Soll ich mir Hoffnungen machen?

    Die Geschichte ist etwas kompliziert: Mein Exfreund, der mich wegen einer anderen im August 2010 verlassen hat, hat immer noch Sex mit mir und schreibt mir unter der Woche fast jeden Tag SMS, manchmal bis zu 30 Stück. Seit zwei Monaten schickt er mir MMS, auf dem sein bestes Stück zu sehen ist mit Kommentaren wie z.B.: damit ich wieder mal was Schönes zu sehen bekomme, er will meinen Appetit anregen und schreibt mir wann er es sich selbst macht und dass er dabei an mich gedacht hat. ":/


    Letzte Woche war ich mit ihm bei einem gemeinsamen Freund, wir spielten Dart und hatten viel Spass, natürlich fasste er mich die ganze Zeit an und küsste mich und plötzlich hat er mich ganz lange mit einem Blick angesehen, dass ich in die Küche gehen musste, weil ich spürte dass ich gleich zu weinen anfange. Er folgte mir und hielt mich ganz fest, während er seinen Kopf an meine Schulter drückte. Dann fragte er was los sei und ich fing natürlich an zu heulen und sagte er wisse ganz genau was los sei, dass ich ihn immer noch wie verrückt liebe und den ganzen Tag nur an ihn denke und dass ich ihn sofort zurücknehmen würde. (Ja ich weiss, das sollte man auf keinen Fall sagen, aber wir hatten beide ein paar Bier intus, und da sagt man bekanntlich die Wahrheit). Er meinte darauf, manchmal mache man eben Fehler und er müsse jetzt mit einem leben. ??? (Ich muss erwähnen, dass er seit 10 Monaten mit seiner Neuen zusammenlebt, die haben sich nach vier Monaten gleich eine gemeinsame Wohnung gesucht.) Ich sagte zu ihm, Fehler kann man korrigieren, wenn man will. Dann hab ich ihn gefragt, ob er sich auch manchmal morgens einen runtergeholt hat, als wir noch zusammen waren, und er antwortete: nein, nie.


    Später meinte er noch, er hätte mir vorhin etwas erzählt und ich sei doch eine intelligente Frau und soll mal überlegen! ???


    Als ich nach Hause gehen wollte, holte er mich zurück weil er wollte dass ich auf ihn warte, und als wir draussen waren, hielten wir uns wie Verliebte und knutschten auch so. Zum Schluss meinte er, wir müssten sehen, dass wir uns am nächsten Abend aus dem Weg gehen, das sei besser. Er ging mit seiner Freundin an ein Konzert, wo ich auch war, und da der Club relativ klein ist, mussten wir damit rechnen uns zu begegnen. Ich sagte ich sei auch nicht scharf darauf, ihn mit der andern zu sehen.


    Ich hab sie dann reinkommen sehen und er hat mich auch gleich erspäht und ist mit ihr in eine andere Ecke, wo wir keinen Blickkontakt hatten. Als ich aufs Klo ging, war besetzt und als die Tür aufging – wer kam raus – die andere! Ich weiss nicht, ob sie mich erkannt hat – wir hatten uns ja einmal ein paar Minuten gesehen bei dem unschönen Treffen bei meinem Ex zuhause – falls ja, hat sie sich nichts anmerken lassen. Es ging auch sehr schnell, sie kam raus und ich ging rein. Aber ich hätte gern darauf verzichtet. Während des Konzerts sah ich sie dann zusammen an der Wand stehen und mir ist aufgefallen, dass mein Ex mich öfter beobachtet hat.


    Ich zermartere mir seitdem den Kopf. Was hat er damit gemeint, ich soll mal überlegen? Dass er anscheinend zu wenig Sex bekommt, und es sich deshalb so oft selber machen muss? Er hat mir auch schon erzählt, dass die andere keine Lust gehabt hätte und schlafen wollte. Das gabs bei mir nie, ich war immer scharf auf ihn, auch morgens um halb 6, wenn er aufsteht.


    Was meint er mit dem Fehler den er gemacht hat und mit dem er leben muss? Besteht der Fehler darin, dass er mich hat fallen lassen oder darin, dass er sich für die andere entschieden hat, die anscheinend viel von ihrem Glanz verloren hat?

  • 28 Antworten

    Klar kannst du dir Hoffnungen machen – dass er dich weiterhin regelmäßig vögelt, während er mit der anderen zusammenbleibt. Ich sehe keinerlei Indizien dafür, dass sich das, insbesondere Letzteres, ändern wird.

    Zitat

    Klar kannst du dir Hoffnungen machen – dass er dich weiterhin regelmäßig vögelt, während er mit der anderen zusammenbleibt. Ich sehe keinerlei Indizien dafür, dass sich das, insbesondere Letzteres, ändern wird.

    Er hat ja auch keinen Grund, irgendetwas zu aendern, er bekommt ja im Prinzip "alles". Die Neue ahnt nichts und fuchs ist auch jederzeit verfuegbar. Er muss sich ja nicht entscheiden (falls da noch Gefuehle waeren, aber ich denke er handelt da eher nach "Gelegenheit macht Diebe" und man war ja mal verliebt ...).


    Ich hatte so einen aehnlichen Fall im Freundeskreis, ging 2 Jahre bis er "die Andere" geheiratet hat. Ich frage mich, was sich der Typ denkt :|N ganz davon abgesehen: fuchs, auch wenn es hart ist, halt Abstand, fuer sowas bist Du zu schade und Du tust Dir nur selbst weh.

    Fuchs59


    Dieser Kerl benutzt dich und die andere Frau. Für ihn ist alles super.


    Lese selbst was du geschrieben hast, stell dir vor dies hätte eine andere Frau geschrieben, was denkst du?


    Hab doch ein wenig Stolz und Selbstachtung, er benutzt dich fürs Bett und mit der anderen schläft er auch.


    Dich konnte er doch auch verlassen.


    Bist du masochistisch veranlagt oder warum tust du dir das an ???


    Laß den Kerl nicht in dein Bett und nicht in dein Herz.


    Befrei dich, du hast einen besseren verdient :)z .


    Seine Freundin wird genauso beschissen wie du, er schickt dir ein Bild von seinem Schwanz :|N , also mit Liebe hat das wohl nichts zu tun, ein paar Blümchen sagen mehr aus.


    Er will dich nur vög...n , mehr nicht und die andere auch.


    So ein Typen kannst du vergessen. Wenn du eine intelligente Person bist dann schieß ihn ab.


    Der liebt dich nicht und die andere auch nicht, der liebt nur seinen kleinen Freund und sich...

    @ Kaffeepause:

    Es ist nicht so, dass die Neue nichts ahnt, die hat letztes Jahr alle Nummern von Frauen, die sie nicht kannte, in seinem Handy gelöscht, und weil er ein SMS von mir gespeichert hatte, rief sie mich unter einem falschen Namen an und fragte ihn danach, ob er jemanden mit meinem Namen kennt. Er sagte nein, weil er dachte, ich hätte angerufen – tja, und seitdem weiss sie, dass er sie anlügt und sie spioniert ihm auch nach.


    Heiraten wird er nie mehr, das betont er immer wieder, das hat er zweimal hinter sich.

    @ CoteSauvage:

    Harte Worte, aber wohl wahr.

    @ Superkröte:

    Du hast auch in allem recht, was du schreibst. Wenn ich sowas von einer andern Frau lesen würde, hätte ich auch nur ein Kopfschütteln übrig. Ich heul mir wieder das ganze WE die Augen aus dem Kopf weil alles so weh tut. Du bist nicht die erste, die fragt, ob ich masochistisch veranlagt sei. NEIN, aber ich bin süchtig nach diesem Kerl und komm nicht von ihm los. Du schreibst ich soll ihn nicht in mein Herz lassen – da ist er doch die ganze Zeit drin. Mich zu verlassen war eben einfacher, wir wohnten nicht zusammen, und ich denke wenn man erst vor kurzem einen Umzug hinter sich gebracht hat, und in einer teuren Wohnung sitzt, die man sich alleine nicht leisten kann, überlegt man sich zweimal, ob man sich trennen will. Aber ich bin da bestimmt zu blauäugig.

    Wenn er dich lieben würde wäre er bei dir, Wohnung hin Wohnung her.


    Es gibt viele nette Typen, muß es da ausgerechnet der Ar....h sein?


    Liebe ist somit das schönste und stärkste Gefühl was ich kenne, verschwende es nicht an die die damit nichts anfangen können.


    Du mußt abstand halten, auch wenns weh tut, so wie jemand der aufhören will zu rauchen dem Qualm weicht.


    Es ist schwer, aber mit der Zeit geht es immer besser, versuch dich abzulenken.


    Und sei dir selber mehr wert, hab dich selber lieb, stell dich an erster Stelle...

    Halte ihn dir vom Leib, er kann dir nicht guttun! Er ist super bequem, hat zwei Frauen, es könnte schöner für ihn nicht laufen.


    Er hat einen Fehler gemacht, mit dem er jetzt leben muss ? Kann alles bedeuten, auch dass seine Neue schwanger ist ?? keine Ahnung!


    Bleib standhaft! Du funktionierst gut, die Erotik knistert, er bekommt von dir alles, was er möchte, auch dass du dich zurückhälst, wenn er mit seiner Freundin unterwegs ist – klasse!


    Momentan bist du eine Geliebte und unterhältst eine Affaire – mehr ist es nicht und ich fürchte, mehr wird es nicht werden. Auch hätte ich die Sorge, dass er es mit mir genauso machen würde, wie meiner seiner jetzigen Freundin ?!

    Mhm.. wenn ich sowas schon wieder lese!


    Ich möchte hier niemanden angreifen, aber ich frage mich, wo der Stolz und die Würde so mancher Frauen hin verschwunden ist. Ist ja schrecklich!


    Du bist doch wer, du bist eine Frau, du bist so viel Wert! Aber du verschwendest deine Lebenszeit und Dich selber an so ein Ar****!


    Mensch, WO ist dein Stolz, deine Würde? Wo ist deine Selbstachtung und dein Selbstbewusstsein? Du kannst auch OHNE diesem Freak. Du bist doch wohl nicht abhängig! Frauen sind so viel Wert und haben – offen gesagt (Meiner Meinung nach) – Männern in gewissen Punkten viel, viel voraus.


    Er hat ne Andere und poppt währenddessen noch mit dir? Sag mal, ekelt dich das nicht an?! Wie widerlich ist das denn, bitte?! Erstens nutzt er dich scharmlos aus und dann betrügt er zusätzlich sein jetziges "Opfer".


    Solchen Männern darf gar nicht erst hinterher laufen, sonst lernen die es nie. Bemitleidenswert!


    Der Typ hat keine Liebe verdient, schon gar nicht deine. Lebe dein EIGENES Leben, lass dich nicht ausnutzen und du wirst einen Mann bekommen, der dich so liebt, wie du es verdient hast. @:)

    o.k., meine Fragen von weiter oben haben sich erübrigt, hab mir deine anderen Threads zu diesem Mann durchgelesen.


    Meine Meinung:


    Er wird nicht zu dir zurückkommen.


    Und das ist m. E. sogar gut so, denn er benutzt dich nur, wie es ihm in den Kram passt. Und das würde sich auch nicht ändern, wenn er seine "Hauptbeziehung" wieder mit dir führen würde, dann wärst eben du die, die er betrügt.


    Ich wünsche dir viel Kraft, damit du dich aus dieser Abhängigkeit befreien kannst! @:)

    Kann den anderen leider nur zustimmen, ich sehe hier einfach nur nen Typen der dich als seine Affäre nutzt, in dem Falle sogar ausnutzt, da er ja ganz klar weiß dass du drunter leidest. Zu stören scheint ihn das ja nicht sonderlich.


    WENN du ihm was bedeuten WÜRDEST, würde er sich sicherlich nicht so verhalten und dich weiter so bewusst verletzen. Da gibts auch nix schön zu reden. Er ist zufrieden, er bekommt ja alles was er will, seine Neue möchte vielleicht nicht so oft Sex wie er bzw wie er vorher mit dir hatte, den holt er sich dann jetzt weiter bei dir ab, du bist ja weiterhin schön willig. Trotzdem scheint ihm die Neue ja mehr zu Bedeuten, denn anstalten sie zu verlassen macht er ja nicht.


    Einfacher gehts für ihn doch garnicht, warum sollte er was ändern. Wenn du nicht willst, dass das ewig so weiter geht, dann musst DU den Schlussstrich ziehen.


    Oder wie lange möchtest du auf ihn warten? Ein paar Jahre? Dann immer noch an ihm hängen obwohls keine Zukunft hat?


    Du verbaust dir ja nur selber die Zukunft mit nem anderen Mann, der dich vielleicht mehr schätzt wenn du dich weiter an ihn klammerst.

    upps, in einem anderen Faden schlägt dein Ex dir einen Dreier vor, natürlich nicht mit seiner aktuellen Freundin, sondern mit einer anderen Frau.


    Du bist wohl auch nicht die einzige Frau neben seiner Beziehung! Der Mann braucht das und wird auch dich in einer Beziehung betrügen ":/


    Ja, solche Menschen gibt es, die nicht treu sein können und wollen!

    @ amyle:

    Also dass sie schwanger ist kann ich ausschliessen, er hat erzählt, dass sie verklebte Eileiter hat.


    Ich hab ihm mal gesagt, dass er gar nicht treu sein kann und seine Antwort lautete: doch eigentlich schon! Dabei hat er mir ezählt, dass er mit der Frau eines Schwagers was hatte, als seine Frau noch gelebt hat. Dabei erzählte er immer, dass niemand an seine geliebte Frau herankommen würde. Ich hab nach unserer Trennung erfahren, dass er ständig eine Bedienung in einer Kneipe angemacht hat, wenn seine Frau zuhause war.


    Ich weiss nicht ob man das unter sexsüchtig verbuchen soll oder ob er einfach ein notorischer Fremdgänger ist. Das mit dem Dreier hat er schon erwähnt, als wir noch zusammen waren, aber das wäre damals nicht in Frage gekommen.

    Zitat

    Du bist wohl auch nicht die einzige Frau neben seiner Beziehung! Der Mann braucht das und wird auch dich in einer Beziehung betrügen

    Das hat er ja getan, er hat mir gestanden, dass er mit seiner Neuen und einer andern gleichzeitig was hatte, als ich noch dachte, das sei der Mann, mit dem ich zusammen alt werde. Der hätte Schauspieler werden sollen. Ich hab absolut nichts davon mitbekommen oder bemerkt und bin schlussendlich aus allen Wolken gefallen.

    @ r0cknroll:

    Du greifst mich nicht an, ist gut wenn mir jemand den Kopf wäscht. Ich würde nichts lieber tun als von ihm loskommen, aber ich schaff das nicht wenn er sich immer wieder meldet und ich mit ihm den besten Sex erlebe, den ich je hatte.

    Zitat

    Der Typ hat keine Liebe verdient, schon gar nicht deine. Lebe dein EIGENES Leben, lass dich nicht ausnutzen und du wirst einen Mann bekommen, der dich so liebt, wie du es verdient hast.

    Irgendwie hab ich den Glauben daran verloren. Ich habe Angst davor, mich erneut zu verlieben und wieder so enttäuscht und verletzt zu werden. Ausserdem ziehe ich solche Macho-Typen magisch an.