• Monopoly: Ist es in Ordnung, seine Frau zu schlagen?

    Ich glaube, ich brauche Hilfe. In letzter Zeit habe ich meine Frau sehr oft geschlagen. Wir spielen leidenschaftlich Monopoly (meistens zu zweit). Ich war schon immer sehr gut darin. Sie hat jedoch keine besonders gute Taktik, kauft zum Beispiel viel zu schnell viel zu viele Straßen et cetera. Darum schlage ich sie fast bei jedem Spiel. Sie ist meistens…
  • 43 Antworten

    Neeeeiiiiin, jetzt wurde der Fadentitel geändert. :°( Kann man nicht mal Humor höher bewerten als unmittelbare Verständlichkeit? Ich bin dafür, den Originaltitel wiederherzustellen!

    Zitat

    Ich glaube, ich brauche Hilfe. In letzter Zeit habe ich meine Frau sehr oft geschlagen. Wir spielen leidenschaftlich Monopoly (meistens zu zweit). Ich war schon immer sehr gut darin. Sie hat jedoch keine besonders gute Taktik, kauft zum Beispiel viel zu schnell viel zu viele Straßen et cetera. Darum schlage ich sie fast bei jedem Spiel. Sie ist meistens sehr traurig, weil ich auch sehr schnell gewinne. Das ist schon etwas stressig für beide. Meint ihr, ich soll sie öfters mal gewinnen lassen, damit sie sich besser fühlt?

    So bin ich auch.


    Als Satisfaktion hab ich dann imemr "Das verrückte Labyrinth" mit ihm gezockt, und dann konnte er mal sehen wie das ist, wenn man verliert (von 10 Spielen 9 in Folge).


    ]:D


    Schenk ihr "Das verrückte Labyrinth" damit sie sich rächen kann ;-D

    Ich finde solche Fake-Threads (der Typ hat gerade mal 1 Beitrag, nämlich diesen) in einem Forum, in dem immer wieder über Gewalt in Beziehungen geschrieben wird, nicht lustig. Ich hätte den Thread gelöscht und den TE verwarnt. Den Titel zu ändern ist natürlich eleganter.

    Ich gehe nicht auf jedes Profil um abzuchecken, wie lange der oder die schon dabei ist und wieviele Beiträge derjenige schon hat...

    Zitat

    Ich finde solche Fake-Threads (der Typ hat gerade mal 1 Beitrag, nämlich diesen) in einem Forum, in dem immer wieder über Gewalt in Beziehungen geschrieben wird, nicht lustig. Ich hätte den Thread gelöscht und den TE verwarnt. Den Titel zu ändern ist natürlich eleganter.

    Hmm, ich weiß nicht. Es gibt hier viele Fäden mit harmlosem Titel, wo dann harte Geschichten beschrieben werden. Da fand ich es echt mal eine sehr angenehme Abwechslung, hinter einem Schock-Titel mal ein vollig harmloses (und dennoch diskussionswürdiges) Thema zu finden... :-D

    Sehe ich nicht so. Das war Absicht, um hier etwas aufzumischen – typischer Fake also, extra im Beziehungsunterforum gepostet -, und sowas triggert Leute, die schon mal mit Gewalt in Beziehungen in Berührung gekommen sind. Unter Humor versteh ich was anderes.

    Boah, ich würde an deiner Stelle auch komplett durchdrehen! Ja schlag sie, ich würde auch würgen, ist doch unfassbar das die Olle zu dumm zum Monopoly spielen ist!

    @ huhngesicht

    [Bezieht sich auf einen zwischenzeitlich gelöschten Beitrag]


    Denk dir doch lieber eigene Witze aus, statt die anderer soweit zu übertreiben, dass es lächerlich und bedenklich wird... :-/

    Zitat

    Ich fand es auch witzig. Auf jeden Fall kein Fall für eine Verwarnung.

    Finde ich auch. Da könnte ich ja auch Schmerzensgeld einfordern, weil ich auf der rechten Seite immer was von "hibbeln" und "SS" lesen muss.


    Der Rest soll zum Lachen in den Keller gehen.