Kinga31


    Wir könnten uns hier vermutlich die Finger wund schreiben, was ist oder nicht ist mit diesem Mann, bei dem scheinbar alles stimmig scheint außer dem Fakt, dass er Deine Nähebedürfnisse nicht teilt. DAS ist der Punkt um den es geht. Um diesen Fakt lässt sich weder ständig ringen noch angestrenkt diskutieren. Das Ganze entspringt einer persönlich gelagerten emotionalen Regung, nämlich dem inneren Impuls ich 'muss' mich regelmäßig melden, weil ich wissen möchte wie es meinem Gegenüber geht usw.


    Wenn das nicht passiert sind die Gründe fast egal, denn es zeigt das es diesen regelmäßigen Impuls viel und oft Kontakt zu haben so in der Form wie Du ihn Dir wünschst (noch) nicht vorhanden ist. Das ist natürlich schade, weil Dir der Mann außer diesem 'Makel' sehr gut gefällt.


    Aber genau an solchen Details gibt es erste Entscheidung pro oder kontra in Sachen weiter so oder nicht. Wenn Dir wichtig ist, sich oft und regelmäßig zu sehen oder ersatzweise zu hören, nützt es nichts wenn ihr tollen Sex habt und harmonische Treffen geießt - und Du danach wieder im Loch der Warteschleife verschwindest. Das ist Dein Empfinden und dort tut es weh.


    Allerdings sehe ich schon schon einen deutlichen Unterschied, zwischen dem sich alle paar Minuten melden müssen und einem ich melde mich mal wieder, wenn die Woche vorbei ist. Eben alles eher verunverbindlicher.


    Wenn es von Deiner Seite in dem Dir wichtigen Punkt nicht passt, dann wirst Du (D)eine Entscheidung treffen müssen. Ich halte Machtspielchen, ala 'wie Du mir - ich Dir' fehl am Platz. Nur mit der aufrichtigen Authentizität der Bedürfnisse könnt ihr gemeinsam rausfinden, ob es für ein mehr über lose Treffen hinaus passt oder nicht. Wenn Dir das was Du bekommst zu wenig ist, kommuniziere das ehrlich und spring nicht gleich um, wenn er sich wieder bei Dir meldet und Du bereits andere Pläne gefasst hast. :)z

    Zitat

    Nur mit der aufrichtigen Authentizität der Bedürfnisse könnt ihr gemeinsam rausfinden, ob es für ein mehr über lose Treffen hinaus passt oder nicht. Wenn Dir das was Du bekommst zu wenig ist, kommuniziere das ehrlich und spring nicht gleich um, wenn er sich wieder bei Dir meldet und Du bereits andere Pläne gefasst hast.

    Das ist wohl die beste Idee. Vorausgesetzt wir sehen uns wieder aber die Chancen stehen gut. Er hat sich jetzt drei Tage lang gemeldet.


    Er fragte auch was ich am Wochenende gemacht habe. Mein Wochenende war verplant und ich hatte Spaß auch ohne ihn. Ich habe mich noch nie ausschließlich auf einen Mann konzentriert.

    Zitat

    Jetzt hat er sich gemeldet. Es heißt wieder viel zu tun gehabt aber er freut sich aufs Wochenende, fragte wie bei mir die Woche war.


    Was soll ich jetzt damit anfangen, was antworten?

    Na genau das beantworten, was er gefragt hat?

    Zitat

    Am Sonntag wollte ich die Kontkatdaten löschen, habe mich fürs Wochenende verabredet und praktisch fast schon abgeschlossen.

    So ticke ich leider auch, bisher hat es sich aber immer als richtig herausgestellt, diesen Schritt zu gehen. Das eigene Bauchgefühl und gemachte Erfahrungen spielen dabei auch eine enorme Rolle.

    Zitat

    Der Punkt ist, ich habe Angst mich in ihn zu verlieben. Ich finde ihn sehr anziehend aber ich kann Sex und Gefühle einfach nicht trennen. Schade eigentlich ]:D

    Wo läge das Problem, wenn du dich in ihn verliebst?

    Ich wollte eigentlich aufgeben. Jemand der sich selten meldet, hat wohl nicht viel Interesse. Und dann hat er sich auf einmal einige Tage hintereinander gemeldet. Ich dachte, was soll's, ich nehme die Sache einfach leichter ...ich gebe zu, ich wollte ihn einfach vernaschen. Ich habe noch nie früher im Laben so gehandelt ohne mir Gedanken zu machen was danach wird. Ich weiß, dass er mich anziehend findet.


    Wir haben uns bei ihm verabredet. Als wir uns näher kamen, spürte ich aber, dass etwas nicht stimmt. So konnte ich seine Nähe auch nicht genießen und habe ihn darauf angesprochen. Ich musste nicht lange warten, dann fragte er mich, ob er nur eine Affäre für mich wäre. Das will er nicht. Er wollte wissen was das zwischen uns ist. Damit habe ich nicht gerechnet. Eine Liebeserklärung konnte ich nicht machen. Ich weiß nicht was er hören wollte. Ich sagte, dass ich auch keine Affäre will, wir sollten uns besser kennenlernen.


    So haben wir den ganzen Abend gekuschelt, gestreichelt und geredet. Er war zum Teil schon sehr erregt aber er wollte mit mir nicht schlafen - nicht an diesem Abend.


    Ich dachte nicht, dass es solche Männer gibt. Was meint ihr was in ihm vorgeht?

    Ich finde es komisch dass er sich viele Tage hinter einander nicht meldet.. Wer Interesse hat, meldet sich.. Die Aussage dass er viel zu tun hätte, ist einfach blöd, weil der Tag hat 24 Stunden. Wer sich melden möchte, findet auch Zeit zu telefonieren oder schreiben.


    Ich weiß aber auch nicht was Du willst, weißt Du es?? Für mich hört es sich so an als dass ihr euch vielleicht gut verstehen, aber mit Schmetterlinge im Bauch und große Interesse, hat das ganze glaube ich nichts zu tun..

    Es hört sich für mich so an als wenn Du ein Lückenfüller bist.. Wenn es gerade in sein Kram passt meldet er sich mehrere Tage hintereinander, steht was anders vor schreibt er dich nicht Mal.. Du schreibst dass Du nicht in ihn verliebt bist und möchte es irgendwie auch nicht, ihn geht es wohl genau so? Worauf wartest Du?

    Komisch ist das schon. Nachdem er sich eine Woche nicht gemeldet hat, habe ich in nach einem Treffen gefragt. Er hat sich gefreut, hatte aber an dem Abend schon etwas vor, schrieb aber dass er mich gern demnächst sehen würde. Wir haben uns den ganzen Tag hin und her geschrieben. Er schrieb dann irgendwann, dass er beim nächsten Mal vielleicht etwas mehr mit mir machen würde. Es gibt um Sex, denn er verweigert sich bisher. Wir mache alles außer den richtigen GV. Er ist aber nicht impotent, im Gegenteil, er ist schnell erregt wenn wir zusammen sind und genießt es. Ich habe ihm geantwortet, dass wir das machen was uns gefällt (ich wollte ihn nicht unter Druck setzen) und das ich es entspannt sehe. Im Grunde finde ich es auch schön wenn man miteinander schlafen als etwas besonderes sieht. Nun habe ich wieder eine Woche von ihm nichts gehört. Als ich bei ihm das letzte Mal da war, lag ein Buch über Bindungsangst bei ihm. Ich weiß nicht ob es etwas zu bedeuten hat aber ich würde die Sache ein für allemal klären nur ich weiß nicht wie. ":/

    @ Kinga31

    Hi an deiner Stelle würde ich einfach mal die karten auf den Tisch legen.


    Sag Ihm was dir auffällt und was du komisch findest.


    Sprich mit Ihm über dieses Besagte Buch und vielleicht wird sich alles von selber klären.


    Wenn ich nach deinem Nick Name gehe klingt das für mich Polnisch und Polnische Frauen wissen wie sie etwas ausfragen sollen ;-D:)z]:D


    Lg *:)

    Zitat

    Dann will ich mal hoffen das es sich für dich zum guten wendet und das der Bursche


    doch kein fehlgriff sein wird !

    Da sage ich zu mir nur noch - loslassen.


    Ich bin der Meinung, dass alles einen Sinn im Leben hat - auch wenn es nur eine weitere Lektion ist ;-)