• SMS oder Emails des Partners heimlich lesen

    Schnüffelt ihr regelmäßig bei eurem Partner im Handy/ in den Mails? Oder schnüffelt ihr nur bei konretem Verdacht? Stellt ihr den Vertrauensmissbrauch Spionage über den Vertrauensmissbrauch Fremdgehen? Wenn ja, warum? Wie fühlt ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest obwohl ihr reinen Gewissens seid? Wie verhaltet ihr euch, wenn der Partner…
  • 104 Antworten

    Vampirin

    Zitat

    Schnüffelt ihr regelmäßig bei eurem Partner im Handy/ in den Mails?

    Nein.

    Zitat

    Oder schnüffelt ihr nur bei konretem Verdacht?

    Nein.

    Zitat

    Stellt ihr den Vertrauensmissbrauch Spionage über den Vertrauensmissbrauch Fremdgehen?

    Beides ist ein Vertrauensbruch. Ich finde nicht, dass per se das eine schlimmer ist als das andere.

    Zitat

    Wie fühlt ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest obwohl ihr reinen Gewissens seid?

    Die Frage ist eher, wie fühlt sich mein (Ex)Partner, wenn ich mit ihm fertig bin. ;-D

    Zitat

    Wie verhaltet ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest und ihr betrügt ihn tatsächlich?

    s.O.

    Zitat

    Gibt es für diejenigen keine Grauzone, nur schwarz oder weiß?

    Für mich gibt es nur eine leichte Grauzone, was den Begriff "Schnüffeln" angeht.

    Zitat
    Zitat

    Stellt ihr den Vertrauensmissbrauch Spionage über den Vertrauensmissbrauch Fremdgehen?

    Diese Frage unterstellt, dass jeder, der ausspioniert wird, automatisch auch tatsächlich ein Fremdgeher ist. Das ist ja aber keinesfalls so.

    ?? Wieso unterstellt die Frage das? So ein Quatsch, ich wollte einfach nur wissen was ihr schlimmer findet, völlig unabhängig voneinander.

    Zitat

    Im Übrigen gibt es dazu schon verschiedene Threads. Wieso also hast du einen neuen mit gleicher Thematik eröffnet?

    Gleich erstelle ich noch einen anderen Thread "Einstellen eines Themas, das es schon mal gab - ein Kavaliersdelikt?" 8-)


    Wenn man hier nichts eröffnen darf, was schon mal diskutiert wurde, dann könnte das Forum gleich gesperrt werden und nur noch zum Lesen da sein, liebe Hotcat %-|

    Zitat

    Ich kenne Menschen, die nach dem heimlichen Lesen von SMS und sonstigen Schriftstücken wieder beruhigt waren und nur noch deshalb in einer glücklichen Beziehung leben.

    Wenn ich den Grund nachvollziehen könnte und davon ausgehen könnte, dass das ein einmaliger Fall war, würde ich keine große Sache daraus machen. Aber ein grundsätzliches Kontrollbedürfnis oder -recht würde ich auf gar keinen Fall akzeptieren.

    Zitat

    Wenn man hier nichts eröffnen darf, was schon mal diskutiert wurde, dann könnte das Forum gleich gesperrt werden und nur noch zum Lesen da sein, liebe Hotcat %-|

    Steht nicht irgendwo, dass man keine unnötigen neuen Beiträge eröffnen soll und zunächst schauen soll, ob es das Thema schon gibt? Wo liegt dein Problem dabei, einfach in einem bereits existierenden Thread weiter zu schreiben, "liebe" Vampirin?

    Zitat

    So ein Quatsch, ich wollte einfach nur wissen was ihr schlimmer findet, völlig unabhängig voneinander.

    Achsoooo, na dann.....

    Finger weg vom Handy oder PC des Partners!!!!!!!!!!!!!


    Das ist Vertrauensbruch und außerdem geht es Euch nichts an. Es unterliegt, wie Briefe dem Postgeheimnis.


    Und mal ehrlich, wenn ihr was findet, tut ihr euch doch nur selbst weh.


    Mag naiv sein, aber solange ich von meinem Partner alles bekomme, was ich mir wünsche und brauche, warum stöbern und meine heile Welt kaputt machen. Man liest hier oft genug von Fremdgehern, mein Mann war so einer, ich war auch mal eine...... glaubt hier wirklich einer an Garantie für immer

    @ Hotcat

    Spare mir jedes weitere Wort an dich, für Leute die nur provozieren wollen, ist mir meine Tastatur zu schade :)D

    Für mich ist das alles ein absolutes "No-go".


    Jeder Mensch hat ein Recht auf seine Privatsphäre- das gilt auch für den Partner. Vertrauen darf für mich nicht davon abhängig gemacht werden, ob ich meine SMS, E-Mails oder ähnliches lesen lasse. Schon vor vielen Jahren habe ich mit meinem Mann heftig gestritten, wenn er Briefe meiner Freundin an MICH ungefragt gelesen hat. Ich habe sie ihm oft vorgelesen, aber ICH möchte entscheiden, was mit MEINER Post passiert. Es betrifft schließlich auch nicht nur mich, sondern auch den Schreiber der Nachricht...und meine Freundin möchte sicher nicht unbedingt, dass mein Mann alles von ihr weiß.


    Ich kann durchaus verstehen, dass es Situationen gibt, in denen Menschen sich zum Schnüffeln hinreißen lassen, aber ich bevorzuge immer noch die direkte Ansprache und erwarte das auch von meinem Partner.

    @ hotcat

    Zitat

    Ein krankhaft eifersüchtiger Mensch wird immer irgendwas Verdächtiges finden und die tägliche Handykontrolle brauchen wie ein anderer den Heroinschuss. Ist das tatsächlich entschuldbar mit "er war halt verunsichert"? :-/

    Ich sagte, dass ich es (oft) verstehen kann. Das heißt aber nicht, dass ich es immer entschuldigen würde. Letztlich kommt es auf den Einzelfall an.


    Bei tatsächlich krankhafter, also pathologischer Eifersucht, würde ich es aber übrigens länger mitmachen, als bei den "normalen" Spielchen. Vorausgesetzt, der Partner sieht das ein und ist bereit, an sich zu arbeiten (Therapie).

    Zitat

    Spare mir jedes weitere Wort an dich, für Leute die nur provozieren wollen, ist mir meine Tastatur zu schade :)D

    Na dann beherzige doch mal das Sprichwort: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es zurück" und lies dir noch mal deinen ersten Beitrag an mich durch. Vielleicht geht dir dann ein Lichtlein auf? ;-)

    Vampirin

    Zitat

    Schnüffelt ihr regelmäßig bei eurem Partner im Handy/ in den Mails?

    Nein, wir haben ein gemeinsames eMail-Fach und jeder darf das Handy des anderen einsehen wann und wo immer er will!

    Zitat

    Oder schnüffelt ihr nur bei konretem Verdacht?

    Wenn ein konkreter Verdacht vorliegt, reden wir miteinander.

    Zitat

    Stellt ihr den Vertrauensmissbrauch Spionage über den Vertrauensmissbrauch


    Fremdgehen?

    Der Vertrauensbruch Fremdgehen scheint zunächst schwerer zu wiegen. Aber Spionage kann genauso wehtun.

    Zitat

    Wie fühlt ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest obwohl ihr reinen Gewissens seid?

    Wenn ich ein reines Gewissen habe, habe ich auch nichts zu befürchten. Dann macht es für mich keinen Unterschied ob meine Partnerin die SMS heimlich liest oder offiziell.

    Zitat

    Wie verhaltet ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest und ihr betrügt ihn tatsächlich?

    Dann wäre ich ein Schwein. Wenn durch eine ominöse SMS meine Freundin den Verdacht hat ich "könnte fremdgehen", habe ich noch lange nicht das Recht sie deswegen auch tatsächlich zu Betrügen.

    Zitat

    Schnüffelt ihr regelmäßig bei eurem Partner im Handy/ in den Mails?

    Also in den Mails sicher nicht. im Handy - muss ich zugeben |-o- hab ich schon, aber er speichert keine SMS, von daher ist das Thema erledigt ;-)

    Zitat

    Oder schnüffelt ihr nur bei konretem Verdacht?

    Naja, es war nicht weil ich einen Verdacht hatte, sondern einfach weil ich gucken wollte, ob er meine sms aufhebt...

    Zitat

    Stellt ihr den Vertrauensmissbrauch Spionage über den Vertrauensmissbrauch Fremdgehen?

    NEIN! Definitiv nicht.

    Zitat

    Wenn ja, warum?

    Also wir haben nie drüber geredet, ob man die sms des anderen lesen "darf". Wie gesagt, er hat keine- und würde er es bei mir machen, würds mich kein Stück stören- ich mein, es steht ja nix "schlimmes" drin

    Zitat

    Wie fühlt ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest obwohl ihr reinen Gewissens seid?

    Hab ich kein Problem mit...

    Zitat

    Wie verhaltet ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest und ihr betrügt ihn tatsächlich?

    Wow, das ist ja noch ne Nummer für sich :-o Also ich würde meinen Partner NIE! betrügen! Aber davon mal angesehen, wenn ich auf so eine Art ertappt werden würde, würde ich mich zu Tode schämen und mich unglaublich schlecht fühlen, denn das ist wohl so die beschissenste Art sowas zu erfahren:(v

    Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich früher sehr eifersüchtig war und schon gelegentlich das Handy von meinem Partner durchforstet hab. Heute würde ich es nicht so weit kommen lassen und eine Beziehung ehrlicher führen!


    Es ist doch hauptsächlich die eigene Unsicherheit, die sich in so einem kontrollierenden Verhalten ausdrückt, insofern ist es schon nachvollziehbar aber bestimmt nicht gesund!

    Hallo!


    Also ich habe dazu eine recht strickte Meinung...


    Emails lesen, Post lesen, in Taschen nachgucken,


    SMS lesen, Tagebücher lesen, wie auch immer...


    Geht alles gaaaaaaaaaarnicht.


    Niemals, nicht, unter keinen Umständen.


    Wäre für mich ein extremer Vertrauensbruch, das weiß mein Freund auch,


    denn mich kann man alles fragen, also soll er's auch tun,


    wenn er was wissen will.


    Vertrauen ist wichtig, ich finde, wenn man so anfängt...


    Ich weiß, das ist sehr streng, aber ich habe mich auch schon danach verhalten:


    Vor einigen jahren war es mit meinem damailigen Freund kurz vorm Ende


    und ich wusste, dass eine Frau ihn sehr strak angräbt und ihm auch SMS schreibt.


    Er war unter der Dusche... sein handy lag vor mir.


    Glaubt mir, ich musste mir auch auf die Lieppen beißen,


    aber hätte ich da nachgesehen, hätte ich nicht in den Spiegel schauen können.


    Bin froh, dass ichs nicht gemacht hab.

    Zitat

    Na dann beherzige doch mal das Sprichwort: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es zurück" und lies dir noch mal deinen ersten Beitrag an mich durch. Vielleicht geht dir dann ein Lichtlein auf? ;-)

    ?? ?? ??


    Ich seh hier nur meinen an die Allgemeinheit gerichteten Beitrag und deine provokative Antwort drauf! Da bin ja wenn schon ich der Wald in den reingerufen wird.


    Aber was stört es die deutsche Eiche...


    Wünsche dir noch einen spaßigen Abend ;-D

    Zitat

    Schnüffelt ihr regelmäßig bei eurem Partner im Handy/ in den Mails?

    Nein. Aber wie die meisten anderen habe ich auch schonmal reingeschaut. Allerdings nicht erwartet wirklich etwas zu finden.

    Zitat

    Oder schnüffelt ihr nur bei konretem Verdacht?

    Dann würde ich schnüffeln, wenn reden mich der Wahrheit nicht näher bringt

    Zitat

    Stellt ihr den Vertrauensmissbrauch Spionage über den Vertrauensmissbrauch Fremdgehen?

    Fremdgehen ist eindeutig schlimmer.

    Zitat

    Wie fühlt ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest obwohl ihr reinen Gewissens seid?

    Meine Partnerin darf meine sms lesen wenn sie fragen würde. Ob sie es heimlich macht weis ich nicht. Würde ich es herausfinden wäre ich traurig weil sie mir leid tut. Es ist sicher nicht schön misstrauisch zu sein und deshalb schon schnüffeln zu müssen. Ich würde denken, wenn ich vorher gewusst hätte, dass sie sich irgendwie misstrauisch fühlt, hätte ich ihr meine Liebe deutlicher zeigen können, damit sie es nicht mehr nötig hat zu schnüffeln. Dann wäre es unter anderem ein Fehler meinerseits.

    Zitat

    Wie verhaltet ihr euch, wenn der Partner eure Sms heimlich liest und ihr betrügt ihn tatsächlich?

    Ich denke ich würde das Handy gut bewachen, oder die sms alle löschen. Ich betrüge aber nicht, würde ich nicht machen