• Sexbeziehung trotz Beziehung

    Hallo! Ok erstmal möchte ich darum bitten mich hier nicht anzumachen der ähnliches! Mein Problem ich habe seit 5 Jahren eine feste Beziehung, diese läuft auch eigentlich super bis auf den Sex! Erstmal haben wir kaum noch Sex,2. ist er für mich nicht sehr befirdigend, habe auch schon mit ihm darüber gesprochen doch es ändert sich rein gar nichts. Er…
  • 222 Antworten

    grüner Kaktus

    Zitat

    Aber mein Verstand sagt mir, dass Sex schlecht ist, denn er zerreißt - wie in diesem Beispiel hier - Beziehungen, die sonst gut funktionieren würden.

    Stimme Dir so nicht zu. Der Sex macht einen beziehung nunmal aus...sonst wäre es eine Freundschaft. Du kannst deshalb nicht sagen, dass Beziehungen ohne Sex "sonst gut" funktionieren würden, da sie erst durch den Sex als Beziehung qualifiziert werden.

    Zitat

    Da ich bei keiner Frau eine Chance habe

    Stimmt doch gar nicht, oder?

    Zitat

    Knapp bevor ich die Beziehung mit ihr beendet habe, hatte ich mit einer Anderen Sex;

    Wider zum eigentlichen Thema:

    Zitat

    Und dieser Aspekt zerstört alles

    Nein, noch nicht, das ist zu einfach! Die Beziehung leidet, weil der Freund sich weigert, an dem bestehenden Sexproblem mitzuarbeiten!

    Kamikaze,

    Zitat

    Der Sex macht einen beziehung nunmal aus... sonst wäre es eine Freundschaft

    Ja, ok - das ist zwar Definitionssache aber man kann das schon so bezeichnen.


    Dass ich bei den Frauen praktisch chancenlos bin, stimmt schon. Als platonischen Freund mögen mich viele. Sex mit mir will keine. Die paar, die es versucht haben, haben das meist unter Einfluss von Alkohol oder weil sie dauergeil waren gemacht.

    Zitat

    weil der Freund sich weigert, an dem bestehenden Sexproblem mitzuarbeiten!

    Vielleicht KANN er einfach nicht mitarbeiten, weil ihm der Sex halt wenig bedeutet!? Fee25 scheint sexuell sehr aktiv zu sein; sie braucht "es" oft. Aber viele Menschen - und dazu zähle ich ihren Freund - sind halt sexuell wenig bis kaum aktiv. Für sie ist Sex meistens eine "lästige Pflicht".

    Grüner kaktus

    Zitat

    Aber viele Menschen - und dazu zähle ich ihren Freund - sind halt sexuell wenig bis kaum aktiv.

    Klar, solche Leute gibt es. Aber Fee erzählt, dass sie am Anfang ein gutes Sexleben hatten...also scheint es bei ihnen eher ein gewohneitsproblem zu sein oder Desinteresse oder was weiß ich...

    Oder er ist an gewissen sexuellen Grenzen angelangt, die er nicht überschreiten kann.


    Oder er ist einfach einer von den Typen, die meinen er wäre eh super im Bett und weshalb er denn dann etwas ändern sollte. Solche Typen gibt's ja auch jede Menge.


    Aber was soll's - ich kenne sie nicht und ihn auch nicht und deshalb sind das alles nur Vermutungen.

    Fee25

    also ich finde ein brief blöd


    ein brief wird NIEMALS so ernst genommen, wie ein persönliches wort unter vier augen


    da spreche ich aus erfahrung


    und was soll denn in diesem brief überhaupt den drinne stehen?


    doch wohl nicht beichten, daß du einen sexgeliebten hast, oder?


    und aufeinmal wieder vertragen?


    so schnell?


    ich denke er ist erstmal ausgezogen?


    ich verstehe garnichts mehr,wo lebt er denn jetzt und vertragen am telefon?

    Grüner Kaktus

    also vielleicht solltest du mal deine wortwahl kontrollieren,wenn du wenig chancen bei frauen hast


    DIE frauen ,die sex und gleichzeitig beziehung wollen,sind meist romantisch,und wenn du mit solchen wörtern ankommst wie oben erwähnt: fi.................


    da rennt doch jede frau weg


    ich hab dein foto gesehen,und fand es nicht schlecht,nicht leonardo di caprio,aber auch nicht häßlich,normal,mittelattraktiv würde ich sagen


    als ich jedoch hier in diesem faden sah, wie du das miteinanderliebe machen,definierst,nämlich nur: FI.....................war ich geschockt


    das nimmt einer frau doch jedliche stimmung auf sex weg


    gilt natürlich nicht für alle frauen


    aber ich finde, man kann sich schon etwas gepflegter ausdrücken,wenn solo ist und sich erhofft,daß andere frauen gefühle für ein entwickeln könnten


    in österreich gibt es bestimmt viele frauen die dich gutfänden ,aber wenn du mit solchen wörtern bei frauen ankommst,da rennt doch jede weg


    nur ein tipp@:)

    Cidalia,


    keine Angst, im RL benutze ich dieses Wort ÄUSSERST vorsichtig! Denn manche Frauen entsetzt es und andere dagegen macht es heiß.

    Zitat

    ich hab dein foto gesehen, und fand es nicht schlecht, nicht leonardo di caprio, aber auch nicht häßlich, normal,mittelattraktiv würde ich sagen

    Ja genau. So sehe ich mich auch.


    Aber ich habe gelernt, dass das Aussehen nicht besonders wichtig ist. Ich kenne Männer, die sind fett, hässlich und dumm und kriegen trotzdem hübsch junge Frauen ab und zwar jede Menge davon. Aber diese Männer haben Selbstvertrauen und das habe ich nicht.


    Romantisch bin ich sehr und wenn ich eine Frau kennen lerne (wo ich das böse "F...."-Wort NICHT benutze!), setze ich auch all meine Romantik ein. Nur es nutzt nichts. Aber das ist eine lange Geschichte, die hier im Forum schon an diversen Stellen durchgekaut wurde und mit der ich diesen Faden hier nicht verunstalten möchte.

    Zitat

    fand es nicht schlecht, nicht leonardo di caprio, aber auch nicht häßlich, normal,mittelattraktiv würde ich sagen

    ja. Also her mit neuem Selbstbewußtsein, verdammt!

    Wenn man das Zeug in der Apotheke kaufen könnte, dann hätt ich schon mehr davon. Aber wenn man von einer Frau nach der anderen abserviert wird, dann ist es schwer selbstbewusst zu werden.


    Naja wurscht, ich werde das Problem schon lösen :)^

    das hat ja bestimmt einen grund, weshalb du immer abserviert wirst,vielleicht bist du nicht romantisch und chamant genug!????x:)

    @ grünerKaktus:

    genau das wollt ich eben auch vorschlagen, einen eigenen Faden für deine ganz eigenen Probleme aufzumachen :-/


    Kann auch nur für dich von Vorteil sein, wenn mehr Menschen reinschauen die wegen dem Thema mitlesen, und nicht nur zufällig im selben Thread sind wie du.

    @fee & all:

    Ich versteh garnicht warum sich hier soviele auf den Sex versteifen ???


    Es ist doch inzwischen wohl mehr als klar, das zwischen Fee und ihren Mann weit mehr, echte und ernste Probleme bestehen.


    Das dann der Sex nicht mehr gut laufen kann, ist doch wohl klar oder?!


    Und mit jemanden zu streiten der noch Alkohol im Blut hat, und davon nicht zu wenig, dürfte auch bekanntliche eine sehr schlechte Idee sein.


    Wie kann man Fee da nur Vorwürfe machen oder weiterhin raten es nachzuholen (2 Stunden später, als wenn die Promille dann bereits abgebaut wären %-|).


    Das dein Freund ein Problem in/mit eurer Beziehung hat, ist aber inzwischen klar.


    Aber ob das wirklich eine "Ahnung" sein soll, halt ich doch eher für unwahrscheinlich.


    Vielleicht hat er ja sogar selbst Sexfrust, dann wär da wenigstens noch eine Prise Ironie im Spiel.


    Das macht es einfacher sich zu versöhnen.


    Aber so wie er wohl abging, trotz Alkoholeinfluss, steckt da bestimmt mehr dahinter.


    Auszeit gönnen, zum nachdenken, ist dann auch okay, aber nicht zu lange tatenlos rumsitzen und nichts tun, aber das hast du ja wohl auch garnicht, sonst hättet ihr ja bestimmt nicht miteinander telefoniert oder? ;-)

    Sind Seitensprünge so schlimm

    auch wenn der Partner es nicht merkt und sonst die Beziehung läuft. Klar, es darf nicht Dauerzustand sein, aber wenn man mal einsam ist und Abwechslung möchte ist es schon OK.


    Nur wenn es eine Art Zweitbeziehung wird, dann ist in der ersten ernsthaft was nicht in Ordnung.


    Aber Du solltest schon ein bisschen genießen...