Hmm, sollten die Bürschchen um die Zeit nicht in der Schule sein und sich weniger Gedanken um "Nachhilfe" machen ?


    Ich denke übrigens das Alkohol nicht der primäre Grund war warum die nachts geschrieben haben.

    Zitat

    Heute Morgen bekam ich einen Anruf von dem Freund ich soll mal auf seine Frage antworten

    Das würde ich ignorieren und wenn er das wirklich so fordernd geschrieben hat, wie du ihn wiedergibst, würde ich dem gar nicht antworten, weder jetzt noch in drei Jahren oder so. Und deinen Bekannten (den anderen) würde ich maximal fragen, warum er deine Nummer an so einen Spacko weitergegeben hat - oder den auch gleich streichen aus deinem Bekanntenkreis.


    Zu deiner Frage zu der Nacht: Na ich tippe darauf, dass alle drei Sex mit dir haben wollten oder zumindest abchecken wollten, ob da was gehen könnt ebie dir (am besten, indem du erstmal betrunken wirst).

    Weiß leider nicht den Faden, aber hier gibt es mehrere "Nachhilfelehrerinnen" die absurderweise immer Fragen haben zu ihren ungezogenen Schülern. :=o


    Gäbe sicherlich einen netten Austausch.

    Also ich finde es grundsätzlich gut, wenn man gratis Werbung macht für Nachhilfe, bringt ja schließlich Geld und die gute alte Zeitungsannounce kostet eben...


    Auch das "ausprobieren" finde ich grundsätzlich nicht falsch, mache mit meinen Schülern auch ne Probephase... hat ja keinen Sinn, wenn man merkt, dass es nicht passt (menschlich oder didaktisch)...


    Wenn du jedoch denkst, dass da was sexuelles dahintersteckt, dann lass es...


    Das müsstest du recht leicht testen können, wenn du ihn fragst worüber er genau Nachhilfe gibt... wenn er sich darüber Gedanken gemacht hat, meint er es ernst... wenn nur Quatsch und Rumgedruckse kommt, dann weißte auch Bescheid...

    Himmelherrgott, wieso fragst du nicht einfach was Sache ist?!!!!!!!!!

    1.Was sollte die bescheuerte SMS mitten in der Nacht?


    2. Warum gibst du Banane irgendnem Fremden meine Nummer?


    3. Was genau wollt ihr denn nun von mir? Sprecht Klartext oder lasst es, auf diese dummen Jungchen-Spielchen hab ich nämlich keinen Bock!


    Eine Menge muh und raus bist du ;-D