Online Singlebörsen: Die skurrilsten Mails/ Anfragen

    Die Frage richtet sich vor allem an die Mädels, da diese erfahrungsgemäß eine ordentliche Anzahl an Mails in diesen Börsen bekommen. Mir ist aufgefallen das viele Frauen in ihren Online Profilen sehr deutlich darauf hinweisen was sie nicht wollen. Sexangebote, verheiratete, User ohne Foto…


    Da ich die Ursache für diese Formulierungen nur erahnen kann, bitte ich um einen kurzen Blick in die Highlights eurer Postbox. Solche Mails, auf die ihr auch nicht antworten würdet, wenn er der letzte Mann auf der Welt wäre.


    Also Mädels lasst uns Männer was lernen, dann profitieren wir alle davon. Wir wissen dann was ihr nicht hören wollt und ihr bekommt weniger blöde Mails.


    Danke :-)

  • 693 Antworten

    Skuril war:


    Anfragen von verheiratetem Ehepaar, das mich ja ganz süß fand, Einladung zu nem Dreier.


    Ältere Männer, so ab fünfzig, die sich allen ernstes Hoffnungen machten und mir dauernd schrieben, trotz das ich höflich ablehnte. Ich selbst bin Mitte dreißig und gab an, das ich einen Mann bis vierzig suche.


    Ein Mann verschwieg mir, das er eine Tochter hat und eigentlich eine Freundin, die er aber nicht mehr liebt.


    Das sind so die Sachen, an die ich mich erinnern kann.

    Würde meine ja gerne schreiben, aber die ist nicht jugendfrei....


    Aber die Kurzfassung:


    Er ist demnächst zufällig in meiner Stand und würde mir gerne den XXX blasen und das XXXX schlucken, ich müsste gar nichts machen, es reicht, wenn er mich befriedigen darf.


    Wobei ich als gewünschten Partner / gewünschte Partnerin definitiv nur Fauen angegeben hatte...

    Selbst hab ich da nie gesucht, aber eine Freundin bekam bei friendscout mal eine... skurrile Nachricht. ;-D Es war eine PM von nem Typen, der ganz offensichtlich ein Fußfetischist war. Der hatte ihr, nachdem sie ein paarmal "normal" hin- und hergeschrieben hatten, plötzlich eine Art Fragebogen geschickt, in welchem Dinge auftauchten wie: welche Schuhgröße hast du, lackierst du dir die Fußnägel, trägst du regelmäßig Strumpfhosen, trägst du auch Stiefel mit Absätzen, usw ;-D

    Stefan_Gr

    Zitat

    Sexangebote, verheiratete, User ohne Foto…

    Zitat

    Wir wissen dann was ihr nicht hören wollt und ihr bekommt weniger blöde Mails.

    Steht doch in den Profilen...Die Leute die trotzdem ihr Ejakulat in ihre Nachrichten pumpen, lesen die Profile einfach nicht.


    Ich bin nicht auf solchen Seiten unterwegs, kann also nicht mit dämlichen Nachrichten dienen. Mein Ex hat aber mal eine Nachricht bekommen, in der ein Hobbyfilmer angeboten hat uns beim Sex zu filmen...Selbstlosigkeit kennt keine Grenzen.

    Also ich fand im Prinzip schon halbzeilige Nachrichten skuril, die aus nichts weiter als "wie geht's?" bestanden. Und das waren ERSTE Nachrichten, nicht etwa eine kurze Nachfrage, der bereits Kontakt vorausgegangen war.


    Auch seltsam fand ich Männer, die ein Profil ohne Foto anschreiben und dann sofort in der ersten oder zweiten Nachricht ein Foto sehen wollen. ;-D Wenn ich das jedem zeigen würde, hätte ich eines im Profil gehabt, ihr Lieben... :=o

    Also mit Mails aus Singlebörsen kann ich nicht dienen. Ich war aber mal auf einem Flirtseminar, zu dem es dann noch ein privates Nachtreffen gab. An diesem hatte ich aber mangels Interesse an den männlichen Teilnehmern nicht teilgenommen. Von anderer Seite gab es aber offenbar mehr Interesse, denn ich erhielt später diese Mail:


    Hi Linea,


    dachte gerade an Dich.


    Warst Du beim Treffen?


    Willst Du immer noch solo sein?


    Hätte Lust Dich mal wieder zu sehen. Dann könnten wir es uns gemühtlich machen.


    Hast Du nicht auch Lust auf Sex?


    Einfach so, ohne Fragen. Ob es klappt oder nicht, kann man ja dann sehen.


    Wenn ja dann melde Dich einfach. Würde mich freuen.


    Ich finde Dich eine attraktive und wunderschöne Frau.


    Grüße, S."


    Uah!! S. war ein total dürrer Informatiker mit eklig langen Fingern und ca. fünf Jahre jünger als ich...

    Hiu, da habe ich schon so Einiges bekommen. Einer stand auf Schwefelgeruch. Der wollte mit mir in einem Cabrio durch Berlin fahren. Hatte mir Mails mit seinen Fantasien dazu geschrieben. Immer in Verbindung mit Schwefelgeruch.


    Ich bekam schon öfter Mails, wo Männer mein Sklave sein wollten.


    Männer, die meine Slips wollten und einige Fußfetischisten, die sich an meinen Füßen erfreuen wollten.


    Da gibt es noch mehr, müsste ich aber tiefer graben. Ich denke, ich bin froh, dass das mitlerweile in der Versenkung verschwunden ist.