Zitat

    Ach, ich glaube nicht, dass das ne ganze Menge Leute sind ]:D

    Nee nee ich meinte eher das die breite Masse hier im Forum der Meinung ist das die Einstellung und die Ausstrahlung ein sehr sehr entscheidender Faktor bei der Partnersuche und -wahl ist. Das sowas von den Thread Erstellern immer wieder aufs neue abgelehnt wird ist ne andere Sache, auch das wiederholt sich eigentlich in jedem Thread. ;-)

    nordi viele negative erlebnisse und reaktionen eigentlich über jahrzehnte führen halt dazu das man so wird. und jeden tag aufs neue komme immer weiter negative reaktionen und erlebnisse dazu.


    und man ist halt hoffnungslos, hat aufgegeben weil man halt merkt alle wollen nix von dir. und naja man kommt halt zu bestimmten schlüssen, warum das so ist.

    dann frage ich mich wieso wird es immer abgelehnt?


    und das erste was man sieht ist ja wohl das aussehen und wenn man beleidigt wird wegen aussehen, wenn man immer nur negative reaktionen bekommt.


    an was soll es dann liegen?

    blackheartedqueen


    stimmt allerdings, das leben ist sehr gemein. die einen bekommen alles und andere nix!


    und ja man macht alles mögliche, aber es wird nicht besser. das einzige was passiert, die zeit geht immer weiter.

    Hallo Hans,


    meiner Meinung nach musst du als allererstes, an deiner inneren Einstellung arbeiten. Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber du zerfließt ja förmlich in Selbstmitleid! Egal, ob es jetzt ums abnehmen oder um dein Problem mit der Partnersuche geht. Dein Aussehen allein ist sicher nicht schuld, dass du keine Frau findest. Aber mal ehrlich, wer will schon einen Partner kennenlernen, der ausstrahlt, dass er sich selber scheiße findet? Und dein Alter ist mit gerade mal 41 auch kein Grund, niemanden mehr zu finden. Ich kenne Menschen, die haben sich mit 60 noch gefunden.


    Kommst du denn gar nicht mit Frauen ins Gespräch? Beim Einkaufen, im Fitnessstudio, im Wartezimmer beim Arzt, im Bus... man kann überall jemanden kennenlernen.

    Zitat

    stimmt allerdings, das leben ist sehr gemein. die einen bekommen alles und andere nix!

    Es gibt auch Menschen, die hart dafür arbeiten, um zu bekommen, was sie wollen. Und andere, die eben darauf warten, dass ihnen gebratene Tauben in den Mund fliegen.


    Dass du keine Frau findest, liegt meiner Meinung nach nicht am Aussehehn, ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass es unter anderem an deinem sozialen Status liegt. Ich bin jetzt 34, könnte mir aber nicht vorstellen, mit einem Frührentner zusammen zu sein. Klingt hart, ist aber so.


    Dennoch gibt es sehr viele Frauen, denen das nicht wichtig ist, bzw. die sich in einer ähnlichen Situation befinden wie du.

    okay... du bist krank, kannst nicht arbeiten, lebst bei deinen eltern, hast kaum geld zur verfügung und hast im grunde schon damit abgeschlossen, jemals eine frau an deiner seite zu haben...


    und nun? was fängst du damit an? du sprichst immer davon, dass dieses leben einfach scheiße für dich gelaufen ist und wohl auch weiter so laufen wird. aber was machst du damit? abwarten bis es vorbei ist? darauf hoffen, dass du ein nächstes bekommst?


    sorry, wenn das so hart klingt, aber ich will damit sagen, dass du gar keine andere alternative hast, als dich selber am schlawittchen zu packen und rauszugehen, das leben ohne frau als lebenswert einzuordnen, was draus zu machen!

    Eigentlich wurde ja schon alles gesagt, viele hilfreiche Tips gegeben und es passiert immer das Gleiche. Aber, aber, aber, ich kann nicht, das geht nicht, und außerdem....... blabla.


    Ich erkenne da Parallelen zu deinem anderen Themen Abnehmen und Vitamintabletten. da gab es tausend Ideen und Vorschläge und von dir kommen nur Ausflüchte uns Abers.


    Das wird hier nicht anders werden. Echt schade um die Zeit. ":/

    Zitat

    Eigentlich wurde ja schon alles gesagt, viele hilfreiche Tips gegeben und es passiert immer das Gleiche. Aber, aber, aber, ich kann nicht, das geht nicht, und außerdem....... blabla.


    Ich erkenne da Parallelen zu deinem anderen Themen Abnehmen und Vitamintabletten. da gab es tausend Ideen und Vorschläge und von dir kommen nur Ausflüchte uns Abers.


    Das wird hier nicht anders werden. Echt schade um die Zeit. ":/

    Den Gedanken hab ich auch :-/


    Du hast es in der Hand, Hans. Mit deiner jetzigen Einstellung wirst du ziemlich sicher keine Frau finden, nicht abnehmen und auch sonst wirds schwer, irgendwas in deinem Leben zu ändern. Aber wenn dir deine Rolle so gefällt, dann lass alles wie es ist, aber bitte nicht mehr jammern.

    die seherin naja es gibt da zwei meinungen von mir zu deiner aussage.


    also was ich jetzt damit mache? einmal ich versuche es rauszugehen, kontakt zu bekommen, frauen kennen zu lernen. aber es klappt nicht, wird nix. aber man gibt halt nicht auf.


    die andere sache ist man denkt einfach man muss sich damit abfinden und man könnte es so sehen, abwarten bis es vorbei ist eigentlich ja, weil chancen sehe ich um ehrlich zu sein keine mehr.


    es sei denn, es passiert ein wunder!


    achja jetzt kann man sagen man muss arbeiten daran usw.


    nur man hat soviel probiert wie ich schon aufgezählt habe.


    aber auch an sich zu arbeiten hat man schon soviel probiert. weisst du wenn man mehrere therapien schon gemacht hat, wenn man hypnoseanalyse schon gemacht hat, wenn man eine hypnosetherapie angefangen hat, wenn man gerade wieder in therapie ist.


    und auch man soviel selber schon probiert durch cds, bücher, internet usw. das man eine verbesserung erzielt. aber nix wurde besser.


    naja irgendwann glaubt man nicht mehr dran, vorallem wenn man wieder und wieder merkt frauen wollen nix von dir.

    clasa erstmal weiss ich gar nicht was ich dazu sagen soll!! es sind nur mal keine ausreden, sondern bestimmte dinge sind wie sie sind. aber du kannst gerne bei deiner meinung bleiben.


    was meinst du denn beim thema abnehmen und beim thema pillen?

    julejuly was hat das mit dem abnehmen zu tun? und nein ich habe gar nix in der hand! und ich glaube weniger das das was mit einstellung zu tun hat, sondern eher mit chancen, die man nicht oder nicht mehr bekommt!

    julejuly


    andere arbeiten dafür und andere müssen nicht viel machen oder gar nix und andere haben auch gar keine probleme mit frauen.


    und wegen dem sozialen status, kann ja sein. nur nochmal wie siehst du das jemanden an das er z.b. kein geld hat?


    zu deiner frage nein ich komme nicht mit frauen ins gespräch. und die orte die du genannt hast, da ist es mir auch noch nie passiert das ein mann mit einer frau ins gespräch kam, weder beim arzt, noch beim einkaufen und auch nicht im bus.


    ich strahle nicht aus das ich mich sch.. finde!


    aber ferndiagnosen sind wirklich was tolles, genauso irgendwelche vermutungen wenn man nicht dabei ist und dinge nicht sieht!


    kommt mir vor wie in die glaskugel schauen!


    weiss nicht was ich zu sowas sagen soll?!

    Es führt bei den "Betroffenen" zu massiver Abwehrhaltung, wenn man immer wieder sagt, "es kommt auf die Ausstrahlung an" und Aspekte wie Beruf und Aussehen wären unwichtig.


    Natürlich sind sie nicht unwichtig !!!


    Sie sind nur nicht so wichtig wie von manchen angenommen und es gibt noch mehr als das. Ohne jeden Zweifel haben gutaussehende Menschen mit viel Geld bessere Chancen bei der Partnerwahl.


    Was aber tun, wenn man selber halt nicht zu der Gruppe gehört? Und da kommt dann doch die Ausstrahlung ins Spiel, denn völlig unwichtig ist sie nicht.


    Auch jemand, der dick und krank und arbeitslos ist und sogar unter der schweren Problematik, schon über 40 zu sein, leidet, kann ausstrahlen dass er ein unglücklicher Jammerlappen ist, oder eine gewisse Zufriedenheit, und ich wage mal zu behaupten, dass macht schon mind. 50% der Thematik aus - der Rest mag dann ausshen etc sein.


    Insofern bleibt Dir, TE, nix anderes übrig, als zuzusehen dass Du halbwegs zufrieden wirst mit Deinem Leben, so wie es ist, und aus der Jammer-Opfer-Haltung rauskommst. Es gibt noch mehr Aspekte im Leben. Ich glaube, ausser das Ziel "ich werde auch ohne Partner halbwegs glücklich" anzustreben, gibt es wenig, was man tun kann.


    Was das aussehen angeht, kann man schon was tun, und sollte man auch - wer dick ist, kann z.B. abnehmen, Sport machen, an der Frisur arbeiteten etc. Wäre ja Unsnn, da nicht an Optimierung zu arbeiten, und verstärkt auch das Selbstwertgefühl und verbessert die Ausstrahlung.


    Vielleicht solltest Du Dir auch klarmachen dass Beziehungen nicht unbedingt das paradies auf Erden sind und nicht wenige Leute heilfroh sind, wenn sie wieder aus einer raus und wieder freie singles sind..

    Zitat

    andere arbeiten dafür und andere müssen nicht viel machen oder gar nix und andere haben auch gar keine probleme mit frauen.

    Das kannst du so nicht sagen. Genauso wenig, dass es nur "schönen" Menschen vorbehalten ist, jemanden kennenzulernen. Ich würde mich persönlich als attraktiv beurteilen. Trotzdem habe ich lange keinen Partner gefunden. Das hatte aber nichts mit meiner Optik zu tun, sondern mit meiner negativen Ausstrahlung. Nachdem ich an mir gearbeitet habe, hats dann auch mit der Partnerwahl geklappt ;-) Nur mal so als Beispiel.

    Zitat

    und wegen dem sozialen status, kann ja sein. nur nochmal wie siehst du das jemanden an das er z.b. kein geld hat?

    Das sieht man den meisten Menschen nicht an. Außer sie sind vlt schmuddelig oder ungepflegt, dann frag ich mich, ob das am fehlenden Geld oder an der fehlenden Motivation liegt.

    Zitat

    zu deiner frage nein ich komme nicht mit frauen ins gespräch. und die orte die du genannt hast, da ist es mir auch noch nie passiert das ein mann mit einer frau ins gespräch kam, weder beim arzt, noch beim einkaufen und auch nicht im bus.

    Ich komme an allen möglichen Orten mit Menschen ins Gespräch, egal ob das mal beim Einkaufen, beim Sport, in den Bergen oder beim Arzt im Wartezimmer ist. Aber auch da liegt es oft an der Ausstrahlung. Wenn ich mit einem Lächeln auf andere Menschen zugehe, dann kommt auch meistens ein Lächeln zurück.

    Zitat

    ich strahle nicht aus das ich mich sch.. finde!

    Das kannst du selber nicht wirklich beurteilen. Siehe mein persönliches Beispiel von oben.

    Zitat

    aber ferndiagnosen sind wirklich was tolles, genauso irgendwelche vermutungen wenn man nicht dabei ist und dinge nicht sieht!


    kommt mir vor wie in die glaskugel schauen!


    weiss nicht was ich zu sowas sagen soll?!

    Das hat weder mit Ferndiagnosen zu tun, noch mit einem Blick in die Glaskugel. Der Eindruck ergibt sich nun mal, wenn man deine Beiträge liest. Ich weiß natürlich auch nicht, was du für einen persönlichen Leidensweg mit deiner Krankheit hinter dir hast und ich kann und will das nicht beurteilen. Aber aufgrund deiner Erzählungen ergibt sich für mich halt ein Gesamtbild und dieses sieht für mich (sorry) halt etwas bequem, phlegmatisch, schwerfällig aus. Du hast für jeden Vorschlag, der dir unterbreitet wird, sofort eine Erklärung, warum das so nicht klappt oder warum du das so nicht machen KANNST! Nicht können hat für mich immer viel mit "nicht wollen" zu tun. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Von nix kommt halt nun mal nix, Hans. Was das mit dem Abnehmen zu tun hat? Nichts. Zumindest nicht direkt. Aber deine Einstellung zieht sich wie ein Faden durch sämtliche Bereiche deines Lebens.