@ Comran gernedoch

    Jetzt ist ja schon eine ganze weile vergangen und ich muss sagen es war wirklich die beste entscheidung meines lebens. . Es gibt zwar immer wieder leute die tuscheln und oder nicht darauf klar kommen aber darauf reagiert man mit der zeit ganz routiniert ;-D . Familie und bekanntenkreis hat es mittlerweile vollkommen akzeptiert , Vor allem die meinung meiner eltern finde ich toll "solange ihr glücklich seid ist alles in ordnung" ... danke mama x:)


    Leider gab es auch ein paar leute die es nicht gut fanden und sich mit der zeit abgewendet haben, aber leute mir wegen meiner lebensweise den rücken kehren sind sowieso keine freunde.


    Wir haben sogar schon eine gemeinsame wohnung in planung. Ich kann wirklich nur jedem der in so eine situation kommt raten es zu versuchen. Ich kann mir ein Leben ohne meine zwei einfach nicht mehr vorstellen <3


    Alles im allem ist es eine Beziehung wie jede andere, bis auf ein paar kleine vorzüge aber darauf geh ich jetzt mal nicht ein ]:D .


    kleines update falls es jemanden interessiert hat.


    lg Celi :)*

    Dass das klappt, hätte ich nicht gedacht. Aber gut, warum nicht...


    Verstehe ich richtig, dass das nicht so läuft wiein dem auch in diesem Thread beschriebenen Fall, in dem die Frau je nach Wochentag bei dem einen bzw bei dem anderen schlief? Bei euch ist das wirklich eine Beziehung zu dritt, d.h auch zwischen dir und deiner Freundin ist das eine sexuelle Beziehung, ja?


    Ich frag mich, wie das praktisch läuft, braucht ihr ein großes Schlafzimmer mit einem Dreifach- statt nur Doppelbett? Oder reicht ein Doppelbett auch für drei? Gibts da feste Schlafplätze, ist also festgelegt, wer in der Mitte liegt, oder wechselt das täglich oder gar mehrfach die Nacht?


    Wenn einer grad müde ist, schlafen will oder keinen Bock hat, vergnügen sich die andern zwei dann neben ihm? Oder gehen sie ins Wohnzimmer oder einen andern Raum dafür, um den dritten icht zu stören? Wie ist das überhaupt, gibts Sex normalerweise nur zu dritt oder genauso oft auch zu zweit in den drei möglichen Paarungen (Mann/Frau1, Mann/Frau2 und Frau1/Frau2)?

    ja ,wir teilen uns nicht nach zeit auf. Wir verbringen einfach so zeit miteinander wie es halt grade passt.

    Zitat

    Bei euch ist das wirklich eine Beziehung zu dritt, d.h auch zwischen dir und deiner Freundin ist das eine sexuelle Beziehung, ja?

    Ich liebe sie beide und habe auch zu beiden eine Sexuelle beziehung.

    Zitat

    Ich frag mich, wie das praktisch läuft, braucht ihr ein großes Schlafzimmer mit einem Dreifach- statt nur Doppelbett? Oder reicht ein Doppelbett auch für drei?

    Also ein großes doppelbett reicht eigentlich aus . Obwohl das dreifach bett eine verlockende idee ist.

    Zitat

    Gibts da feste Schlafplätze, ist also festgelegt, wer in der Mitte liegt, oder wechselt das täglich oder gar mehrfach die Nacht?

    Das wird nach lust und laune entschieden.

    Zitat

    Wenn einer grad müde ist, schlafen will oder keinen Bock hat, vergnügen sich die andern zwei dann neben ihm? Oder gehen sie ins Wohnzimmer oder einen andern Raum dafür, um den dritten nicht zu stören?

    Wenn jemand wirklich k.o ist und seine ruhe braucht ist das eigentlich selbstverständlich das man das wo anders macht. Also zumindest für Sex, Küssen und kuscheln stört ja jetzt nicht wirklich beim schlafen. da wir ja alle drei in einer beziehung ist ist das ja nicht unangenehm für die dritte person.

    Zitat

    Wie ist das überhaupt, gibts Sex normalerweise nur zu dritt oder genauso oft auch zu zweit in den drei möglichen Paarungen (Mann/Frau1, Mann/Frau2 und Frau1/Frau2)?

    Ganz am anfang als es eine richtige beziehung wurde haben wir überwiegend zu dritt miteinander geschlafen. Mittlerweile ist es aber auch in zweier konstellationen normal.


    Funktioniert alles wenn man will, der schlüssel ist wie in normalen beziehungen auch die Kommunikation untereinander. :-)

    Hallo Celima

    Wunderschön!


    Geniesse diese tolle Situation und lass es Dir nicht von anderen madig machen.


    Ich habe selbst die Möglichkeit Zeit mit meinem Lover zu verbringen und mein Adam ist voll und ganz damit einverstanden.


    Liebe Grüsse


    Evi

    Hallo Celina,


    schön dass du dich nochmal gemeldet hast. Und schön dass es so schön klappt mit euch. Und schön dass es eine "offizielle" Dreierbeziehung ist !


    Es gibt viele Frauen die ein Verhältnis mit einer anderen Frau haben, deren Freund das weiß und auch akzeptiert (vielleicht auch nicht weiß und/oder nicht akzeptiert) - aber nach außen hat die Frau nur ihren Partner, nicht noch die Partnerin.