Mit der Vergangenheit nicht klarkommen

    Ich und mein freund lieben uns über alles!!! Es passt einfach alles zwischen uns. x:)


    Nur meine Vergangenheit plagt ihn sooo sehr.


    Ich hatte eine nicht sehr gute kindheit und immer die falschen freundinnen die damit prahlten wieviele männer sie schon hatten. Da zog ich leider mit.


    Jetzt bereue ich das zutiefst!!


    ****


    Mein freund kommt damit nicht so richtig klar... Er beschimpft mich als Hure und 10 min später bin ich wider seine große liebe....


    Ich verstehe wie er sich fühlt und darunter leidet. und es schmerzt mich dann genauso.


    Eine trennung kommt für mich (uns) nicht in frage da die liebe einfach zu stark ist. Wir reden auch über eine Hochzeit aber er hat zu große Angst dass er diese schrecklichen Gedanken nicht loswird.


    BITTE!!! Ich würde alles, und wirklich ALLES tun um mit ihm für immer glücklich zu sein.


    ABER WIE

    :°(


    Bitte helt mir!


    Lg Hayriye

  • 16 Antworten

    Er hat ein Problem damit, dass Du schon mehrere Männer hattest und bezeichnet die daher als Hure?


    Und den willst Du heiraten?


    :-o


    Du kannst Deine Vergangenheit nicht ändern! Akzeptiere Deine Vergangenheit, sie gehört zu Dir!


    Er muss seine Wertvorstellungen überarbeiten!! Wir leben doch nicht mehr im Mittelalter!! >:(

    Hayriye


    Mag ja sein, dass Du all das, was Du in Deiner Vergangenheit getan hast im Nachhinein bereust, dennoch gehört das nunmal zu Deinem Leben und dazu solltest Du lernen zu stehen. Ich denke, durch Dein übertriebenes Verständnis für Deinen Freund und Deine Demutshaltung, die Du annimmst, machst Du Dich selbst klein und leider alles nur noch viel schlimmer. Versuch vielmehr taff zu Deiner Vergangenheit zu stehen - "ja, bitte schön, das waren Dummheiten - und weiter? Und bitte schön, verbiete ihm ein für allemal Dich als "Hure" zu bezeichnen. Sorry, das geht gar nicht!
    Und noch was: Du kannst gar nichts tun, wenn er diese Bilder Deiner Vergangenheit nicht loslassen will, aber ich wäre mißtrauisch, wenn einer der vorgibt mich zu lieben unsere Hochzeit davon abhängig machen würde, denn wie gesagt: Nichts kann Deine Vergangenheit aus der Welt schaffen, außer einer Trennung.

    also aaaalles passt offenbar nicht zwischen euch. ;-)


    die bezeichnung "hure" is' nicht so der knaller, kommt in der regel nicht so gut an bei frauen. es sei denn, du hast für den akt mit männern tatsächlich geld angenommen, dann wäre die bezeichnung inhaltlich nicht so falsch, auch wenn es dann natürlich nettere bezeichnungen gäbe.


    wenn du mit ihm zusammen bleiben willst, könntest du ihm versprechen, dir abzugewöhnen, darüber zu prahlen, mit wie vielen männern du schon was hattest ... is' ja auch nicht so der knaller. und er könnte sich einfach zusammen reissen. vielleicht schafft er es ja auch, neutral über seine empfindungen und gefühle zu sprechen und nicht einfach drauf los zu schimpfen.

    Sorry, aber wenn mich mein Freund einmal "Hure" nennen würde, wärs das für mich gewesen! Wo bleibt denn da der Respekt vor dem Partner!? Das geht mal gar nicht...


    Außerdem ist Vergangenheit doch Vergangenheit und ich glaub wohl kaum, dass du vor ihm mit Deinen Männern geprahlt hast, oder?

    so, ich muss auch was sagen!


    ich hatte eine schreckliche kindheit, war sehr krank und hatte einige sexuelle handlungen, das wort kann und will ich nicht denken, aber jeder weiss was ich meine:°(


    so...daraus, um mir selbst zu zeigen was und wer ich bin...hatte ich sehr viele maenner in den letzt jahren.


    ich bin jetzt in einer wunderbaren beziehung, mein freund weiss davon alles.


    und weisst du wie er reagiert?


    er liest sehr viel darueber um sich noch besser in mich hineinzuversetzen, er hoert mir stundenlang zu, ist einfach da und gibt mir seine absolute liebe.


    auch wir reden ueber heiraten und ich hoffe mal, dass im sommer mein verlobungsring kommtx:)


    was ich dir sagen will!


    hoer auf zu glauben, dass das eine beziehung ist!


    wenn dich dein *freund* als hure betitelst...nachdem du ja WEISST warum du das getan hast..sorry, aber das ist einfach nur dumm.


    da stellt sie mir die frage wie alt ihr seid, oder aus welchem bildungskreis ihr kommt.


    und mit bildung meine ich jetzt auch die emotionale intelligenz

    hayriye heeyyy


    ich finde die vergangenheit eines menschen sollte auch in der vergangenheit bleiben.


    ;-)her insan gecmisinde hata yapmis ola bilir ama bunu yüze vurmak zayilfiktir :)*:)*

    Zitat

    BITTE!!! Ich würde alles, und wirklich ALLES tun um mit ihm für immer glücklich zu sein.

    Nun, da er so ein Problem mit deiner Vergangenheit hat wuerde ich ein Studium der Quantenphysik und dem Erfinden einer Zeitmaschine anfangen.


    Wenn das nicht, geht.. nun, dann gewoehn ueberleg dir, wie du fuer immer gluecklich sein kannst wenn du immer wieder mal von deinem Partner als Hure beschimpft wirst.

    Blöde Frage: Warum hast du es ihm überhaupt gesagt? Hat er dich explizit dazu gefragt, wieviele Männer du schon hattest? Ich hätte gesagt, irgendwann hab ich aufgehört zu zählen ;-D wenn ich dann merke, dass ihn eine solche Antwort vor den Kopf stößt, dann denke ich, er ist nicht der Richtige ...... außerdem finde ich, was vor ihm war, geht ihn überhaupt nichts an. Wenn für ihn das Jetzt und Hier nicht mehr zählt als das, was vor ihm gewesen ist - du kannst es doch sowieso nicht ungeschehen machen. Also wenn er dich im Ernst als Hure beschimpft, dann würde ich das mit der Heirat aber auch sein lassen.

    Selbst wenn du eine wirkliche Hure gewesen sein solltest (= Sex für Geld), dann hat dich dein Freund nicht so zu schimpfen. Wenn doch, dann ist er nicht dein Freund, sondern - ja was eigentlich? Ein Mensch, der sich besser dünkt als die anderen, insbesondere als du. Diese Art von Hochmut, diese Art von Geringschätzung durch ihn hast du nie verdient! Warum tutst du dir das an? Das geht so nicht!! Nicht du hast ein Problem, sondern er!! Er handelt unreif, ignorant und arrogant! Mit deiner Vergangenheit kannst du abschliessen. Das musst du wissen, ob du das willst. Wenn du damit abgeschlossen hast, geht deinen Freund die Vergangenheit nichts mehr an.


    Ich weiss nicht, ob er es schafft, sich so grundsätzlich in seinem Verhalten zu verbessern. Ich zweifle daran und du wirst immer, wenn es zwischen euch Ärger gibt, mit seinen Herabsetzungen fertig werden müssen. Überlege dir gut, ob du mit diesem Menschen den "Bund für's Leben" schliessen willst.

    Wenn dich dein Freund gelegentlich als "Hure" beschimpft, ist er ein Kerl übelster Sorte.


    Womit über den Berufsstand jetzt mal gar nix gesagt sein soll.


    Wie Wolfgang schon sagte. Nicht du hast ein Problem, sondern...


    Unter was bitte "leidet" er? Er ist schwach + wird seine "Partnerin" immer diskriminieren, weil er sich so Energie für seine nicht vorhandene Persönlichkeit abzapfen will.


    Du wirst ihn heiraten? Viel Spaß! So viele Männer kannst du gar nicht gehabt haben, dass nicht noch einer des Wegs kommt, der deine Liebe verdient.

    @ steppel

    Du schreibst so gute Beiträge bin echt begeistert von deiner Sicht- und Schreibweise@:)


    Sorry hatte jetzt nicht mehr viel mit dem Thema zu tun, aber musste ich trotzdem mal los werden*:)