Zitat

    Es könnte sich tatsächlich danach anhören, aber wirklich verliebt bin ich nicht in ihn, definitv.

    Zitat

    daß ich ihn nicht wieder sehen will und ihn bitte, das zu respektieren, aber gleichzeitig zu hoffen, daß er um mich kämpft und sich doch noch alles zum Guten wendet und wir glücklich werden.

    ;-D


    Du bist das Musterbeispiel einer Frau, wo Männer sagen:"Welcher Mann kann schon verstehen, wie Frauen ticken"


    ;-D

    @lifegoahead

    Nee.. so sehe ich wirklich nicht aus. Ich trage keine Hüftjeans und bauchfreien Oberteile. Wenn ich mich schminke, dann mit farblosem Labello, meine Haare sind kürzer und brauchen kein großes Styling. In der Disco war ich zum letzten Mal am 31.03.06, davor irgendwann im letzten Jahr. Ich liebe Bücher und bin auch sonst ein ruhigerer Typ.


    Ich hab zwar mal in mehreren Pornofilmen mitgespielt, aber auch das hat man mir nie angesehen, bis heute weiß kaum jemand aus meinem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis davon.

    @lifegoahead

    Ich weiß kompliziert. ;-D


    Ich bin wirklich nicht in ihn verliebt. Er ist nur momentan die Verkörperung meines Wunschtraumes, verliebt zu sein. Wenn ich abends im Bett liege und mir vorstelle, in jemandes Armen zu liegen, brauche ich ein Gesicht dazu. Das Verlangen ist so stark, daß ich kaum etwas dagegen tun kann.

    Fein, dann brauchst Du vermutlich einen verdammt selbstbewussten Mann, der mit Dir umgehen kann. Ich denke, Dein Selbstbewusstsein könnte viele umhauen.


    Ist jetzt übrigens nicht bös oder abfällig gemeint.

    Zitat

    Wenn ich abends im Bett liege und mir vorstelle, in jemandes Armen zu liegen, brauche ich ein Gesicht dazu. Das Verlangen ist so stark, daß ich kaum etwas dagegen tun kann.

    Welches Verlangen meinst Du?

    @lifegoahead

    Ich will einen Mann mit Intellekt. Ohne Waschbrettbauch, am liebsten bis 1,75m, blaue Augen, Haare auf dem Kopf und nicht auf dem Rücken. Kein Humor à la Helge Schneider, keinen Proll. Er muss seine Ziele im Leben haben und sich auch dafür einsetzen. Er muss einen guten Musikgeschmack haben und ich muss mit ihm über Politik, Geschichte und Lieblingsessen reden können.


    Vertrauen ist wichtig, Respekt und Liebe. Und Freundschaft.


    Ich will keinen 08/15-Typen mit gegelter David Beckham-Frisur.

    Tom Cruise? Robbie Williams? Nicht mein Geschmack, aber davon mal abgesehen, kenne ich die nicht. Das sind Fernsehbilder, ich weiß nicht wie es sich anfühlt, von denen in den Arm genommen zu werden. Ich weiß nicht, wie sie wirklich sind.


    Das Verlangen, die Sehnsucht.. endlich ankommen zu wollen.

    Zitat

    ich weiß nicht wie es sich anfühlt, von denen in den Arm genommen zu werden.

    Das weiß ich. Aber bei IHM weißt Du es. Daher die Frage: Woher weißt Du, das Du nicht in ihn verliebt bist, wenn Du solche Gefühle hast? Die Frage war schon ernst gemeint ;-)

    Weil ich es nicht zulassen will, in ihn verliebt zu sein. ich WEISS, daß er mich enttäuschen, daß er mir weh tun wird, wenn ich mich in ihn verliebe. Weil er gesagt hat, daß er keine Beziehung will. Zwingen kann ich ihn nicht, ändern auch nicht.


    Ich kann nur hoffen, daß bald ein anderer kommt, der mich ihn vergessen lässt.

    also irgendwie find ichs schrecklich, dass sie sich verstellen soll (so tun, als ob sie nicht mit einem ins Bett will, ihn abwehren, obwohl sie eigentlich möchte..).


    Sowas würd ich mir echt nicht antun. Ein Mann, der nicht damit klar kommt, dass ich Sex mag, den will ich doch gar nicht haben. Wieso sollte er das von Anfang an wollen dürfen, ich muss aber so tun, als ob ichs nicht will??? Sucht man nicht einen Partner, der einen so will, wie man ist? :-/


    Auch wenn ihr vielleicht recht habt, dass sie so schneller einen findet.