• Sternzeichen in Beziehungen, ist was Wahres dran?

    Hallo, ich habe mich eigentlich nie mit dem Thema auseinandergesetzt, aber nachdem in meiner Beziehung ein ständiges Auf und Ab herrscht bin ich aus Neugierde bei den Sternzeichen, Aszedenten etc. gelandet. Demzufolge würden mein Partner und ich nicht gut harmonieren. Mhmm... das gibt mir nun doch zu denken ":/ Ist da vielleicht doch ab und an was Wahres…
  • 53 Antworten

    Beweis wofür?


    Wenn alle wassermänner "ähnliche" Eigenschaften haben, (könnte ja irgendwie sein), dann ist das kein direkter Beweis für Astrologie...


    Es wäre doch eher zu vermuten, dass Leute, die Anfang Februar geboren sind, also im Winter die Augen aufgemacht haben, anders sind als Leute, die im warmen August zur Welt kamen.


    Als Astro-Lehrer: durch die "Wackelbewegung der Erdbahn (einmal rum dauert 23000 Jahre) hat sich alles verschoben, also erst Anfang März steht die Sonne im Zeichen des Wassermanns.


    Weiß natürlich kein Astrologe... ;-D


    Ich glaube, die kennen sich eh am Himmel nicht aus.

    gib a ruh, moritz.

    Zitat

    nix gibts... sonst hebst du mir hier noch ab ]:D

    ich doch nicht...


    ??auch wenn ich zugeben muss dass wassermann das allerbeste sternzeichen überhaupt ist??

    Zitat

    Mein letzter war Löwe, und das ging gar nicht. Er hat mich überhaupt nicht beachtet, wollte aber selbst von allen beachtet werden.


    Ich möchte aber einen Mann, bei dem ich gleichberechtigt bin und der mich sogar ein bisschen nach oben stellt, wenn ihr wisst, wie ich das meine, und stolz auf mich ist, wenn ich mal was tolles erreiche (anstatt wie ein Löwe neidisch zu sein).


    Bei nem Löwen muss man aber immer drumherumschleichen und aufpassen, dass er nicht plötzlich anfängt aus irgendwelchen Gründen auch immer, zu brüllen.

    Das kann ich über meinen nun gar nicht sagen. Es mag sich schon kaum noch jemand mit ihm unterhalten, weil er immer nur von mir erzählt. ;-D Als ich damals ein Buch veröffentlicht habe, ist er vor Stolz geplatzt und hat jedem, den er kannte den Link dazu geschickt. Neidisch war er nie und über mangelnde Unterstützung seinerseits kann ich mich auch nicht beklagen. Und was das brüllen angeht... das ist eher mein Part. ]:D

    Erstmal vielen Dank für eure Meinungen. Ich hab mir am Anfang nie Gedanken über Sternzeichen oder ähnliches gemacht, aber seitdem ich mal bisschen gelesen hab, hab ich selbst bei meinen guten Freundinnen festgestellt, dass meine zwei besten mit denen ich echt über alles reden kann "zufällig" beide das selbe Sternzeichen haben :)z


    Tja und warum ich überhaupt auf das Thema gestossen bin. Manchmal finde ich einfach mein Freund und ich denken komplett anders und wollen auch nie dasselbe. Nach durchstöbern diverser Horoskopseiten etc. stand eben da es wäre eine komplizierte Beziehung dieser Sternzeichen. Das hat mich zum überlegen gebracht.


    Klar sind nicht alle Sternzeichen gleich und man kann damit bestimmt keine Leute über einen Kamm scheren (wäre eh die letzte die sowas tut), aber das alles fand ich doch sehr interessant. Wobei es mir in meiner Beziehung auch nicht weiterhelfen wird, schließlich ist man immer noch für sich selbst verantwortlich. Jedoch ist es ein Aspekt mehr den ich beachten kann.


    Ich bin übrigens Wassermann (Aszendent Löwe), tja mein Freund Krebs.... :-/ Kannst mir darüber auch was schreiben Seherin ?? Fand deine bisherigen Beträge sehr interessant.


    Danke euch

    Da gab es dochmal so einen Psycho-Test.. an xy Studenten wurde ein auf jeden einzeln zugeschnittenes Persönlichkeitsprofil erstellt anhand des Horoskope. Die saßen alle zusammen im Hörsaal, lasen ihr persöhnliches Paper und mußten dann sagen inwieweit es zutrifft. Insgesamt gab es 80 oder 90 Prozent Übereinstimmung. "So und nun machen, wir mal folgendes: Geben Sie alle den Wisch an ihren rechten Nachbarn weiter und schauen, wie hoch jetzt die Übereinstimmung ist..."


    -Huch, das ist ja das Gleiche :)z

    Und hier ist noch ne Fischefrau *:) bei der daheim im Aquarium auch noch ein Fischemann (kein Hai ;-)) rumdümpelt ;-D, weswegen mich

    Zitat

    wie verträgt sich den fisch mit fisch

    ebenfalls brennend interessiert! :)z

    Ich glaub schon an diese Sternzeichen-Charakterbeschreibungen.


    Ich bin ein sinnlicher Stier und mein Partner ist eine kühle Jungfrau. Ich hätte zwar nie gedacht dass ich zu einem manchmal so kühlen, distanzierten Wesen passe wie überall beschrieben aber wir harmonieren guuuuut :-)

    da ist nichts dran.


    was mich aber mal interessieren würde: wieso interessieren sich viel mehr frauen als männer für das thema sternzeichen und zueinanderpassen?

    Zitat

    was mich aber mal interessieren würde: wieso interessieren sich viel mehr frauen als männer für das thema sternzeichen und zueinanderpassen?

    Sicher, weil es in die esoterische Richtung geht. Alles was ich ablehne. Bei uns ist es ein Spassfaktor. Wir betreiben es in unseren Land als Spiel.


    Und, bei aller Rationalitaet, bei aller Ueberzeugung eines Humbugs, muss ich fuer mich feststellen, jedes Wasserzeichen erkenne ich. Vor allen die Fische sind fuer mich unertraeglich. An was es liegt, keine Ahnung.


    Aber gerade die Fische haben irgendetwas, was mich abstoesst.


    Ist schon ein seltsames Ding dieses Spiel.