Seltsame Männer im Internet?

    Hallo,


    vor einiger Zeit habe ich mal regelmäßig Männer aus dem Internet kennengelernt.


    Ich hatte einige Dates und oft war es so, dass wenn mir jemand auf den ersten Blick gefallen hat, er nach einiger


    Zeit sehr merkwürdige Charakterzüge offenbarte.


    Es wurde oft zunächst sehr angegeben, sogar mit dem IQ geprahlt.


    Oft hatte ich das Gefühl, man wollte mich immer überbieten, obwohl ich eigentlich nicht der Typ Frau bin, der mit irgendwas angibt. Als müssten sie sich immer erhöhen.


    Bei einem ging das ganze sogar so weit, dass er mich nach dem Kontaktabbruch, der von uns beiden ausging, in langen Mails massiv beleidigte oder zumindest dies versuchte. Ich sperrte ihn natürlich.


    Bei einem anderen hatte immer die Mutter kurz vor dem geplanten Date eine Krankheit. Bei einem anderen hatte kurz vor dem Date der Freund einen Unfall usw. Es war immer in irgendeiner Weise extrem. Und da ich weiß, dass man für Schicksalsschläge nichts kann, habe ich öfter eine Chance gegeben. Irgendwann wurde alles zu komisch und ich wusste nicht mehr, was ich glauben sollte.


    Es waren immer Extreme, die ich offenbar kennenlernte. Jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt? Würde mich sehr interessieren. Mittlerweile bin ich dort längst nicht mehr aktiv.

  • 167 Antworten

    Sowas wie plötzliche Krankheit, Schicksalsschläge, Auto kaputt usw. sind nichts anderes als Ausreden für kalte Füsse. Vermutlich haben die dich in ihrem Profil und während des Kontaktes angelogen (falsche Fotos, falsche Altersangaben, falsche Infos über sich) oder haben ne Freundin / Frau Zuhause und haben Angst bekommen.


    Ähnlich dürfte es sich mit dem IQ und anderem geprahle halten, das ist einfach nur gelogen bzw. die Typen wollten besser dastehen als sie eigentlich sind. Und wenn du dann den Kontakt zu so einem einstellst sind die tief beleidigt und flippen völlig aus. Leider irgendwo normales Verhalten, im Internet kommt die Dummheit durch die Entfernung und die Anonymität halt leichter raus.

    Zitat

    Leider irgendwo normales Verhalten, im Internet kommt die Dummheit durch die Entfernung und die Anonymität halt leichter raus.

    Zudem ist es im Internet recht einfach jemand anders zu sein als man ist. Das fliegt dann natürlich auf wenn man sich persönlich trifft. Und da wird dann sich davor gedrückt.

    Also erst einmal gebe ich gerald-aus-Wien ohne Abstriche recht! ;-D ;-D ;-D Bin ja auch hier. :)_:-X


    Dann, Männer die mit ihrem IQ angeben sind wahrscheinlich auf dem Level von Toastbrot. Sie haben es halt nötig. Ich bin persönlich davon überzeugt das 80% der Männer die sich in Kontaktbörsen herumschlagen einen an der Waffel haben oder mehr Schiss als Vaterlandsliebe haben, wenn es auf eine echtes Date hinaus läuft.


    Da wird getäuscht, gelogen und vom Leder gezogen. Echtes Balzverhalten eben. Und auch im Tierreich wird ja vorgegaukelt was das Zeug hält. Aufplustern, herumgockeln etc.


    Deswegen glaube ich das in diversen Kontaktbörsen keine kaum eine Chance auf eine gewisse Ehrlichkeit besteht. Zu viele Fakes...

    Ja eben, das verstehe ich auch nicht. Wurde mir immer große Freude auf das Date kommuniziert, ich war teilweise schon aufgeregt und fertig gemacht und dann ein Anruf, dass der beste Freund gestorben ist. Das nächste mal lag er mit Nierenversagen im Krankenhaus und dann ist die Mutter an Alzheimer erkrankt. Ich mache mich nicht über sowas lustig.


    Aber das war metaphorisch gesprochen bei verschiedenen Männern so.


    Und ich wollte einfach wissen, ob ihr auch sowas mal erlebt habt.


    Im Übrigen finde ich dieses Forum richtig gut. Sehr nette Leute bisher. Naja, bin neu hier.

    Zitat

    Wieso sollte der Mann kurz vorm Date abspringen? Was hat er davon? Kapiere ich nicht.

    Naja, weils z.B. nen 60jähriger arbeitsloser Glatzkopf ist der sich in der entsprechendn Börse als 30jähriger Geschäftsmann ausgibt um in Kontakt mit Frauen zu kommen. Oder eben jemand der ein 20 Jahre altes Foto im Profil hat und heute auch entsprechend verlebter aussieht. Und ja, sowas gibt es wohl recht häufig wenn man einschlägige Berichte von solchen Plattformen liest. Das geht wohl so weit das diese Typen dann wirklich zu den Dates kommen und die Frau quasi vom Stuhl fällt weil es nen völlig anderer Mensch als im Netz ist.


    Anders rum gibts das allerdings auch, die häufigste Fake Ursache bei Frauen dürfte sein das in Wahrheit nen Kerl dahinter steckt. Deswegen wollte ich damals auch innerhalb von wenigen Tagen telefonieren, skypen oder eben nen Treffen sonst hab ich den Kontakt abgebrochen.

    Ich muss dazu sagen, dass ich auch in einer Partnerbörse war. Die ist m.M nach die einzig brauchbare. Ohne Abzocke und echte Profile. Nicht voller Fakes. Und wenn man ehrlich ist, dann klappt es meist auch, dass man jemanden findet. Ich bin noch in einem anderen Forum für Swinger und Singles und auch Paare. Meine Freundin und ich probieren eben gerne Neues.


    Du ahnst ja nicht wie viele Fakes es da gibt. "Paare" von denen die Frau nicht einmal weiß, dass sie da mit vertreten ist. Manchmal ist auch offensichtlich das er Fotos von ihr gemacht hat, um damit dann als Paar aufzutreten. Von einem bekannten Paar weiß ich, dass da viele als Paar angemeldet sind und kurz vor dem Treffen ist die arme Frau "erkrankt" und er will dann eben alleine kommen. ...... ]:D

    Falls der 60er Glatzkopf ein Date bekommt, dann sollte er dieses wahr nehmen. Jedenfalls habe ich das damals getan. Wieso das heute anders verläuft.., ts ts


    Und einfach mal seinen Marktwert Testen um dann nicht am Date zu erscheinen, scheint mir auch keine Lösung zu sein. Entweder kriegen diese den Bammel, sind nicht vorbereitet oder zugedröhnt oder was auch immer in der Art. Anders kann ich es mir nicht erklären.