• Seit 11 Jahren ohne Sex, ich bin kurz vorm Durchdrehen

    Hallo, ich bin Mitte 30 und habe seit über 11 Jahren keinen Sex mehr gehabt. Dabei umgebe ich mich ständig mit jungen attraktiven Frauen. Ich gehe mit ihnen essen, ins Kino, wir trinken einen zusammen. Aber mehr passiert nicht. In ein Bordell will ich nicht gehen. Ich schätze Frauen dafür zu sehr. Ich bin kurz vorm Durchdrehen. Hab schon wieder was…
  • 317 Antworten
    Zitat

    nutze teures Parfüm

    ...würde mich mit hoher Wahrscheinlichkeit daran hindern, mit dessen Träger im Bett zu landen. ;-)


    Ansonsten hab' ich eher den Eindruck, dass Du darauf wartest, flachgelegt zu werden, anstatt aktiv zu werden. Das könnte, v.a. bei Frauen unter 40, ein Problem sein.

    @ gilescorey

    Ich galube du solltest denn Threat lieber schliessen, den du drehst dich im Kreis und das du einen der gegebenen Ratschläge annimmst sehe ich auch nicht.


    Du sagst es liegt nicht an deinem Aussehen. Den Vorschlag ein Bild mit Augenbalken zu posten negierst du. Sich Mitte 30 top modisch zu kleiden und jeden Trend mitzumachen kann auch albern sein, wenn es nicht zum Typ passt.


    Die Frauen mit denen Du dich triffst finden dich nett und "nett" ist die kleine Schwester von Scheisse. Außerdem sind es alles Schauspielerinnen. Schon mal drüber nachgedacht, ob sie dir nicht was "vorschuspielern"


    Vorschläge zu Partnerbörsen oder auch Sexdating (keine Prosituierten) lehnst du rigoros ab.


    Was erwartest du also noch?


    Aus deinen Beiträgen lese ich auch ein bisschen heraus, dass Du dich für was Besonderes hältst und nicht verstehst wieso dich die Mädels nicht ins Bett zerren. Deshalb auch deine abfällige Einstellung zu Partnerbörsen. Leute die auf Partnerbörsen gehen sind nicht miderwertig, Gesichtsbarraken und dumm.


    So wie du hier rumeierst erwartest du doch nur, dass man dir sagst "Du bist der tollste Hecht" und wir verstehen Dich.


    Wie gesagt schliess den Threat oder gib endlich mal "Butter bei die Fische".

    das verstehe ich in bezug darauf, dass es ohne Foto nicht möglich ist, was genaues zu sagen, aber ich würde sagen, stellt Euch einen jungen Uwe Ochsenknecht mit dunkleren Haaren und längeren Haaren vor. Mit ihm hat man mich schon verglichen, vor einigen Jahren.

    http://images3.cinema.de/imedia/2590/1842590,j8lRRzimVq0aW57pvmyVDqVmzOSWbpC9rjF0BAr1M6cCpzdB7gSn3YZw%2BbRYHkEGwyQHkgDu163xeErIJvHxhA%3D%3D.jpg


    so in der art wie oben kopierter link


    mit einer solchen Frisur


    http://www.zimbio.com/pictures/ZtEdsB9hTqP/Cinema+Society+Hollywood+Reporter+Samsung/SbD24C0lbOX/Anson+Mount


    und einem drei tage bart der jeden tag gestutzt wird. :-)

    ich sage nicht das das da gesichtsbarracken sind, aber ich denke auf solchen portalen treiben sich auch genug seltsame leute rum und sowas brauche ich nicht. ich hab den thread hier geöffnet, um mir ein paar lebenspraktische tips zu holen, nicht um mich beweihräuchern zu lassen. Das ich kein toller Hecht bin, weiss ich selbst, denn sonst wäre ich nicht solo bzw. so lange ohne sex. aber ich kann hier auf keinen fall ein Foto von mir posten, da ich wie gesagt, nicht ganz unbekannt bin vor allem in meiner Umgebung. das ist nicht böse gemeint, aber ich weiss ja nicht, wer das jetzt hier alles sieht und ich hab kein bock mich zu blamieren, die Sache ist eh schon schlimm genug.

    @ jan74

    Zitat

    Hör auf, Dich für Frauen zu interessieren, und hör auch auf, sie allzu nett zu behandeln. Tu so als wüsstest Du im Leben genau was Du willst, und Frauen gehören nicht dazu. Und gehe egoistisch Deinen Weg.


    Sowas ist offenbar viel attraktiver als ein "netter Mann" der immer in der guter-Freund-Schublade landet.

    Würde ich so nicht behaupten, diese "Arschlochtypen" sind auf den ersten Blick interessanter..mehr aber auch nicht. Ich möchte lieber einen der nett zu mir ist, dennoch ein Mann ist der auch seine dominante Ader zeigt, aber trotzdem kein Machotyp durch und durch ist.


    Diese Arschlochtypen die sich super fühlen und arrogant sind, weil sie wissen sie sehen gut aus, sind echt doof.

    Zitat

    ich sage nicht das das da gesichtsbarracken sind, aber ich denke auf solchen portalen treiben sich auch genug seltsame leute rum und sowas brauche ich nicht.

    Es gibt auf solchen Portalen nicht weniger oder mehr seltsame Menschen als im normalen Leben. Wenn Du es noch nicht versucht hast, steht dir dazu auch keine Meinung zu.


    Warum, verdammt noch mal, probierst du es nicht mit einem Sexdating über eine Plattform. Das gibt dir Selbstvertrauen und "der Druck" ist auch weg. Sieh es doch mal als Mittel zum Zweck!


    Die Bilder haben wenig Aussagekraft für mich. Dazu kann ich als Mann nichts sagen.

    @ gilescorey

    Du kannst dich aber nur bedingt ändern, dass was du machst, ist eben dein Naturell, du kannst zwar Sachen abändern, wie-wie gehe ich mit den Frauen um und sowas, aber generell kann man seine Art nicht so wirklich ändern. Alles andere wäre doch geschauspielert. Du musst halt nur auf den passenden Gegenpart von dir treffen! Und das sage ich dir gleich, ist nicht einfach! Für niemanden ist das einfach, auch für Frauen nicht. Und diejenigen die dann hin und wieder mal Sex haben und eine Frau erfolgreich dazu gebracht haben, tja, dass ist nicht die perfekte, passende, Topfrau. Du sagst du hast es bei verschiedenen Frauentypen versucht, ja, aber vielleicht merken die Frauen ganz einfach was du wirklich willst. Frauen die erfahren sind, merken anhand des Verhaltens, was der Mann will und meint. Geht mir ganz genauso. Es gibt wohl Männer die extreme Schauspieler sind und eine Frau dementsprechend manipulieren können, aber sowas sollte man nicht lernen. Wer hat schon Lust immer nur eine Rolle zu spielen?

    Und ausserdem gebe ich dir mit auf den Weg: Schau das die Frauen die du schon kennst dich nicht ausnutzen. Ich habe einen Freund der Anfang 30 ist, noch keine Beziehung hatte, Sex hatte er schon mal, einmal mit einer die es wollte, die er zwar nicht gut fand, aber es wohl nötig hatte. Eine andere hat er auch nur Petting gehabt, auch er nur bei ihr dran, weisst ja was ich meine. So, der Typ ist herzensgut. Lieb und macht auch viel für seine Kumpelinnen. Immer mit der Hoffnung, dass er mal ran darf. Die Frauen nutzen ihn voll aus, lassen sich von a-z rumfahren, er schenkt ihnen was zu Geburtstagen, Weihnachten usw. Kriegen tut er dafür rein gar nichts, ausser das er eben mit ihnen shoppen geht, was essen, sie sich ausheulen dürfen. Und er hofft immer weiter. Er merkt es auch nicht. Das ist das schlimme.

    Zitat

    Lieb und macht auch viel für seine Kumpelinnen. Immer mit der Hoffnung, dass er mal ran darf.

    Wer sich mit Einladungen usw. einschleimt, weil er "ran will", ist für meine Begriffe alles andere als lieb und hat es ggf. nicht anders verdient als dass die Damen seine Berechnungsmasche eben ausnutzen. Geschenke haben keinen emotionalen Wert, wenn sich mit ihnen rein egoistisch motiviert (ohne Verliebtheit, personenbezogene Zuneigung) Sex erkauft werden soll – nur weil sich das ein kleines bisschen besser anfühlt als gleich ins Bordell zu gehen.

    Also ich mag die Frauen mit denen ich meine Zeit verbringe sehr, und ich glaube auch sie so gut genug zu kennen, dass sie mit mir nicht mehr ausgehen würden, wenn ich den ständigen Eindruck machen würde, dass ich sie nur in die Kiste bekommen will. Ich glaube, die denken teilweise gar nicht so weit. Wenn dieser Thread mittlerweile was gebracht hat, dann vielleicht die Erkenntnis, dass ich klarer ausdrücken muss, was ich eigentlich für ein Motiv habe, denn so scheint es falsch verstanden zu werden. Und dann muss ich noch daran arbeiten mit Zurückweisungen klar zu kommen. Das ist bestimmt nicht einfach, aber allemal besser als den Status Quo aufrecht zu halten. Ok, das nächste Date ist kommende Woche, Essen gehen und Kino, was kann man in so einem Fall empfehlen, wie kann ich vorgehen? Ist wirklich so gemeint? Ich weiss es ehrlich gesagt nicht? Die Person mit der ich ins Kino gehen werde, in die habe ich mich glaube ich ein wenig verknallt. Ich merke es daran, dass ich nach anderen Frauen nicht mehr schaue. Ich freue mich immer wenn ich sie sehe, mein Herz macht dann nen kleinen Sprung. Ich verbringe sehr gerne Zeit mit ihr. Glaube habe einfach Angst, dass wieder alles vorbei ist, wenn ich den nächsten Schritt mache und sie dann sagt. Ich wollte doch auch nur einen best Buddy. Das wäre sehr traurig. Aber was könnte mein nächster Schritt sein.

    Muss dazu noch einräumen, dass die Frau wirklich sehr sehr gut aussieht. Und schon gesagt hat, sie wäre eher auf den südländischen Typ fixert, allerdings ist sie auch schon seit Jahren auf der Suche und hat sich bei mir schon beschwert, dass sie immer an so übercoole Ausnutzer Typen gerät. Deshalb ist sie sehr frustriert. Sie hat dunkle lange Haare, ne Super Figur und wunderschöne Augen. Und ihr Lachen scheint nie gespielt zu sein. :-)

    Und da kommen jetzt wieder meine Minderwertigkeitskomplexe dazu, ich frag mich halt, was soll so eine tolle Frau mit so nem Typen wie mir? ;-)