Zitat

    Weil ich es nicht zulassen will, in ihn verliebt zu sein.

    Zu spät, meine Liebe

    Zitat

    aber gleichzeitig zu hoffen, daß er um mich kämpft und sich doch noch alles zum Guten wendet und wir glücklich werden.

    ;-)


    Aber egal. Schön, das Du so fühlen kannst. Versteif dich nicht auf eine Beziehung, dann wird sie schon kommen. Blöder Spruch, ich weiß. Vllt klappt ja auch deine e-mail-Taktik ;-)

    @Flip_Flop

    Sie haben ja recht. Beim ersten Mal muss es wirklich nicht sein.


    Eigentlich bringt mir Sex auch nicht mehr viel. Ich bin da irgendwie kalt geworden, mich berührt nichts mehr, ich könnte nebenbei ruhig Kreuzworträtsel machen. Vielleicht will ich's auch deswegen so sehr, weil ich möchte, daß jemand den Eisberg zum tauen bringt.

    Ob wir recht haben oder nicht... Es ist doch eh alles situationsbedingt. Mach, was Du für richtig hälst, dann íst es auch richtig. So ein klein wenig muß eine Frau doch auch spüren können, was ein Mann wirklich will. Oder nicht?

    @lifegoahead

    Du findest die Idee mit der E-Mail nicht wirklich gut, oder?


    Ich möchte ihn auch nicht verletzten. Zum einen kenne ich ihn nicht so gut, weiß nicht, wie er wirklich fühlt.


    Zum anderen war er immer sehr nett zu mir, hat mir nie weh getan, egal was ich ihm schon manchmal an den Kopf geworfen hab, um ihn aus der reserve zu locken.

    Zitat

    Sie haben ja recht. Beim ersten Mal muss es wirklich nicht sein.

    Wenn beide es wollen? Warum denn nicht? Vorallem: wie kann selber Sex haben wollen, vielleicht sogar darauf drängen, es aber verwerflich finden, wenn die andere Person das auch will???

    Zitat

    Eigentlich bringt mir Sex auch nicht mehr viel. Ich bin da irgendwie kalt geworden, mich berührt nichts mehr, ich könnte nebenbei ruhig Kreuzworträtsel machen.

    Nun, das ist ein guter Grund. Wieso hast (hattest) du denn Sex, wenn es dir nix bringt?

    Ich weiß schon wie das läuft. Unsere ganze bisherige Beziehung war eine Reihe von Kurzschlußreaktionen meinerseits. Heute bin ich noch wütend auf ihn, weil er mich nicht will, morgen will ich am liebsten wieder in seinen Armen liegen und nächste Woche könnte ich mir selber eine runterhauen, weil ich so verdammt blöde bin, weil ich eigentlich weiß, daß ich mir nur etwas vormache.


    Er muß ja inzwischen auch denken, ich sei verrückt. Er bleibt trotzdem nett und schreibt nur, daß er mich gerne wiedersehen will, auch ohne Sex, das sei ihm nicht so wichtig. Hauptsache, ich wäre da.

    Zitat

    Du findest die Idee mit der E-Mail nicht wirklich gut, oder?

    Ich halte sie weder für gut noch für schlecht. Tu, was deine Intuition dir sagt. Das halte ich im Moment für das beste. Jetzt ist Dein Kopf viel zu sehr eingeschaltet und das ist gar nicht gut. Es wäre gut, wenn Du wüsstest, das er dir weh tun wird. Aber du weißt es ja nicht mal. Du bist ja völlig durcheinander ;-)

    Zitat

    ich WEISS, daß er mich enttäuschen, daß er mir weh tun wird, wenn ich mich in ihn verliebe.

    und

    Zitat

    Zum einen kenne ich ihn nicht so gut, weiß nicht, wie er wirklich fühlt.


    Zum anderen war er immer sehr nett zu mir, hat mir nie weh getan

    Du widersprichst dir ja total. Hast Du Angst davor, verliebt zu sein???


    Jetzt fang ich mal an, laut zu denken :-/

    Sex ist ein schönes Gefühl, nicht überragend, aber ganz nett. Ich werde meistens auch ein bißchen erregt, aber von einem Höhepunkt bin ich so weit entfernt wie die Erde zum Jupiter.


    Es tut mir gut, dabei Komplimente zu bekommen.

    Zitat

    ich WEISS, daß er mich enttäuschen, daß er mir weh tun wird, wenn ich mich in ihn verliebe.

    Aber dann solltest Du daran auch glauben um dann deinen Weg weiter zu gehen. Verstehen tue ich es aber im Moment nicht. Ausser, ich habe Recht: Du hast Angst, dich zu verlieben.

    Das sind alles Gedanken, die mir im Kopf herum gehen. Ziemlich widersprüchlich ich weiss.


    Er hat mir gesagt, daß er keine Beziehung will, also bringt es auch nichts, sich in ihn zu verlieben. Allerdings sind da, wie gesagt, so ein paar Dinge, die mich ins Grübeln bringen, ob er sich nicht vielleicht doch noch anders entscheiden könnte.


    Zum Beispiel... war ich erst mit seinem besten Freund bekannt, Sex hatten wir aber nicht. Dann hat er ihm von mir erzählt und mich ihm bei einer Party gezeigt, von der ein Foto auf seiner HP ist, wo drunter steht: Der Tag, an dem ich mein Herz verlor...


    Danach hat sich auch sein Freund mehr von mir distanziert.


    Und wie er mich überredet hat, mich nur mal mit ihm zu treffen.. 2 Tage und Nächte hat er SMS geschrieben, wollte nackt durch die Stadt rennen, um mich zu überzeugen. Beim ersten Treffen sind wir stundenlang nur durch die Stadt gelaufen und haben geredet, die ganze Nacht lang und erst zum Schluß, als wir beide schon übermüdet, angetrunken und nicht mehr ganz bei Sinnen waren, haben wir geknutscht und ein bißchen gefummelt, mehr ist nicht passiert..


    ach das bringt ja nichts..