• Sexlose Ehe

    :°( Ich bin erst 2 Jahre verheiratet und wir sind erst 3 Jahre zusammen und ich hab trotzdem keinen Sex. Er will nicht, weil er nicht mit mir schlafen will, solange ich ihn nicht verstehe ???. Da er sich unverstanden fühlt hab ich also eigentlich schon seit August nur einmal im November Sex gehabt und das wars...geht aber schon länger so. Davor wollte er…
  • 67 Antworten

    Oros: danke für den Beitrag. Ich hab weiter vorne schon geschrieben, dass ich mich für ihn freuen würde, wenn er seitenspränge, damit seine Libido in Schwung kommt...


    Verweigerung der ehelichen Pflicht von seiten der Frau: ja.

    ich hab mir jetzt nicht jeden einzelnen kommentar angesehen, abe rmir kommt da gleich ein gedanken auf... nach einem jahr zu heiren ist doch sehr früh. vielleicht lernt ihr euch ja jetzt erst "richtig" kennen? eine beziehung verändert sich halt im laufe einer zeit.. wenn man dort nicht beidseitig aufeinander zu geht und offen über probleme spricht und auch vor allem daran arbeitet - gehts zu bruch. ist ja bei den meisten beziehungen so.


    wie alt seid ihr denn?

    Gunnr,


    ich kann völlig verstehen, daß du damals so ausgetickt bist und danach in einen Kontrollzwang verfallen bist. Hat er sich den jemals für sein damaliges Verhalten dir gegenüber entschuldigt und hat sich wirklich bemüht dich/dein Vertrauen zurück zu gewinnen?


    Wenn er eine Affäre haben möchten, dann hat er sie auch ohne das du es mitbekommst (ich weiß das er da so ne lustige Angewohnheit hat... aber er ist auch nicht doof;-) und kann schon dafür sorgen, dass du es nicht mitbekommst. Ich habe nur so die Befürchtung, daß er dadurch die Seitensprünge auf dich nicht grad schärfer wird:-/. Vielleicht ist für ihn auch der Reiz durch die Kinder und die Ehe auf der Strecke geblieben und er verliert das Interesse. Mit den Swingerclubs ist das auch so ne Sache - vielleicht hängt er sehr an seiner "Freiheit". Und vielleicht wird dieser Wunsch nach Freiheit nicht durch "Sex unter Aussicht" befriedigt.

    Dein Mann muss ein Vollidiot sein. Dich damit zu bestrafen, weildu nichtseine Tante besuchen willst wann er es will und noch dazu ausgemacht hat ohne mit dir vorher darüber gesprochenhaben. Ausserdem wird er ohne Sexlebenkönnen und ob du damit leben kannst interessiert ihn nicht. Was ist das für ein Partner. Ich würde mich trennen. Tut mir leid aber so ein Mann braucht keine Frau. Soll er zu seiner Tante ziehen.

    kenne ich auch!


    mein mannund ich haben auch sooo selten sex miteinander und er meint es liegt alles nur an mir, er findetmich nicht mehr attraktiv seit ich zugenommen habe.


    und dass mit den gedankengängen kenne ich nur zu gut. mein mann wirft mir auch sehr oft vor, ich verstehe ihn nicht und so weiter....:(v

    Zitat

    Ich muss vielleicht auch noch dazu sagen, dass er aus der Sovjet Union ist und ich halt Süddeutschland bzw Österreich - krassere Unterschiede in der Kindheit gibts wohl selten.

    Muß nicht sein. Mein Freund und ich haben eine ähnliche Herkunftsdifferenz wie ihr beide und trotzdem haben wir extrem ähnliche Erfahrungen gemacht.


    Ich finde deinen Mann extrem kindisch. Wieso könnt ihr denn das, was sich jeder "denkt" nicht einfach auch sagen? Wieso muß jeder beleidigt in seiner Ecke schmollen?