• Sexbeziehung trotz Beziehung

    Hallo! Ok erstmal möchte ich darum bitten mich hier nicht anzumachen der ähnliches! Mein Problem ich habe seit 5 Jahren eine feste Beziehung, diese läuft auch eigentlich super bis auf den Sex! Erstmal haben wir kaum noch Sex,2. ist er für mich nicht sehr befirdigend, habe auch schon mit ihm darüber gesprochen doch es ändert sich rein gar nichts. Er…
  • 222 Antworten

    Fee25

    das eine frau, nur 1 mal im monat sex will, nach vielen jahren beziehung, ist ja normal, aber ein mann?


    :-/


    ein mann will doch immer und überall! entweder hat er eine andere frau oder er findet dich nicht mehr anziehend


    du solltest ihm fragen, ob er dich als frau wirklich noch anziehend findet, oder nur so kumpelhaft


    bei seinerseits sexinteresse nur 1 mal im monat, kann ich mir ehrlich nicht vorstellen, daß er dich als frau noch sexy findet, es sei denn er hat körperliche probleme, oder er nimmt medikamente die seine unlust verursachen.


    ansonsten, glaub ich nicht daß man da noch mit reizwäsche weiterkommt, wie gesagt ,sexuelle unlust bei der frau kenne ich,aber beim mann?


    ob der dich noch gut findet?:-/

    ehrlich gesagt ist mir das mittlerweile egal ob er mich noch gut findet, ich finde den Sex mit ihm schon lange nicht mehr gut und das weiß er!


    Er war immer schon ein Typ der wenig Sex brauchte.


    Was den anderen betrifft ist es mir wurscht ob er noch was mit anderen Frauen am laufen hat! Ich glaube es weniger da er zur Zeit nur unterwegs ist und nur am WE heim kommt! Aber wie gesagt mir ist das egal! Er gibt mir das was ich brauche und sonst kann er machen was er will!

    @Grünere Kaktus:

    ne ich will nicht mehr von ihm.


    Mag sein das ich sehr egoistisch bin aber ich bin halt so.


    In meiner Beziehung ist es nur der Sex der nicht passt, ansonsten stimmt alles!


    Aber soll ich jetzt mein Leben lang auf guten Sex vezichten? :-/


    Ich habe schon oft mit meinem freund darüber gesprochen aber er ändert nichts! Und ich habs auch langsam satt immer den Anfang zu machen!

    Zitat

    Aber soll ich jetzt mein Leben lang auf guten Sex vezichten?

    OK, das verstehe ich. Denn ich selbst könnte das sicher nicht.


    Aber ich würde mich dann von meiner Freundin trennen und (wenn das möglich ist) nur mehr eine platonische Freundschaft mit ihr haben.


    Denn die Gegenfrage ist:


    Möchtest Du Deinen Freund jetzt ein Leben lang betrügen?

    Zitat

    ehrlich gesagt ist mir das mittlerweile egal ob er mich noch gut findet, ich finde den Sex mit ihm schon lange nicht mehr gut und das weiß er!

    dann hab den arsch in der hose und rede mit ihm bzw. trenne dich von ihm! dein selbstmitleid und dein purer egoismus rechtfertigen jedoch nicht dein absolut hinterhältiges verhalten!

    Zitat

    Was den anderen betrifft ist es mir wurscht ob er noch was mit anderen Frauen am laufen hat! Ich glaube es weniger da er zur Zeit nur unterwegs ist und nur am WE heim kommt! Aber wie gesagt mir ist das egal! Er gibt mir das was ich brauche und sonst kann er machen was er will!

    das glaub ich dir aufs wort ;-) und im himmel ist jahrmarkt.

    Ja selbst wenn er Sex mit anderen Frauen hat ja und???


    Er kann doch machen was er will! mich interessiert das wenig!


    was soll ich meinem Freund sagen das ich mt nem anderen rumvögel? Was wird das ändern? Nichts! Meiner Meinung nach!


    Außer das wir uns vielleicht trennen!


    Ja ich bin da egoistisch na und????

    Hatte auch mal dieses Problem, von demher kann ich es verstehen. Ich habe letzendlich die Beziehung und die Sexbeziehung beendet, und ich glaube, daß es das beste war. Klar ist es blöd, all die gemeinsamen Jahre wegzuschmeißen, aber eine andere Lösung gibt es wohl nicht. Wie Du schreibst, kann man eine gewisse "Verliebtheit" zur Sexbeziehung rauslesen, aber wahrscheinlich nur, weil alles neu und aufregend ist, was durch die dauernden Heimlichkeiten noch mehr aufgeheizt wird. Aber dieses ständige Auf und Ab wird Dich wohl auf Dauer fertig machen.


    Eigentlich gibt es nur folgende Möglichkeiten:


    1) Freund + Sexbeziehung => ewig Stress und schlechtes Gewissen


    2) Sexbeziehung beenden => damit abfinden, daß sich ein gutes Sexleben eben nur in Deiner Phantasie abspielt aber Dir die anderen Dinge mit Deinem Partner eben wichtiger sind


    3) Beziehung beenden und mit Sexbeziehung zusammen sein => wie ich rauslese kommt das für Dich nicht in Frage...


    4) Beziehung und Sexbeziehung beenden => sich jemand neues suchen, der ALLE Bedürfnisse erfüllen kann...


    Ich weiß, es ist eine unheimlich schwere Entscheidung. Aber schalte mal den Kopf aus und höre einfach nur auf Dein Gefühl...

    dann hör auf, andere mit deinem selbstmitleid zu nerven. und für deinen freund kann ich nur hoffen, dass er schnell dahinter kommt, welches spiel du treibst. denn du bist dazu ja nicht in der lage. und so wie du über ihn schreibst, sorry, das hat für mich nix mehr mit beziehung zu tun. es ist dein purer egoismus und die angst vor dem alleinsein, dass du dich nicht trennst. klär mich doch mal bitte auf, wo in eurer beziehung noch ne basis ist, die mit respekt und vertrauen zu tun hat?

    Ich finde das völlig in Ordnung. Ihr Freund hat wenig Lust auf Sex. Ihm fehlt also nichts. Sie braucht mehr Sex und den bekommt sie von ihrem Liebhaber. Besser kann es doch für sie gar nicht laufen. Und ihr Freund kann doch auch zufrieden sein, weil er nicht ständig von ihr genervt wird, wegen dem schlechten und seltenen Sex. Also sind doch alle rund um zufrieden. Besser geht es doch gar nicht.

    ich glaub, du kannst die wahrheit nicht vertragen und möchtest mit deinem tollen verhalten auch noch gebauchpinselt werden. tut mir leid. wirst du von meiner seite nicht bekommen.


    man sollte schon kritikfähig sein, wenn man solch einen thread eröffnet. aber du bist es mit deinen 25 wohl noch lange nicht.

    bin ich doch! Höre mir gerne alles an aber ich brauche mir nicht sagen zu lassen das ich nerve, dann lies meine Beiträge nicht, dann nerve ich dich auch nicht!


    Deine Meinung akzpetiere ich und das ist ja auch ok!


    Zudem schrieb ich schon mal das in meiner Beziehung alles gut läuft außer der Sex!

    Und wenn du es nicht ok findest ist das deine Meinung ich denke halt anders für mich ist es halt soweit ok!


    Angst vor dem Alleine sein habe ich nicht. Seit ich 15 war und mein Dad gestorben ist war ich alleine! Also braucht mir keiner zu sagen das ich davor Angst habe

    Fee25

    Zitat

    Zudem schrieb ich schon mal das in meiner Beziehung alles gut läuft außer der Sex!

    Wie definierst Du Beziehung? Welchen Platz nimmt gegenseitiger Respekt in Deiner Definition von Beziehung ein? Ist Beziehung ohne Respekt für Dich möglich?