streit

    Habe mich mit freundin seit zwei wochen oft gesritten wegem nichtigkeiten. aus zeitgruenden haben wir diese auch fast nur per whatsapp ausgetragen weil wir kaum zeit hatten uns zu treffen jz haben wir uns in echt ausgesprochen trotzdem merke ich das noch nicht alles wieder gut ist


    Jz meine frage wie sollte man jz reagieren, soll ich zb oft nach treffen fragen um ihr zu zeigen das sie mir wichtig ist oder sollte man es nach einem laengeren streit langsam angehem lassen? Ps: ist eine relativ junge beziehung die generelle frage ist wie man sich nach einem längeren streit verhalten sollte, wenn man merkt das immer noch eine gewisse distanz da ist?

  • 3 Antworten

    Zunächst mal sollte man die Worte ausschreiben und Satzzeichen benutzen. Wenn Du möchtest, dass sich jemand deines Problems annimmt, dann sollte man deinen Text auch vernünftig lesen können. Hat was mit Höflichkeit und Respekt zu tun.


    Und dann sollte man das Smartphone beiseite tun und weniger mit Textnachrichten um sich werfen. Zum einen kommt es dann eher nicht zum Streit, weil sich Missverständnisse vermeiden lassen, zum anderen erledigt sich auch das Problem mit dem seltsamen Schreibstil bald von selbst.

    Zitat

    aus zeitgruenden

    Dieser Grund sticht nicht. Wenn man will, findet sich immer ein Zeitfenster. Hättet ihr irgendwo 5000 € gewonnen, die ihr binnen 2 Tagen hättet zusammen abholen müssen, was glaubst du, wie schnell ihr Zeit gefunden hättet? ]:D


    Finde heraus, warum die Stimmung trotz Aussprache noch angespannt ist. Bist du derjenige, der sich noch distanziert fühlt?

    bist du denn sicher, dass es wirklich nur um kleinigkeiten ging? ich habe nämlich eher den eindruck, dass es um ganz essenzielle beziehungsgrundlagen geht (wenn das die freundin ist, von der auch in den anderen fäden die rede ist?)