• nach der trennung denkt er nur ans saufn und feiern.

    bin jetzt 2 wochen mit meinem freund auseinander. habe schluss gemacht weil es nurnoch weh tat und er mir weh tat weil seine gefühle nichtmehr so stark warn. jetzt geht er nur noch feiern und lebt sein leben sozusagen. ich weiß nicht. es tut so weh das ihm das sozusagen alles am arsch vrobei geht. bin nurnoch am heulen fühle mich einsam und verlassen und…
  • 29 Antworten

    das schlimme ist nur das ich mich so total verlassen fühle:( ..


    kann meine tage nicht wirklich ausplanen weil ich will nicht feiern gehn weil er da vielleicht ist. wenn ich ihn nicht sehe und höre geht es meist aber kaum ist es sowas .. tut es sooo weh:(. hab angst ihn mit anderen zu sehn. und ich will ihn nicht hallo sagn und so:/.sehe ich seine eltern oder so kommt alles hoch.

    ich glaube dir, dass es super schwer ist! Einfacher wäre es natürlich, wenn du ihn nicht sehen mußt, auch nicht seine Eltern!


    Feier jetzt ersteinmal Weihnachten, aber versteck dich nicht. Geh trotzdem mit Leuten aus, geh feiern – jetzt erst recht! Richte nicht dein Leben nach ihm, du wirst nur verlieren. Er hat dir schon so weh getan, dass darf er doch nicht auch noch nach eurer Trennung machen!


    Lebe dein Leben !!

    ja:( ich will das einfach ausschaltn:/ als wäre nie was gewesen:( will mich an nix erinnern:/


    will auch ganricht sone heulsuse sein aber trotzdem:(

    wenn du weißt, wie das geht – sag mal Bescheid, dein Rezept würden bestimmt noch viele andere gern haben wollen!


    Heul dir eine zeitlang die Augen raus, das ist gut und wichtig! Es wird dir bald besser gehen, lenk dich ab, geh mit Freundinnen weg, pack die Weihnachtsgeschenke ein, schmück den Baum, egal, hauptsache du machst was.


    Etwas anderes gegen Liebeskummer gibts leider nicht :°_

    meine tollen freundinnen habn alle feste freunde und meine "besten" freundinnen zeign gerade wie scheiße sie sind. interessieren sich nicht für mich und machn sich drüber lustig das es mir so scheiße geht:/

    doch klar. aber mit mir kann man es ja machn. -.-


    sind selber gerade unglücklich in ihren beziheungn und deshalb genervt und das wird denn mir ausgelassn. und treffen sich nur mit ihrn freundn -.-

    klingt wirklich nicht toll und nicht nett! Kannst du dich mit deinen Hobbies ablenken oder mit der Schule ? Alles ist besser, als darüber nachzudenken!


    Ich wünsche dir eine gute Nacht und hoffe, du kannst gut schlafen @:)

    heute wieder das tollste vom tollen erfahrn. bevor er und ich miteinander geredet habn hat er schon mit seiner "besten" rumgemacht und will sie jetzt wohl fürs bett oder beziheung, keine ahnung. wie kann man nur so ein arschloch sein. geht die ganze zeit feiern und naja wer weiß was noch. heute ist disko hoffentlich ist er nicht da-.-

    DU hast doch Schluss gemacht.


    Warum beschwerst du dich?


    Und ist dir mal der Gedanke gekommen, dass das seine Art zu trauern ist?


    Das du so ein Loch hinterlassen hast, das er momentan durch exzessives Feiern und Saufen versucht zu füllen?


    Manchmal ist das der einzige Weg aus der Verzweiflung nach einer Trennung.


    Manche leute würde total abdrehen, wenn sie danach alleine zu Hause sitzen würden.


    Mir ging es selbst schon so (und geht es manchmal noch so).


    Ich kenne Fälle, bei denen es noch ein tiefers Loch gerissen hat und die nach einer mehr als 3 Jährigen Beziehung in den folgenden Nächten immer mit einer anderen im bett waren.


    Die haben es aber nicht gemacht um Spaß zu haben. Sie haben es gemacht, weil sie die Einsamkeit nicht ertragen haben, die der Beziehung hinterlassen hat.

    Zitat

    Und ist dir mal der Gedanke gekommen, dass das seine Art zu trauern ist?

    So wie sie aber von ihm schreibt, scheint er nicht groß zu trauern... Wenn er ihr doch sagt, dass die Gefühle nicht genug vorhanden sind


    kleine.träumerin


    auch wenn es jetzt weh tut was du alles erfährst, hat es vielleicht doch was gutes, weil du ihn dann als Arsch siehst. Und ihn zu "hassen" ist doch besser als ihm hinterher zu trauern oder?


    Was mir gut tat: Ich hab schon fast mit Gewalt etwas mit anderen unternommen. Gern auch "untypisches". Mit einem Kumpel hab ich mich nachts verabredet und wir sind auf das noch nicht eröffnete Herbstfest, saßen dann auf dem Kettenkarrussel und haben gequatscht. Über Gott und die Welt, nicht über die Sache. Das tat so gut. Und wichtig: Radio aus! Jedes Lied hat iwas mit Liebe zu tun oder mit deiner jetzigen Situation. Das konnte ich nicht ertragen!

    ja danke:*


    er ist echt so unten durch bei mir.


    säuft sich nur noch zu. wie kann man sich nur so täuschn. er ist so aalglatt arschloch.

    seine ART zu trauern. sry. er hat mich 4 wochen behandelt wie scheiße weil seine gefühle weggingen und er nicht schluss machen wollte weil er immer als guter dastehen will und kaum ist iwas besäuft er sich. er hat sich am ende der beziheung auch nur zugesoffn. ich fühle mich eher als eine von vielen als was besonderes für ihn.