ausgangspunkt ist aber dämliche anbaggerei und das muss ja nun nicht immer gleich in fremdgehen ausarten! ich habe mal zu so einem plumpling gesagt: alles klar, zu dir, oder zu mir? da hat er aber mal ratzfatz den (sprchwörtlichen) schwanz eingezogen ;-)

    Zitat

    Da bist du aber völlig auf dem Holzweg

    Haben wir den gleichen Freundeskreis? Die mit denen ich darüber geredet habe, bereuen es noch Jahre später und fragen sich, wie sie doof sein konnten. Nicht alle, aber eben die meisten!

    Zitat

    Bei Fremden reichte bisher den Verweis auf meinen Partner,

    Es gibt zuviele Frauen mit Partner, die fremdgehen- deswegen ist der Verweis auf einen Partner keine klare Ansage. Zudem gibt es hinreichend viele Männer, die legen es auf das "Ausspannen" oder "Hörner aufsetzen an.


    Wenn man etwas klären will, muss man sich klar und eindeutig ausdrücken und dass auch so rüberbringen. Wischi waschi lässt Zuvieles offen und nährt die Versuchung.

    Zitat

    ich habe kein interesse an dir als "mann"!

    Genau das wäre eine eindeutige Aussage.

    Also ich muss jetzt mal zugeben: Ich bin erstaunt. Mir passiert sowas nämlich nicht. Klar wird man angegraben, wenn man mal raus geht. Und ich seh auch nicht aus "wie aus dem Fluss gezogen" (herrlicher Ausdruck ;-D ). Aber solche krassen Reaktionen von Freunden des Freundes und gar des Bruders: Nö. Das ist jawohl auch total daneben, was sind denn das für Brüder und Freunde???


    Ich würde die Herrschaften aber auch von Anfang an "einnorden", dass das nicht geht. Hast Du das gemacht?


    Krass.....Vielleicht bin ich auch einfach zu naiv %-|

    Zitat

    Es gibt zuviele Frauen mit Partner, die fremdgehen- deswegen ist der Verweis auf einen Partner keine klare Ansage.

    Doch. Wenn ich sage "Siehst du den großen Typen da mit den breiten Schultern? Der gehört zu mir!"


    Hat bis jetzt sehr abschreckend gewirkt.

    Zitat

    Doch. Wenn ich sage "Siehst du den großen Typen da mit den breiten Schultern? Der gehört zu mir!"


    Hat bis jetzt sehr abschreckend gewirkt.

    Vielleicht ist das ja mit ein Problem? Dass nicht du selbst deine eigene Ablehnung kundtust, sondern quasi darauf verweist, dass du ja schon von jemand anderem besetzt wärst?

    Zitat

    Doch. Wenn ich sage "Siehst du den großen Typen da mit den breiten Schultern? Der gehört zu mir!"


    Hat bis jetzt sehr abschreckend gewirkt.

    Ich stimme blackheartedqueen zu. Außerdem finde problematisch, dass du mit so einem Spruch quasi mit deinem Freund drohst und ihn somit als (potentiell) gewalttätig hinstellst!

    Vielleicht könntest Du Dich umgekehrt etwas offensiv weiblicher kleiden, den Männern in die Augen schauen etc. Eine Möglichkeit ist nämlich, dass sich bei Dir alle die trauen, die schöne, vielleicht fast schon aggressiv weiblich wirkende Frauen nie ansprechen würden, aber sich es insgeheim wünschen. Und Du strahlst vielleicht unbewusst aus: "Hey, ich bin lieb und gefahrlos, und gleichzeitig doch femme fatale". Also entgegen der Meinung hier Dich nicht zurücknehmen, sondern mehr zu Deiner Weiblichkeit stehen. Nur eine Idee.

    Zitat

    Doch. Wenn ich sage "Siehst du den großen Typen da mit den breiten Schultern? Der gehört zu mir!"


    Hat bis jetzt sehr abschreckend gewirkt.

    Ich finde diesen Spruch auch sehr problematisch, weil man interpretieren könnte, dass du ja eigentlich etwas von den Typen wollen würdest, aber dann dein schrankgroßer, rasend eifersüchtiger Freund alles in seiner näheren Umgebung kurz und klein schlagen würde ;-)

    Zitat

    Hat bis jetzt sehr abschreckend gewirkt.

    Das wirkt nicht für jeden Mann abschreckend. Insbesondere nicht auf Haudrauf-Typen. Zudem verstehe ich es nicht, wieso du dich nicht auf dich selbst berufst ? Bist du so unselbständig und von deinem Freund abhängig? Warum missbrauchst du deinen Freund als Bewacher?

    Ich denke das es vielen Frauen gefällt umworben zu werden, die Frage ist nur wie gehst du damit um. Manchmal ist es der Reiz der etwas anzieht, du scheinst wohl diese zu haben.


    Viel mehr denke ich das keine Antwort teilweise die beste Antwort ist. Wenn du was nicht willst, dann schick sie ins nimmermannsland ganz einfach. Mach die Tür zu für solche Männer!