• Steht meine Ehe vor dem aus?

    Hallo Leute.... Am Wochenende ist ein teil meiner Welt zusammen gebrochen! Da mein Mann meinte das er sich räumlich gesehen von mir trennen will. Wir sind knapp 4 Jahre zusammen und 2 Jahre verheiratet. Ich muss sagen, dass es in unserer Beziehung schon seit längerem STress gibt. Streiten wegen Kleinigkeiten....Das übliche!! Jedenfalls meinte mein Mann…
  • 34 Antworten

    @ Zwack44:

    Genau die Idee hatte ich auch! Einen farblich auffälligen Zettel nehmen wo alles festgehalten wird und der kommt an den Kühlschrank oder so! Aber den Vorschlag konnte ich noch nicht so wirklich durchsetzen =)

    Vielleicht ist das ja die Antwort:

    Zitat

    Also um ehrlich zu sein hat er jeden Winter seine Depris und deswegen hab ich da nix drauf gegeben.

    Falls Dein Mann im Sommer freundlich, konziliant und ausgeglichen ist, im Winter aber mürrisch, reizbar und bissig, könnte diese Winterdepression der Knackpunkt sein. Wenn man depressiv ist, braucht man eine Bezugsperson, die versteht, dass Grund für "Stress" keine persönlichen Animositäten sind, sondern dass das, was Du unter dem Begriff "Stress" zusammenfaßt, Krankheitssymptome sind.


    Falls das so ist, muß die Familie das aber nicht bis zum Sanktnimmerleinstag aushalten, sondern der Patient muß sich, auch seiner Familie zuliebe, in Behandlung begeben. Depressive Menschen werden übrigens introvertierter, brauchen viel Ruhe und ziehen sich gerne zurück. Da mit Depressionen generell eine abfallende Leistungsfähigkeit einhergeht, die der Patient natürlich bemerkt, im Beruf aber zu kaschieren versucht, entsteht schon aus diesem Grund bei ihm "Stress". Könnte dieser Fall nicht vorliegen?

    Teelicht,

    Zitat

    Genau die Idee hatte ich auch! Einen farblich auffälligen Zettel nehmen wo alles festgehalten wird und der kommt an den Kühlschrank oder so! Aber den Vorschlag konnte ich noch nicht so wirklich durchsetzen =)

    Vielleicht wäre in Euerer Wohnung ja noch ein diskreterer Ort als die Kühlschranktür zu finden; es reicht ja, wenn man weiß: Die Regeln existieren, und sie sind gemeinsam vereinbart worden.


    Wenn Du Dich für diese Regelung einsetzt, sollte Dein Mann immerhin erkennen, dass Du Dir um Deine Ehe Gedanken machst. Wär doch nicht schlecht, oder?

    @ Tong

    he, das ist wenigstens mal ein ehrlicher Kommentar eines Mannes... so hab ichs noch nie gesehen....


    (ich meine deinen ersten Beitrag hier mit Trennung light etc.).


    Find ich gut, das dus so ehrlich schreibst...:=o:-/:-o

    Teelicht

    Zitat

    Also vielleicht sollte ich mal sagen, dass ich ein Mensch bin der das Leben generell locker sieht

    Dann versuch mal, das mit der Ordnung auch etwas lockerer zu sehen, komm ihm entgegen. Frauen neigen dazu, ihre Ordnungsansprüche als allgemeingülitig zu betrachten. Mir würde das an seiner Stelle vielleicht auch so auf die Nerven gehen, dass ich an eine eigene Wohnung denken würde. :-/