Zitat

    er hat erzählt, dass sie verklebte Eileiter hat.

    Der kann dir viel erzählen, wenn der Tag lang ist.


    Du bist dem Typen hörig. Entweder du lebst damit, oder du versuchst es mal mit einer Therapie.

    Ich denke auch, dass du ein anderes Männerbild bekommen solltest.


    Sicherlich, wenn du jemanden liebst, vertraust du ihm auch. Aber du solltest dringend begreifen, dass er dich und andere Frauen nur benutzt, um das zu bekommen, was er möchte.


    Er wird dir alles erzählen, was dich stärker an ihn bindet.

    Zitat

    Du bist dem Typen hörig. Entweder du lebst damit, oder du versuchst es mal mit einer Therapie.

    Eine Therapie wäre bestimmt das Beste, schliesslich denk ich ununterbrochen an ihn und habe mittlerweile Schlafstörungen und Depressionen.

    Zitat

    Der kann dir viel erzählen, wenn der Tag lang ist.

    Wieso soll das nicht stimmen? Er hat keinen Grund, mich anzulügen, ausserdem hat er einen erwachsenen Sohn und will ganz bestimmt keinen Nachwuchs mehr.

    Zitat

    Wieso soll das nicht stimmen? Er hat keinen Grund, mich anzulügen,

    Mir persönlich ist es vollkommen egal, ob er dich in diesem Punkt auch noch anschwindelt oder nicht. Wenn du ihm glauben willst, dann glaub ihm halt.

    Zitat

    Wieso soll das nicht stimmen? Er hat keinen Grund, mich anzulügen,

    Jetzt muß ich mich doch mal einschalten. Der Mann ist ein Lügner. Er spielt ein falsches Spiel, belügt und betrügt seine Freundin und trampelt bewußt auf deiner Seele herum. Nichts, aber auch gar nichts würde ich aus diesem Mund des Mannes glauben. Eigentlich ist hier schon Alles geschrieben. Ich befürchte nur, dass es dir nicht viel weiterhelfen wird. Möglicherweise besteht eine Art krankhafte Hörigkeit, die er durch sein Verhalten noch provoziert. Wolltest du echt wieder mit dem zusammenkommen wollen?? Er wird auch dich betrügen und belügen und dich dann wahrscheinlich irgendwann wieder für eine Andere verlassen. Eigentlich ist er das arme Schwe :-X

    Zitat

    Mensch, WO ist dein Stolz, deine Würde? Wo ist deine Selbstachtung und dein Selbstbewusstsein? Du kannst auch OHNE diesem Freak. Du bist doch wohl nicht abhängig! Frauen sind so viel Wert und haben – offen gesagt (Meiner Meinung nach) – Männern in gewissen Punkten viel, viel voraus.

    Dem kann ich nur zustimmen. Wäre ich an deiner Stelle, würde ich jeden Kontakt sofort abbrechen. SOFORT, ohne wenn und aber! Am Anfang wird so ein Kontaktabbruch sicher nicht leicht sein, du wirst dich fragen, ob du einen Fehler gemacht hast, und ob/wie du sein Verhalten doch zu seinen Gunsten rechtfertigen kannst. Aber ich denke, je größer der Abstand, desto bewusster wirst du dir darüber werden, was das eigentlich für ein Idiot ist. Der hat es gar nicht verdient, dass du auch nur noch einen einzigen Gedanken an ihn verschwendest. DU hast es vor allem nicht verdient, dich so behandeln zu lassen. Du bist etwas wert!


    Wenn du länger nichts mehr mit ihm zutun hattest, dann gewöhnst du dich vielleicht (vielleicht auch auf jeden Fall...) an ein Leben (GANZ) ohne ihn und findest es viel schöner. Probiere es zumindest einmal, nicht mehr auf irgendwelche suspekten Nachrichten, Anrufe o.Ä. von ihm zu reagieren ;-)!!! Entbinde dich...


    Entschuldige, aber als ich das gelesen habe, wurde mir ganz anders. Warum lässt du so etwas mit dir machen??

    Also hoffungen brauchst du dir keine zu machen, der spielt nur mit dir. Erst trennt er sich von dir wegen einer anderen und dann habt ihr ständig Sex mit einander. Der will nur spielen. Zwei Frauen sind okay. Solange seine neue Flamme nix von seinem Tächtelmächtel mit dir weiß ist für ihn die welt in Ordung. Aber was ist mit dir? Ich fände es absoluten bullshit mit ihm noch in irgen einer Art und Weise Kontakt zu haben. Der Junge nutzt dich nur aus und braucht dich nur um ein wenig Spaß zu haben.

    Ich weiss, dass es das Beste für mich wäre, keinen Kontakt mehr zu ihm zu haben, aber ich schaff es einfach nicht. Wenn ich nicht arbeite, liege ich den halben Tag im Bett und warte auf ein SMS von ihm, dann bin ich wie verwandelt, steh auf und bin gut gelaunt. Es gibt so viele Dinge, die mich an die gemeinsame Zeit erinnern, und dann kommt alles hoch und ich fang gleich an zu heulen. Oft will ich irgendwas tun, z.B. putzen, und es geht einfach nicht, ich steh 2 bis 3 Stunden da und studier immer wieder an denselben Sachen rum, warum, wieso? Ich hätte nie gedacht, dass mir mal sowas passieren würde, noch nie litt ich so unter einer Trennung. Ich hab mir vor einem Jahr! zwei DVDs mit Konzerten von Bands gekauft, die wir auch zusammen live erlebt haben, und bis heute habe ich es nicht geschafft, sie anzuschauen. Dasselbe mit gewissen Songs und Gruppen, die wir oft gehört haben, ich ertrag es nicht und muss sofort weinen.


    Vielleicht tu ich mir das auch nur an, weil ich insgeheim hoffe, dass seine Freundin ihn mal auf frischer Tat ertappt und dass sie genau so leidet wie ich. Das tönt fürchterlich primitiv, ich weiss, und jetzt kommt der Spruch die kann ja nichts dafür… Aber als wir uns damals begegnet sind, war die so arrogant und schnippisch dass ich seither übelste Rachegefühle hege.

    du eierst jetzt schon sooo lange an dieser trennung rum!?


    wenn du nicht irgendwann für dich einen klaren schlussstrich ziehst, dann wirst du die trauerphase nie hinter dich bringen! er hat ja keine veranlassung etwas zu ändern... ihm kann diese situation ja nur gefallen!

    Zitat

    Vielleicht tu ich mir das auch nur an, weil ich insgeheim hoffe, dass seine Freundin ihn mal auf frischer Tat ertappt und dass sie genau so leidet wie ich.

    das würde dir auch nicht helfen, weil deine rachegelüste gegen die falsche person gerichtet sind! ihm sollte deine wut gelten :)z


    aber das wurde dir ja schon vorletztes jahr immer wieder geraten... und jetzt bist du immer noch keinen schritt weiter :°_

    Hallo Fuchs *:)


    es tut mir echt super leid für dich, dass du immer noch das gleiche Probleme hast und wie es scheint wirklich keinen einzigen Schritt vorwärst gekommen bist :°_


    Wir haben uns ja damals schon per PN ausgetauscht und teilweise kann ich deine Gefühle ja sehr gut nachvollziehen, da ich ja ähnliches erlebt habe.


    Nur so kannst du echt nicht mehr weiter machen....du hast ja aufgehört ein eigenes Leben zu führen...siehe deine Aussagen ich schaffe bestimmte Dinge nur wenn er mich kontaktiert etc. ansonsten bist du in einem passiven/lethargischen Zustand.


    Das finde ich mehr als grenzwertig über so einen langen Zeitraum ":/


    Das du aufhören musst dir Hoffnungen zu machen usw. haben dir andere ja schon mehr als deutlich begründet....ich wollte dir nur noch kurz den Tipp geben mal bei Google nach "oneitis" zu schauen(hab ich in nem anderen Faden gelesen) denn da geht es genau um dieses Thema wie man damit klar kommt wenn man glaubt es gibt nur den einen...eben One it is.


    Ich hoffe sehr das du bald wieder anfängst dein Leben zu leben!!!!....und du wieder anfängst mit dir respektvoll umzugehen......wünsche dir ganz viele :)*


    lg @:)

    @ Die Seherin

    Sehe ich absolut genauso.


    Du MUSST für dich einsehen und verstehen, dass es sie NIE ändern wird. Dieser Mann tut dir NICHT gut und wird es auch nie. Umso mehr du dich ihm zuwirfst und es ihm derart einfach machst, umso mehr nutzt er dich aus.

    Zitat

    Ich hab mir vor einem Jahr! zwei DVDs mit Konzerten von Bands gekauft, die wir auch zusammen live erlebt haben

    schmeiss sie weg oder verschenke sie !!

    Zitat

    Dasselbe mit gewissen Songs und Gruppen, die wir oft gehört haben, ich ertrag es nicht und muss sofort weinen

    das ist leider vollkommen normal, dass ist nach einer Trennung einfach so .... das braucht Zeit und manche Songs werden dich ewig an ihn erinnern, aber der Schmerz wird besser!

    Zitat

    dass seine Freundin ihn mal auf frischer Tat ertappt und dass sie genau so leidet wie ich.

    ich glaube eher, dass sie euch erwischen soll, weil dann endlich Schluss ist zwischen euch. Du dich von ihm nicht trennen und das würde dann jemand anders für dich übernehmen. Das ist aber nicht fair und so wird es nicht funktionieren.

    Zitat

    Aber als wir uns damals begegnet sind, war die so arrogant und schnippisch dass ich seither übelste Rachegefühle hege

    und trotzdem ist sie die Frau an seiner Seite !

    Zitat

    Wenn ich nicht arbeite, liege ich den halben Tag im Bett

    das ist auch vollkommen normal und nennt man Trennungsschmerz! Er wird bei dir besonders groß sein, da du dich drauf verlassen kannst, dass er sich irgendwie meldet. Wenn du stark bist und seine Kontakte ablehnst, ist das schwer und es wird lange dauern, Wochenlang. Aber nur so kannst du wieder zu dir selber finden!


    Das was du momentan machst, ist Selbstzerfleischung !

    @ filous

    Danke für den Tipp mit Oneitis, ich hoffe dass mir die Beiträge etwas helfen mein Problem zu verarbeiten. Folgende Absätze treffen haargenau auf mich zu, ausser der Bezug zur Kriminalität:

    Das mit den Glückshormonen kenn ich nur zu gut, wenn wir zusammen sind, bin ich total aufgedreht und geniesse jede Minute, und wenn er weg ist, falle ich wieder in ein Loch. Es passiert mir auch, dass ich vorhabe gewisse Dinge anzusprechen, und wenn er da ist fällt mir nichts mehr ein, alles ist gelöscht.


    An alle andern: Danke für die ehrlichen Worte, ihr habt recht damit dass ich krank bin und mir mehr wert sein sollte. Den Kontakt abzubrechen kann ich mir momentan (leider!) nicht vorstellen, ich hätte das Gefühl, mich damit zu bestrafen – dabei würde ich wohl eher ihn bestrafen. Allein heute Nachmittag bekam ich 13 SMS. Und wenn er mir einen schönen Abend wünscht oder ein schönes Wochenende, geht es mir gleich besser, weil ich weiss dass er immer noch an mich denkt.