Zitat

    Jo. Solche Typen können sich bei Ikea bewerben. Als unterste Schublade.

    :-D:)z :)=


    das Schlimme ist dann oft noch, dass genau solche Typen meinen, sie seien der Größte (fragt sich nur als was, Eber vielleicht... ;-D )

    Bah nee ey... Mein Vater war auch so.


    Hat üwbrall.und immer. Auch vor Gästen und meinem Freund und dem Freund meiner Schwester.


    |-o


    Ich meine ich hatte auch schon schlimme Peobleme usw. Aber seitdem ich Laktoseintoleranz bei mir selbst diagnostiziert habe, geht es.


    Ich meine 1 oder 2 Mal am Tag ok, aber bis zum Exzess?


    .Haben solche sleute eigentlich NULL Selbstbeherrschung?

    Zitat

    Haben solche sleute eigentlich NULL Selbstbeherrschung ?

    Könnte man meinen und ich frag mich das aber auch.


    Wahre Story dazu :


    Ich lieg mit einer Ex-Freundin in der Kiste, nachdem wir ziemlich viel Spaß hatten und beide waren ermattet, ausgepumpt aber auch zufrieden, entspannte Situation also.


    Nichts ahnend merke ich im Augenwinkel bei fast geschlossenen Augen, wie sie langsam Richtung Bettkanto robbt, die Bettdecke hebt und ihren Allerwertesten so halb übers Bett raushängt. Mir schwante nichts Gutes und in dem Moment lies sie (das erste mal sowas passiert überhaupt) einen gigantischen Pups fürchterlich krachen, das Bett ist beinah erzittert, so kam es mir vor.


    Keine Ahnung was das in dem Moment sollte, ein Test vielleicht ? Meine erotische Stimmung war jedenfalls schlagartig im Keller, völlig irreal und ein Gedanke war, träume ich das jetzt ? Irgendwie seltsam irritiert und sie hat das dann selber auch gemerkt und sich auch entschuldigt. Mein Gedanke war in dem Moment, Himmel what the f*** war das jetzt und warum kann man (also frau) nicht mal eben schnell ins Bad dazu verschwinden ?


    Ob sie mal meine Reaktion generell mal testen wollte oder was auch immer, wir haben nicht mehr drüber groß gesprochen und vorgekommen ist es auch nicht mehr. Ich fand's in dem Moment einfach deplaziert und sowas geht nunmal gar nicht, sorry. Bin weder prüde oder sonstwas, ganz im Gegenteil, meine Grenzen sind sehr weit (nur Flatulenzen, Kaviarspiele od. Golden shower brauch ich einfach nicht.)


    Was meint ihr dazu ?

    Ich weiß nicht, ob es wirklich an der Erziehung liegt - könnte aber gut sein.


    Mich stören Pupse eigentlich kaum, es sei denn sie riechen sehr stark. Aber sonst.. ":/


    Situation mit deiner Ex-Freundin 4pleasure empfinde ich auch nicht als schlimm.


    Mhh.. finden sicher auch einige eklig, dass ich kein Problem damit habe. |-o

    Himmel. Wenn ich immer zum Furzen aus dem Bett gehen würde, um ins Bad zu gehen, wäre an Schlaf ja nicht mehr zu denken. ]:D Fände mein Freund bestimmt auch nicht so toll, der wird dadurch ja auch vom Einschlafen abgehalten.


    Und wenn man sich gerade ausgiebig im Bett vergnügt (und dabei hoffentlich das Entweichenlassen von Gasen pausiert) hat, kann es schon vorkommen, dass sich ein gewisses Volumen angesammelt hat. :=o

    @ 4pleasure

    Eigentlich finden es ja anscheinend viele Männer toll, wenn die Dame nicht so verklemmt ist. Vielleicht wollte sie dir das damit zeigen? :-)


    Ich persönlich finde die Vorstellung, so etwas zu tun, sowas von absurd und unvorstellbar, dass ich bei dem Thema grundsätzlich kaum mitreden kann. :-D :-D :-D :-D Aber nett zum Mitlesen.

    So sehr ich Pupse lustig finde, im Film zB, so abstoßend ist es doch, wenn jemand die ganze Zeit herumknattert. Ich finde es nicht schlimm, wenn das einfach irgendwie rausrutscht, manchmal hat man ja den Druck im Bauch und es reicht die kleinste Bewegung... aber bewusst vor dem Partner oder Familie/Freunden pupsen und rumstinken, im Bett, beim Essen, vor Besuch, ist einfach ein Zeichen von extremer Unhöflichkeit für mich. Neben dem Streit ums Essen aus dem Thread von neulich auch ein absolut legitimer Trennungsgrund.

    4pleasure


    Das wäre mir auch zu viel :|N


    Aber ich habe auch eine Geschichte :


    Ich und mein Ex sind im Bad und putzen die Zähne. Ich sitze auf dem Rand der Badewanne und er steht vor mir und damit vor dem Waschbecken (das Bad war sehr klein). Da wir davor einige schöne Minuten hatten wollte ich ihn von hinten umarmen, das tat ich auch, dann wollte ich ihm noch einen klitze kleinen Klaps auf den Hintern geben und da furzt er. :=o und ich schreie ,, sein Name!!!!'' :-/ da sagt der ,, ich kann doch nix dafür, wenn du mein Popo anfasst bist du selbst schuld '' ":/

    Zitat

    Mir schwante nichts Gutes und in dem Moment lies sie (das erste mal sowas passiert überhaupt) einen gigantischen Pups fürchterlich krachen, das Bett ist beinah erzittert

    Bei diesem epischen Moment wäre ich gern als Mäuschen dabei gewesen! ;-D


    Und wahrscheinlich ratzfatz in meinem Mauseloch verschwunden. %:|

    Naja, ich kann mir sogar ziemlich gut vorstellen was die Ex sich da gedacht hat, 4pleasure.


    Ihr hattet Spaß, sie war müde. Vielleicht eben schon halb eingeschlafen und da merkt sie den Druck der sich immer weiter nach außen arbeitet. Und sie weiß ganz genau, sobald sie eingeschlafen ist "explodiert" das. Also was macht sie, sie versucht ganz ruhig und abgewandt von dir das Gas abzulassen. Die Lautstärke hat sie wohl selbst mindest so überrascht wie dich, weil sonst hätte sie es ja eher versucht zu dämpfen oder ähnliches.


    Und ganz ehrlich, wenn ich ko bin und schon fast schlafe, ich würde es wohl nicht viel anders machen. ??Naja, ich würde die Pobacken auseinander drücken, so dass es eher ruhig ist.?? :=o