• Sexbeziehung trotz Beziehung

    Hallo! Ok erstmal möchte ich darum bitten mich hier nicht anzumachen der ähnliches! Mein Problem ich habe seit 5 Jahren eine feste Beziehung, diese läuft auch eigentlich super bis auf den Sex! Erstmal haben wir kaum noch Sex,2. ist er für mich nicht sehr befirdigend, habe auch schon mit ihm darüber gesprochen doch es ändert sich rein gar nichts. Er…
  • 222 Antworten

    Also es ist schon so das früher der Sex gut war, erst seit 1 Jahr läuft nicht mehr viel und wenn immer nur kurz und danach direkt wieder aufstehen, kaum noch Kuscheleinheiten!!!


    Und ich muß immer den Anfang machen. Das war früher anders!


    Bin einfach nur traurig und fühle mich mies... :-(

    Hm, tut mir leid, echt :°_:°_:°_


    Was hältst Du aber davon einmal zu einem Berater zu gehen (keine Ahnung was es da so gibt: Psychologe oder so)?


    Jetzt noch eine ganz saublöde Frage: Könnte es sein, dass auch er Dich betrügt und er deshalb kaum mehr Sex will?


    Du schreibst, dass der Sex seit 1 Jahr so schlecht geworden ist. Ist damals etwas passiert, das seine Unlust ausgelöst haben könnte?

    Nein glaube nicht das er fremd geht!


    Da er immer reulär zu Hause ist und auch sonst deutet nichts daraufhin! Er ist auch nicht der Typ der sowas macht!


    Ich wäre dazu bereit aber ob er sowas macht???

    ich versteh grad nicht, wieso ihr noch zusammen seid, wenn er nicht auf Dich eingeht..oder ist das nur sexueller Natur?


    Was gibt Dir die Beziehung, was Du bei dem anderen nicht auch haben könntest??

    wir sind seit 5 JAhren zusammen! Das ist nur in sexueller hinsicht!


    Ansonsten ist alles gut.


    Der andere wäre nichts für eine Partnerschaft bei ihm gehts mir nur um guten Sex ohne andere Gefühle...

    ist für Dich die Zeit (5 Jahre und die daraus folgende Gewohnheit ) ein großer Faktor??


    oder entspricht er in allen anderen Beziehungsfragen genau Deinem Traummann??

    Fee


    OK, er geht nicht fremd. Das ist ja schon mal sehr gut :-)


    Aber ich wiederhole meine Frage: Was ist vor einem Jahr passiert, dass ab diesem Zeitpunkt seine Libido so nachgelassen hat!?


    Und eine neue Frage: Wenn DU mit professioneller Hilfe einverstanden wärst, hast Du schon einmal mit ihm darüber gesprochen? Versteh mich nicht falsch, aber ich habe das Gefühl, dass eure - an sich sehr gute - Beziehung nur wegen dem verdammten Sex vor die Hunde gehen könnte. Und das ist denke ich Motivation genug, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, auch wenn sie noch so unangenehm scheinen.

    fee

    Zitat

    wir sind seit 5 JAhren zusammen! Das ist nur in sexueller hinsicht!


    Ansonsten ist alles gut.

    ich weiß so gut, was du meinst... :-/

    an alle, die fee25 fertig machen...

    ... ich bin bis vor kurzem in genau der selben situation gesteckt.


    war mit meinem freund 1 1/2 jahre zusammen, dass er einmal fremdgegangen ist, wusste ich... im bett hats bei uns nie geklappt. und irgendwann wurde das bedürfnis nach zuwendung so groß, dass ich eine affäre mit einem anderen begann. und ich hatte kein schlechtes gewissen. Mit dem "neuen" wurde mein Selbstbewusstsein total aufgebessert, mein freund hat mir vorher immer klar gemacht, dass der sex wegen mir nicht klappt zwischen uns...


    etwas später bin ich draufgekommen, dass mien freund mich auch mit einer 2. frau betrogen hat....


    durch diese affäre hab ich es geschafft von meinem jetzigen ex-freund wegzukommen - und im nachhinein war das glaub ich das beste, was ich tun konnte

    Zitat

    mein freund hat mir vorher immer klar gemacht, dass der sex wegen mir nicht klappt zwischen uns

    Also ich denke wenn er es gewollt hätte, hätte er Dir helfen können (auch in SEINEM Interesse) Dein Selbstvertrauen zu verbessern: Dort und da ein Kompliment, dort und da ein Lob wirkt oft Wunder.


    Aber wenn er nebenher eh mit einer Anderen gefickt hat, dann ist es kein Wunder, dass er es nicht nötig gefunden hat, Dir zu helfen.


    Entschuldige meine offenen Worte, aber sei froh, dass Du diesen Typen los bist :)^

    mir ist klar geworden

    dass das so auf jeden fall besser war...


    Er hat mir immer Versprochen, dass er nicht fremdgeht, ich hatte aber immer so ein Gefühl...


    Und eigentlich hab ich auch immer gesagt, ich würd sowas nie im Leben machen, dass ich meinen Freund betrüge. Aber gegen Ende unserer Beziehung konnte ich nicht anders.. Ich hab einen kennengelernt, den wollte ich undbedingt haben, aber nur rein für Sex!


    Und mir hat das total geholfen, sonst wär ich wahrscheinlich jetzt noch mit meinem ex zusammen, weil ich mich nicht getraut hätte, schluss zu machen...

    dankeschön

    @:)

    ich hab das eh viel zu lange gemacht, dass ich mir von ihm sagen hab lassen, dass ich zu fett, zu hässlich und so bin... dabei bin ich mit meinem aussehen ganz zufrieden!

    Dein eigener Freund sagte Dir, Du wärst zu fett, zu hässlich und so?


    ARSCHLOCH! >:(>:(


    Da frage ich mich dann, weshalb der überhaupt mit Dir zusammen ist (bzw. war)?


    Ich meine, natürlich gibt"s auch Frauen, die mir nicht gefallen (sei es körperlich oder aber vom Charakter her). Aber mit so einer habe ich keine Beziehung!

    mein freund sagt (wiederholt) zu mir, an mir wär, für seinen geschmack, zu wenig dran... :-/


    mei... ändern kann ich's nicht... %-|