Zitat

    mach ihn lieber an und heiß bis er fast platzt und sag dann in letzter minute du hast es dir anders überlegt und doch keine lust mehr und lass ihn stehn.

    Jup, ich glaube auch. Ich kenne mich und ich würde wieder ewig brauchen, um darüber wegzukommen. Also Leute, ab heute rasiere ich mich nicht mehr und in zwei Monaten kann das dann ziemlich scheiße aussehen. Nee nee, so würde ich nie schwach werden. Bei meinem EX hat s auch immer geklappt, obwohl es ihm egal gewesen wäre, wie lang meine Scharmhaare sind...

    Zitat

    danach würde ich ihn verfolgen, seine adresse rauskriegen oder einen bekannten bitten ihn zu verfolgen, wenn er rausgeht

    Er wohnt 350 km entfernt :-/ und er weiß noch nicht mal, dass ich weiß, dass er eine Freundin hat. Das ist ja das schöne!

    Er war in meiner Stadt, wir haben uns gesehen (blitz blitz). Er hat mich angesprochen, haben uns unterhalten, dann hat er sich irgendwann gemeldet, dass er mich nicht vergessen kann (muss alles gelogen gewesen sein) und er würde mich gerne wiedersehen wollen. Haben uns dann 1/2 Jahr später (aufgrund Arbeit und Entfernung ging es nicht früher) getroffen, als er hier in der Gegend war. Danach kam er dann zielmlich schnell noch mal für drei Tage zu mir. Die Tage waren der Hammer und im Nachhinein verfluche ich diese Tage, weil sie mir manchmal ganz schön mein Leben vermiesen und ich schon anfange, arme, unschuldige Männer über einen Kamm zu scheren...

    @ labbygirl :)^

    kann dir so ziemlich voll zustimmen.


    Mit meinem Ex bin ich auch ziemlich schnell ins Bett. Die Beziehung hat immerhin 3 Jahre gehalten. Und Schluss war bestimmt nicht, weil ich so bald mit ihm im Bett war. Einmal ist er mir, in einem Streit, zwar tatsächlich vorgeworfen, dass ich so schnell mit ihm im Bett war. Da hab ich ihm aber gehörig den Kopf gewaschen und er hats auch eingesehen. (Musste nicht sehr viel mehr sagen als "Ich kann mich nicht erinnern, dass du dich besonders gewehrt hättest.")


    Ich sags mal so: Ein Mann, der nur eine Beziehung mit einer Frau will, deren Sexualtrieb so schwach ist, dass sie sich bei dem Mann, in den sie verliebt ist, ein bis zwei Monate zurückhalten kann, der muss dann nicht nachher hier im Forum jammern, dass sie viel zu wenig interesse an Sex hat..


    Damit will ich natürlich nicht sagen, dass jede Frau, die die Männer ein bisschen zappeln lässt irgendwie keinen Sexualtrieb hat.

    @Cidalia (ich glaube das warst du)

    Ich find deine Schilderungen von Sex, bei dem du dir nebenbei die Nägel lackieren könntest etc. irgendwie sehr traurig. Wieso tust du dir so etwas an??? Und so finde ich es ehrlichgesagt auch kein Wunder, dass du kein Problem damit hast, auf Sex am Anfang zu verzichten.

    flip flop

    :)*


    ich sehe da einfach keinen zusammenhang, auf die schnauze kann man immer fallen.


    ich kann auch einen mann ein jahr hinhalten und zappeln lassen, wenn er nur an sex interessiert war kann es genauso sein dass er mich danach fallen läßt wie ne heiße kartoffel.


    und je länger die zeit, umso schlimmer finde ich, weil wenns blöd läuft habe ich da dann schon einiges investiert.


    wenn sich aber am anfang sofort einer abwendet ist das zwar auch keine angenehme erfahrung ( falls ich anderes im sinn hatte) aber niemals so ne tiefe enttäuschung wie wenn ich schon echte gefühle aufgebaut habe.


    und wenn sich einer nur dann für mich interessiert, weil ich das fräulein rühr-mich-nicht-an spiele, und deswegen interessant bin finde ich das traurig und ein armutszeugnis und ist für mich keine basis für eine beziehung weil da haben solche kindergartenspielchen für mich nix zu suchen.


    entweder interessiert sich einer für mich wie ich bin ( da gehört eben auch der sexuelle teil rein) oder man vergisst die sache ganz schnell.

    Zitat

    Ich sags mal so: Ein Mann, der nur eine Beziehung mit einer Frau will, deren Sexualtrieb so schwach ist, dass sie sich bei dem Mann, in den sie verliebt ist, ein bis zwei Monate zurückhalten kann, der muss dann nicht nachher hier im Forum jammern, dass sie viel zu wenig interesse an Sex hat..

    Ich lege mich bei dem Thema jetzt nicht fest- wahrscheinlich habt ihr auch recht und wenn jemand echt interessiert ist,ist es egal wie schnell man mit ihm schläft.


    Aber der Absatz über- warten und dann wenig Interesse an Sex: das eine hat mit dem anderen wirklich null zutun.


    Nur weil man nicht gleich Sex hat heißt dass auch wieder nicht dass man dann in der Beziehung langweilig und frigide ist.


    Ich hab bei meinem Ex 5 Wochen gewartet und danach hatten wir ein großartiges Sexleben und jeden Tag Sex.Also man kann das echt nicht so pauschalisieren.

    flip flop

    wie isa schon sagte, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun


    ich empfand nur bei meinen vernunfstbeziehungen nicht sehr viel bzw. garnichts beim sex, dies hatte aber nichts mit dem warten oder nicht warten zu tun oder damit daß ich keine lust am sex habe oder mit meinem jeweiligen alter


    dies hat nur was damit zu tun, daß ich nicht groß verliebt war und auch keine starke körperliche anziehungskraft bei den 3 vernuftsbeziehungen empfand


    bei meinem ersten mal war ich fast 20, er mußte ca. 2 monate warten (er war 31) und ich empfand sehr viel lust beim sex, konnte es immer nicht abwarten, aber ich empfand eine sehr große liebe dabei und nicht nur sex machend, er wurde ich und ich wurde er wir schmilzten sozusagen zusammen vom herz her beim sex, bei den anderen 3 die folgten empfand ich vom herz her wenig und dementsprechend auch beim sex, so ist es nunmal bei mir


    bei diesem 23 jährigen den ich vor 1,5 jahren kannte, sehr verliebt wie noch nie .......empfand ich beim sex auch sehr viel, bis er rumspinnte und rumflirtete per telefon usw. und dann empfand ich auch beim sex nichts mehr, obwohl ich ihn sehr anziehend fand, hatte aber nicht mehr das vertrauen um mich fallenlassenzukönnen


    bei meiner affäre (39)jetzt empfinde ich sehr viel vom herz und noch dazu ist er sehr erfahren anscheinend(im gegensatz zu mir hihiih) und so empfinde ich auch eine ganze mehr lust ,aber vorallem empfinde ich herzx:)

    Zitat

    Aber der Absatz über- warten und dann wenig Interesse an Sex: das eine hat mit dem anderen wirklich null zutun.


    Nur weil man nicht gleich Sex hat heißt dass auch wieder nicht dass man dann in der Beziehung langweilig und frigide ist.

    Hab das ganze im nachfolgenden Satz relativiert... Wollte niemanden damit angreifen. (Einen nicht so stark ausgeprägten Sexualtrieb zu haben wäre im übrigens ja auch nichts Schlimmes. Man ist halt so wie man ist. )