Zitat

    Nur weil ich gewisse Triebe habe, muss ich denen nicht gedankenlos nachkommen.

    Musst du freilich nicht, aber was hat es mit Hurerei zu tun oder wieso ist es schwach, wenn man sich als sexuell selbstbewusste Frau gerne attraktiv kleidet? Ich schaue mir gerne schöne Menschen an und freue mich zugegebenermaßen auch, wenn mich jemand schön/attraktiv findet. Das zählt für mich einfach zu den angenehmen Seiten des Lebens bzw. des menschlichen Miteinanders. Verstehe nicht, wieso man sich da einschränken sollte. Gedankenlos? Nö, ich genieße das alles ganz bewusst x:)

    Zitat

    Ich sehe das weder als prüde, noch als unfrei. Nur weil ich gewisse Triebe habe, muss ich denen nicht gedankenlos nachkommen. Ich bin doch kein triebgesteuertes Tier. ":/

    Du nicht, ich nicht, Millionen andere nicht. Aber die aufgezählten Negativfälle wie Stelzböcke, Belästiger, Lästerer schon.

    Zitat

    Und warum wollen sie schön aussehen?

    Weil Schönes schön aussieht? Das hat etwas mit Ästhetik zu tun- oder auch mit Kallistik- dass ist zunächst unabhängig davon, dass das Empfinden von Schönheit nicht genormt istund subjektiv unterschiedlich eingeschätzt wird.

    Zitat

    Warum fühlst du dich wohl? Weil du dich attraktiv fühlst. Warum spielt das eine Rolle? Richtig - Fortpflanzung.

    Also ich ziehe vor allem im Sommer wenig an, weil es warm ist ;-D Ich mag meinen Körper und ich mag es wie sich die warmen Sonnenstrahlen und ein frischer Windzug auf meiner Haut anfühlen.


    Ich halte es auch für grundfalsch sexy mit nackter Haut gleichzusetzen. Es gibt wenige Orte, die so unsexuell aufgeladen sind wie zB FKK-Strände ;-D


    Man kann mit Klamotten durchaus deutlich "sexier" sein als splitterfasernackt.

    Mein Freund wird schon (teils gespielt, teils wirklich) eifersüchtig, wenn mich andere Männer ansehen und/oder ich Dinge trage, die sehr eng anliegen und/oder knapp sind. Trotzdem lasse ich es mir nicht verbieten und das weiß er auch ganz genau. Das müsste er mal versuchen, beim ersten Mal würde ich wahrscheinlich in schallendes Gelächter ausbrechen und beim zweiten Mal würde ich ihm zeigen, wo die Tür ist ^^. Aber ich finde eine gewisse Eifersucht auch irgendwo verständlich, zeigt sie doch nur, dass man den anderen nicht verlieren will und er einem sehr, sehr wichtig ist. Es sollte halt nicht Überhand nehmen und man(n) sollte sich im Klaren darüber sein, dass nicht die Freundin das Problem ist. Trotzdem nehme ich manchmal Rücksicht darauf, weil ich ihn gern habe und will, dass er sich wohlfühlt. Verhüllen würde ich mich aber nie ;-D !

    Zitat

    Ist das so?

    Nur bei krankhaft eifersüchtigen Menschen mit Besitzdenken ohne wirkliches Selbstbewusstsein

    Zitat

    Kennt ihr das von euch/eurem Partner auch?

    Nein, diese Eigenschaften schließen eine Beziehung für mich aus.

    Zitat

    Belustigt ;-D ?

    Ja. deine gelegentliche Rücksichtnahme ist eine komische Vorstellung für mich, da ich mich freue, wenn meine Frau sexy gekleidet ist. Ich finde es eigentlich schön, wenn andere Menschen (Männer) sich über Schönheit freuen können.

    Zitat

    Ja. deine gelegentliche Rücksichtnahme ist eine komische Vorstellung für mich, da ich mich freue, wenn meine Frau sexy gekleidet ist. Ich finde es eigentlich schön, wenn andere Menschen (Männer) sich über Schönheit freuen können.

    Ich freue mich auch, wenn sich Frauen über Schönheit freuen können ;-) .


    Aber ich kann halt einfach auf seine Seite verstehen. Deswegen gibt es da halt auch mal Kompromisse, damit er glücklich ist (so wie ich es auch bin), weil mir sein Glück am Herzen liegt.


    Ist eigentlich ganz einfach.

    Zitat

    Musst du freilich nicht, aber was hat es mit Hurerei zu tun oder wieso ist es schwach, wenn man sich als sexuell selbstbewusste Frau gerne attraktiv kleidet?

    Sagte ich, dass es etwas mit Hurerei zu tun hätte oder unbedingt schwach wäre? Es ist eben keine besondere Leistung, sich sexy zu kleiden.


    Und was soll sexuell selbstbewusst überhaupt bedeuten?

    Zitat

    Du nicht, ich nicht, Millionen andere nicht. Aber die aufgezählten Negativfälle wie Stelzböcke, Belästiger, Lästerer schon.

    Ich rede hier nicht zwangsläufig von Sexualstraftätern. Mein Beitrag zielt ganz klar darauf ab, dass man Sachen auch lassen kann, obwohl einem danach ist. Vor allem, wenn es gute Gründe dafür gibt. Geschlechtsverkehr mit vielen/unbekannten Menschen zählt für mich dazu.

    Zitat

    Man kann mit Klamotten durchaus deutlich "sexier" sein als splitterfasernackt.

    Sehe ich auch so.