Hab jetzt auch mal nachgesehen, die kostenpflichtigen Daiting Seiten sind ja schon recht teuer, da tümmeln sich dann doch wohl die Singles rum, die sich auch treffen wollen. Warum sollte man sonst so viel Geld ausgegeben. ":/

    @ Linea

    Zitat

    So ganz verstehe ich nicht, was Du mir sagen willst, WalkingGhost. ???


    Warum sollte es die Sache schlechter machen, dass man das Profil des anderen liest? Ansonsten bin ich bei Dir, schreiben kann man(n) viel, aber letztendlich merken beide erst bei einem persönlichen Treffen, ob die Chemie stimmt. Aber ein bisschen vorselektieren muss ich ja, und da hat der Kandidat, der mehr als fünf Worte schreibt und das auch noch auf ansprechende Art und Weise, doch mehr Chancen als der "Hi wie geht's"-Mann. Und der Mann mit Zopf oder der mit Glatze ist auch erst einmal nicht unbedingt der, mit dem ich mich als erstes treffen will.

    Schlechter macht es das auf keinen Fall, aber es spielt kaum eine Rolle, weil die allgemeine Ignoranz so unendlich groß ist und gar nicht aufgenommen wird, ob das, was man schreibt, irgendwie zusammenpasst. Mit korrektem (nicht "netten") Verhalten macht man sich erst recht verdächtig, dass man was zu verbergen hat. Nichtsdestotrotz sind die in fremden Profilen genannten Altersvorstellungen für mich bindend, wenn ich davon mehr als 1 Jahr abweiche. So viel Respekt sollte schon da sein.

    @ blackheartedqueen

    Ich hab zwar nächstes Wochenende eine vielversprechende Verabredung, aber kannst du mir eventuell mal dieses Portal per PN nennen? Wäre wirklich nett. Vielen Dank!

    Zitat

    @ blackheartedqueen


    Ich hab zwar nächstes Wochenende eine vielversprechende Verabredung, aber kannst du mir eventuell mal dieses Portal per PN nennen? Wäre wirklich nett. Vielen Dank!

    Ich glaube, das kann ich auch hier machen :-) Ist ja ein kostenfreies Portal und somit keine Werbung, wenn ich das hier nenne: www.okcupid.com

    @ nella26

    Zitat

    Hab jetzt auch mal nachgesehen, die kostenpflichtigen Daiting Seiten sind ja schon recht teuer, da tümmeln sich dann doch wohl die Singles rum, die sich auch treffen wollen. Warum sollte man sonst so viel Geld ausgegeben. ":/

    Für Frauen funktioniert das schon, weil die Kosten die Totalausfälle herausfiltern. Die tummeln sich bevorzugt auf kostenlosen Seiten, weil ein Puffbesuch wohl weitaus günstiger ist.


    Für Männer können kostenpflichtige Seiten nicht funktionieren, weil diese mehrheitlich das Anschreiben übernehmen müssen und gar nicht erkennen können, welche Frau ebenfalls eine Premiummitgliedschaft hat und ihre Nachrichten überhaupt lesen kann. Ansonsten werden die verschwommen angezeigt, was bedeutet, dass eine Kontaktaufnahme unmöglich ist. Bei ElitePartner sind über 90 % der verschickten Nachrichten nicht lesbar.

    Deutschland- und österreichweit sind da ziemlich viele Menschen dabei. Meines Erachtens nach auch viele normal. Mein Ex war auch dort angemeldet (haben uns aber zuerst im echten Leben kennengelernt und sind uns dann online nochmal über den Weg gelaufen), ein guter Freund von mir ist dort angemeldet und auch eine Freundin von mir.


    Viele Menschen dort füllen ihr Profil, warum auch immer, auf englisch aus. Finde ich albern. Wenn man jemanden aus seiner Gegend sucht, ist ja davon auszugehen dass der- oder diejenige auch deutsch spricht und schreibt. Und wenn nicht: kann man ja immer noch Privatnachrichten auf englisch austauschen. Müsstest du halt gucken wie das für dich passt.

    @ blackheartedqueen

    Okcupid wird auch häufig mit einem höheren Niveau in Verbindung gebracht. Ich kenn das erst seit kurzer Zeit. Deswegen unterscheiden sich unsere Erfahrungen wohl auch so sehr.

    @ nella26

    Zitat

    Was, wirklich? Aber Männer müssen doch genauso viel bezahlen, wie wir Frauen. Warum ist das dann bei euch so aufgebaut?

    Es ist für beide Seiten gleich aufgebaut. Der massive Nachteil ergibt sich einfach daraus, dass Frauen sich überwiegend anschreiben lassen. Wer angeschrieben wird, weiß ja, dass der andere eine Premiummitgliedschaft hat, weil er anderenfalls gar nicht anschreiben könnte.

    Also selbst, wenn ich bei ElitePartner nach unzähligen Sinnlos-Anschreiben überhaupt eine Frau "erreiche", stehe ich immer noch in Konkurrenz zu unzähligen anderen Zuschriften. Und ich bin nur ein durchschnittlicher Akademiker mit keinem sonderlich interessanten Beruf, während man sich dort wirklich nur das Beste vom Besten herauspickt. Sind ja durchaus auch paar ungelernte Hausfrauen dort.


    Aber gut, von Frauen, die Ansprüche an andere stellen, denen sie selbst nicht genügen, halte ich prinzipiell nix.

    Lord Hong

    Zitat

    Ich nehme mir ja auch heraus nicht auf jedes Angebot einzugehen.

    dieses Recht hat jeder Mensch.

    Zitat

    Verstehen tue ich das nicht, sieht man sich real ist ja eh die Katze aus dem Sack.

    Eben! Und Gottlob ist vor mir noch kein Mann schreiend weggelaufen, sondern war eher positiv angetan.


    Das hat mir gezeigt, dass ich doch durchaus noch ansehnlich bin. Aber nur weil die Herren mir zugetan sind, muss es nicht im Umkehrschluss auch so sein. ;-)

    Zitat

    Diese Verhaltensweise kann ich nicht nachvollziehen.

    das können viele nicht. Es gibt auch Frauen, die unangenehm darauf reagieren, wenn ein Mann ihnen einen Korb gibt. Genaus weltfremd...

    WalkingGhost


    das hier kann ich absolut nachvollziehen und sehe das ebenso. Allerdings stört mich eine Kleinigkeit.

    Zitat

    Aber gut, von Frauen, die Ansprüche an andere stellen, denen sie selbst nicht genügen, halte ich prinzipiell nix.

    ich ersetze das Wort Frauen mal durch Menschen, wenn es dir recht ist. Dann passt es für mich.

    Wenn man als Frau oder Mann angeschrieben wird, kann man ja davon ausgehen


    dass man bei anderen durchaus gut ankommt.


    Wer nur seinen Marktwert testen will und gar nicht wirklich sucht wird vermutlich


    kaum jemanden anschreiben.


    Schlechte Profilfotos kommen meiner Meinung nach zustande, weil die Leute sich spontan


    irgendwo anmelden und dann alles jetzt und sofort erledigt haben wollen.


    Da wird einfach spontan aus der Einsamkeit heraus gehandelt.

    Zitat

    Das Thema Profilfotos ist übrigens auch bei Frauen echt so ne Sache. Ok, das man Selfies macht kann ich ja noch verstehen aber warum macht man was mit ner total beschissenen Kamera, schlechter Beleuchtung und wenn man aussieht als hätte man drei Tage Party hinter sich ? Augenringe, gammel T-Shirt usw. müssen doch echt nicht sein. Würde im realen Leben doch auch niemand machen wenn er auf ner Veranstaltung oder auch nur in der Fußgängerzone nach nem Partner "sucht".

    :-o Also hier musste ich ja gerade wirklich staunen!


    Wenn ich mir manchmal so die weiblichen Kandidatinnen anschaue, sehe ich immer nur top-gestylte overdressed-Mädels mit mega-Ausschnitt und wasweissichwas! :-X


    Da denk ich mir immer -und ich würde mich weißgottnicht als hässliche Schabracke bezeichnen ;-D - kein Wunder, dass ich immer nur von solch komischen Typen angeschrieben werd. %-| Stehen halt doch Alle eher auf Typ Barbie...


    Ehrlich, ich bin alles andere als arrogant, aber teilweise muss ich schon echt schlucken, von welchen Männern man da Zuschriften bekommt. ??Den müsste doch selbst klar sein, dass das -schon rein optisch- so gar nicht zusammenpasst. Sprich: Komplett unterschiedliche Liga!?? :-X


    Ach, und von okcupid (ich hatte mich vor Jahren auch mal angemeldet) hatte ich irgendwie den Eindruck, dass dies tatsächlich eher solch ein Swinger-/Sexportal wäre ??? ":/

    ich schreibe auch selten an, werde aber im Gegenzug derart angeschrieben, dass ich nicht mal mit dem Antworten nachkomme...


    und ich bin kein Barbietyp, Gott sei Dank. Habe wohl das gewisse Etwas, wie ich oft höre. Richtig weitergeholfen hat es mir aber auch nicht. Dazu muss ich wohl noch meine innere Einstellung an die Optik angleichen...