• Sternzeichen in Beziehungen, ist was Wahres dran?

    Hallo, ich habe mich eigentlich nie mit dem Thema auseinandergesetzt, aber nachdem in meiner Beziehung ein ständiges Auf und Ab herrscht bin ich aus Neugierde bei den Sternzeichen, Aszedenten etc. gelandet. Demzufolge würden mein Partner und ich nicht gut harmonieren. Mhmm... das gibt mir nun doch zu denken ":/ Ist da vielleicht doch ab und an was Wahres…
  • 53 Antworten

    hmmm, ein bisschen glaub ich schon dran. ":/ Mir fällt auch auf das ich mit manchen Sternzeichen einfach besser kann als mit anderen. Mein Freund und ich würden allerdings, wenns nach dem Sternzeichen geht, überhaupt nicht zusammenpassen. Er ist Steinbock, ich bin Löwe. Aber es funktioniert. Auch meine beste Freundin seit 15 Jahren ist Steinbock.


    Aber gut gehen kanns immer, wenn nicht gerade eine verkorkste Konstellation im Geburtshoroskop sitzt! ;-D ;-D


    Auf alle Fälle würde ich nicht meine Partnerwahl vom Horoskop abhängig machen, obwohl ich schon mal ganz gerne in mein Buch gucke ;-D

    Mein Freund und ich sind beide Zwilling und demnach müssten wir eine untreue und oberflächliche Beziehung führen, dazu noch ziemlich mittelpunktssüchtig sein. Ist aber alles nicht so ;-D


    Aber ich habe trotzdem festgestellt, Steinböcke und Krebse sind auf ihre Weise oft ziemlich gleich. Krebse überaus sensibel und schnell beleidigt, oft unlogische Denkweise und Steinböcke rational, bodenständig, nicht sehr phantasievoll. Alles Eigenschaften mit denen ich nicht so gut zurecht komme, zumindest nicht in einer Partnerschaft – passt auch ganz offiziell nicht zum Zwilling ;-)

    Sind wir alle Fische-Mädels? Mein letzter war Löwe, und das ging gar nicht. Er hat mich überhaupt nicht beachtet, wollte aber selbst von allen beachtet werden.


    Ich möchte aber einen Mann, bei dem ich gleichberechtigt bin und der mich sogar ein bisschen nach oben stellt, wenn ihr wisst, wie ich das meine, und stolz auf mich ist, wenn ich mal was tolles erreiche (anstatt wie ein Löwe neidisch zu sein).


    Bei nem Löwen muss man aber immer drumherumschleichen und aufpassen, dass er nicht plötzlich anfängt aus irgendwelchen Gründen auch immer, zu brüllen.

    Ich möchte nochmal kurz festhalten: natürlich sind nicht alle Löwen direkt so, es gibt auch gute Löwen und vor allem Löwinnen ;-)

    Ich würd sagen, wir machen ein med1-Aquarium auf. Wir sind ja einiges an Fischen hier, wie es scheint. :)z ;-D


    Ich hab übrigens auch Löwe- und Widder-Einflüsse im Horoskop und meine Frau sagt öfter ich wäre ein "Platzhirsch" und sie ist nicht meine Putzfrau. :-o o:)


    Dabei bin ich als sanfter Fisch sehr wohl für eine gleichberechtigte Partnerschaft. "Partner" heißt ja auch "gleich".


    Soviel zum Thema man ist stereotyp nur auf ein Zeichen / Verhaltensweise festgelegt. ;-D

    ich bin auch nicht wirklich eine typische fischefrau – in gewissen grundzügen schon, aber ich bin nun auch kein teenager mehr und mein leben hat mir ein paar erlebnisse mitgegeben, die meine perönlichkeit mehr geprägt haben, als mein sternzeichen (und mein aszendent ist auch noch krebs :-o )


    mein mann ist zwar ein bodenständiger und zuverlässiger steinbock, aber mitnichten langweilig und berechenbar (ob das jetzt mein einfluss ist? :=o )


    also... ich glaube zwar an grundeigenschaften, aber nicht, dass das sternzeichen das schicksal (unabänderlich) beeinflusst!

    Huhu, noch eine Fische-Frau *:)


    Also ich muss laut meiner Erfahrung sagen: Zwillinge und Widder gehen gar nicht :|N das gilt im Übrigen auch für Freundschaften :-|


    Jetzt hab ich einen Schützen...hmm, eigentlich soll das auch gar nicht passen...ich hoffe aber doch ;-)


    Hat hier jemand Erfahrung mit der Konstellation Fische-Frau und Schütze-Mann? Irgendwelche Erfolgsstories?? :-D

    fische und schützen

    wie Wasser in Wein


    Diese Verbindung ist nicht einfach und doch hat sie Bestand, falls beide sich über den Glauben und die Philosophie finden. Im Zusammensein verschwimmen bei beiden die Sternzeichen-Eigenen Grenzen: Man weiß irgendwann nicht mehr, wer nun der lebenslustige Priester und die patente Nonne ist. Beide haben sich ein Projekt vorgenommen, dass sie mit Leib und Seele erfüllen und das in den Dienst einer größeren Sache gestellt ist. Das beinhaltet, dass der Fisch seine Wankelmütigkeit und tiefliegende Emotionalität aufgeben muss, um zu einer gewissen Ratio zu gelangen. Der Schütze ist in dem Sinne besser dran: Er muss nur die Ausdauer besitzen, um seinen Fisch zu beruhigen, ihm ein gutes Elternteil zu sein und ihn ständig wieder in die vom Schützen vorgegebene Richtung zu dirigieren.


    Nachdem beiden ein gehöriges Mass an Humor mit in die Wiege gelegt wurde, führt hauptsächlicher dieser Weg nach Rom – beziehungsweise zu einer erfüllten Beziehung. Wird das Ganze auch noch mit einem Hauch Spiritualität erfüllt, steht der Verbindung dieser Sternzeichen nichts im Wege.

    wasserfrau und waage

    wow – perfekt!


    Lebenslang Wolke 7


    Künstler und Muse: Die beiden haben sich selber – und damit der Welt eine ganze Menge mitzuteilen. Natürlich in elegant künstlerisch verteilten Häppchen. So tanzen die beiden durch ihren selbst geschaffenen Kosmos und bereichern damit die reale Welt mit ihrer Darstellung von Leichtigkeit des Seins. Die Liebe dieser Verbindung lässt sich schwer auf die üblichen Plattitüden reduzieren: Hier findet man kaum die übliche tiefgreifende Leidenschaft, die Körper und Geist vernebelt. Auch für Normal-Sterbliche damit verbundene Gefühle wie Eifersucht sind unter der Würde dieses Paares.


    Die Sphäre, in der sich dieses Paar befindet, ist geprägt von Freundschaft und Verständnis, Lebensfreude und Kreativität. Kolumbine und Harlekin treiben voller Lebenslust ihre Spässchen in dem Bewusstsein, dass sie sich immer auf den anderen verlassen können, falls sie mal übers Ziel hinausgeschossen sind.


    Nachdem dieses Pärchen über eine Menge Publikum und Bewunderer verfügt, spielt es auch keine Rolle, wenn man mal vergisst, den Kühlschrank zu füllen bzw. kein Taler dazu mehr übrig ist. Die zwei halten zwar gut durch mit "Luft und Liebe", aber wenn der Magen zu sehr knurrt, findet sich immer eine offene Tür, die gerne Speis, Trank und auch ein paar Groschen für dieses Gauklerpaar bereithält.

    Ich glaube teilweise ist da was dran Musste lachen über den Kommentar, dass du kein Stier bist bzgl narzissmus. Also mein freund und ich sind beide Stier und so etwas mit Kopf durch die wand gibt es nicht. ich wünschte ich hätte manchmal etwas mehr Hörner... Bin eigentlich meistens gut gelaunt und ziemlich ruhig. Nochmal zum narzisten zurück. mein ehemaliger Chef war auch Stier und ein narzist durch und durch dass es gefährlich wurde...Nun ja ich finde man sollte sich selbst leiben dann ist es egal mit wem man zusammen ist. obwohl ich festgestellt habe( in meinem Beruf binh ich viel mit menschen zusammen) dass man schon parallelen sieht und witziger weise, auf Fortbildungen gruppieren sich unterbewusst Sstiere zusammen, ist mir schon aufgefallen... :)_