Bei meinem Freund find ichs ganz witzig, ich renn aber trotzdem sicherheitshalber weg, wenn es denn mal passiert (zum Glück nicht oft). ;-D

    Zitat

    Achso, und manchmal erzählt mir mein Freund, dass ich beim Schlafen gepupst habe. :-o Er findet das immer urkomisch! Am Anfang wusste ich nicht, ob ich ihm das glauben sollte, aber ich fürchte, das stimmt... |-o Ich meine, wo soll das nachts auch hin? ;-)

    |-o


    Kenn ich... Mein Herzblatt meinte er fand das witzig – bis seine Augen aufgrund der "Rauchentwicklung" angefangen haben zu tränen...

    Ich bin sehr froh, dass mein Freund und ich auch dann Pupsen können, wenn wir uns gemeinsam in einem Raum aufhalten. Pupsen ist nicht schön, aber meingott. Sich die ganze Zeit das Furzen verkneifen zu müssen oder bei Bedarf jedes Mal panisch das Zimmer zu verlassen ist unschöner. Finden wir.


    Wir lachen uns über Fürze oder Rülpser aber auch nicht halbtot. Wir nehmen das einfach als normale Körperfunktionen hin. Nicht mehr und nicht weniger.

    Aus aktuellen Anlass:


    http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/darm-mit-charme-medizinstudentin-giulia-enders-erklaert-die-verdauung-a-981264.html


    Pupsen gehört ab einem bestimmten Zeitpunkt dazu. Natürlich nicht am Anfang einer Liebe oder Beziehung. Aber wenn man auf der Couch fläzt, zuviel gegessen hat und es kommt ein Pilcher Film, dann kann pupsen eine natürliche Reaktion darauf sein. ;-)

    Ich weiß noch, wie ich zu Beginn unserer Beziehung immer aufs Klo gegangen bin, wenn ich pupsen musste. Einmal habe ich es einen ganzen Film lang unterdrückt und er hat meine laute Erlösung auf dem Klo natürlich mitbekommen. |-o ]:D

    Boah, was für ein Thema.... in meiner ersten Beziehung, die 7 Jahre lang ging, hab ich es tatsächlich geschafft, in der ganzen Zeit nicht vor meinem Ex zu pupsen. Auch nicht zu rülpsen. Keine Ahnung, ich hatte wahnsinns Hemmung. Er selbst hat sich aber nicht hindern lassen, was für mich auch kein Problem war.


    Heute..... Ja heute, in meiner jetzigen Beziehung ist alles anders. ]:D Da wird mit Freude Chili con Carne gegessen und gemeinsam gelitten! :)_

    und da haben wir es wieder, in Gürteltiers Link

    Zitat

    Enders liest in Melle ein paar Passagen aus ihrem Buch vor, immer, wenn sie "pupsen" oder "kacken" sagt, wird im Saal gekichert.

    Ich werde wohl nie verstehen, was an Körperfunktionen, insbes. an Verdauungsgasen, die nachweislich nicht gut riechen, so extrem witzig ist....