du dem Menschen zu gewandt bist.Du vermittelst dadurch der Person "Ich präsentier mich dir von meiner bestmöglichen Ansicht weil ich mit meinen Aussehen zufrieden bin.


    Versuch bei dem Gepräch das Gewicht überwiegend auf einem Bein.Studien haben ergeben das sich ein 3/4 aller erfolgsmenschen innerhalb der ersten halben stunde so hinstellen...


    Übe das bitte vor dem Spiegel das es so normal wie möglich aussieht....


    Blickkontakt:


    Statt nach unten oder auf dem Boden zu schauen blicke einfach gerade aus....Lass den Blick über die Gesichter der anderen schweifen...2.Schritt:Versuch den anderen so lange auf die Strin zu schauen bis du bis 3 gezählt hast...3.Schritt: versuch dir das Gesicht von ihm/ihr/ihnen bis als Kreis vorzustellen den du mit den augen ganz umrundest( aber bitte nicht soo auffällig das es schon lächerlich aussieht)Konzentrier dich auf die Gesichtszüge,den Mund,Nase,und dann die Augen.. Das ist alles ein Frage der Übung...kann so je nachdem wie oft du mit menschen zu tun hast


    zwischen 2 oder 1 Monat dauern bis du alle schritte drauf hast...


    Wenn du grosse Schwierigkeiten hast dann schaue statt auf die Augen auf die Nase(nrücken)Das merkt kaum einer....


    Wenn du den Blickkontakt beherrscht versuche mit möglichst vielen Menschen Blickkontakt zu halten... wenn du das 3 Tage lang durch gehalten hast dann versuche den 3 mal in der Woche mit einer attraktiven Frau in die Augen zu sehen...


    Achte einfach bissel mehr auf deine Körperhaltung:Kein Überkreuzen der Beine ,keine hochgezogene Schultern,kein stirnrunzeln und Kopf hoch und bissel haltung annehmen...versuch bissel lockerer zu werden...kleiner Tipp Übermengen an Alk macht sich beim Flirten nicht unbedingt so super gut ...


    Ansonsten gebe ich Froschal recht...mehr als ein Korb kannst du nicht bekommen...und wenn du einen bekommst was soll.. dann such dir eben den nächsten attraktiven Menschen.


    Kleiner tipp:Versuch nicht so verkrampft das bringt rein gar nix.. eine Beziehung ergibt sich.. versuch es einfach mit einen flotten Smalltalk und geh schritt für schritt in die offensive...


    In sachen Rhetorik gibt es übrigends auch Bücher und bestimmt auch tipps im Internet.

    @ Lara

    Das mit der Nasenwurzel klappt wirklich sehr gut...kann ich nur bestätigen...

    @artieboy

    achso noch eine sache die mit gerade eingefallen ist...versuche innerlich bissel lockerer zu werden...wenn du innerlich verkrampfst dann kann kann man es an deiner mimik erkennen was für ein typ du bist...Übrigends in so Internet plattformen ist ein idealer treff für Schüchterne...


    Nagut mein Fall ist das nicht aber ... ein versuch ist es wert

    Ich wäre froh wenn ich nen netten mann kennenlernen würde der Schüchtern ist und nicht ein Kackenhauer ist!


    Die meisten Männer wollen doch nur das eine und sind ja dann so super locker, aber solche männer find ich nicht garde toll dann doch lieber jemanden der Schüchtern ist.


    Aber gerade die Schüchternen trauen sich nicht mich anzusprechen weil ich ein gewisses Äusseres habe was Männer gut finden :-(.


    Ist man zu Hässlich klappts nicht und ist man zu Hübsch klappts auch nicht.


    Lg

    @Realist

    ..war zwar nicht gefragt: aber ich glaub, dass Schüchterne genauso ne Freundin kriegen, wie andere - allerdings muss ne Frau dann eben mehr von sich aus "aus ihrer Haut können" - und das ist halt auch nicht jederfraus Sache;-) Andrerseits gibt´s bestimmt auch Frauen, die grade das reizt - aber davon sind dann auch manche Männer schnell abgeschreckt....

    @ Artieboy:

    Hatte meine erste Freundin mit 30 (kein Schreibfehler!).


    Seitdem ist es etwas besser, aber auch nicht wirklich gut.


    Frauen scheinen die Unsicherheit zu "riechen" bzw. zu spüren. Und egal wie nett so ein Typ aussieht, ignorieren sie ihn einfach.


    Das gilt aber nicht für alle. Manche mögen sogar recht unerfahrene Männer, weil sie das irgendwie anmacht.


    Ich war ein paar Mal mit so einer aus. Die wollte mich vernaschen, aber ich habe es aufgrund meiner Unsicherheit nicht mitgekriegt und sie war auch nicht so mutig um den ersten Schritt zu tun.


    Auf jeden Fall hat sie mehrmals gesagt, ich solle "mir doch ein paar Biere ins Hirn leeren", damit ich "lockerer" werde und mehr aus mir herausgehe (da ich keinen Alk trinke habe ich das aber nie getan).


    Such Dir eventuell wirklich etwas, das Dich lockerer im Umgang mit anderen Menschen macht, aber bitte keinen Alkohol. Bei mir ist es z.B. das Tanzen. Wenn ich mit einer Frau, die ich kenne, mal ein paar Songs lang getanzt habe, bin ich locker, entspannt und auch mutig genug, um auf Frauen zuzugehen. Und meistens klappt es dann auch.


    Wenn dagegen mal keine Bekannte da ist, ich nicht durchs Tanzen locker werde, blitze ich fast immer ab.


    Auf jeden Fall mach Dir keinen Druck und hör auch nicht auf die Typen, die sagen, sie hätten schon 10, 20 oder 100 Frauen gehabt. Liebe ist kein Wettbewerb; eigentlich reicht 1 - die Richtige - aus.