• Telefonnummer herausgefunden, na und?

    Hallo! Die meisten Leute haben eine Festnetznummer, die meisten Leute stehen auch im Telefonbuch. Wer im Telefonbuch steht, weiß in aller Regel auch, DASS er drinsteht und WAS von ihm drinsteht. Trotzdem wundern sich oft viele, wie man denn bloß um alles in der Welt ihre Nummer herausgefunden hat. Warum? Dieser Frage möchte ich hier auf den Grund gehen: …
  • 154 Antworten
    Zitat

    Ja, ich schon. Auch wenn ich mir schon zu 99% sicher bin, aber so bequem kommen diese Leute bei mir halt nicht weg. Damit sie merken, wie beschissen andere so ein Verhalten finden!

    Ich würde vor allem dein Verhalten beschissen, aufdringlich und unverschämt finden und mir denken, dass es eine kluge Entscheidung war, mit dir lieber nichts zu tun haben zu wollen und dass du diese Entscheidung nachträglich durch dein Verhalten bestätigst.


    Wohlgemerkt: wir reden hier flüchtigen Bekanntschaften.


    Und du glaubst, die sind dir Rechenschaft schuldig? HALLO, GEHT'S NOCH?! :(v

    Danke für die Info! Werde nochmal in der Gebrauchsanweisung vom Tel. nachschauen, ob es doch irgendwie zu unterdrücken geht, ansonsten setze ich mich mit dem Hersteller in Verbindung. Ich meine, wir mussten ja extra für die Geheimnr. zusätzlich was bezahlen, dann ist es ja wirklich doof, wenn die Nr. trotzdem erscheint, denn dann hätte man sich ja das ganze sparen können...%-|

    Zitat

    Aha, und das immer und grundsätzlich, oder wie?

    Bei mir schon. Sind natürlich nicht immer genau 12 die ich kennenlerne oder kennenlernen könnte, aber mit kontaktmässig leeren Händen bin ich noch nie heim, und wenn ich wollte, dann bin ich auch nicht alleine heim.

    Zitat

    Du sprachst von einer FREUNDIN! Und wenn mir eine Frau sagt, sie müsse ihre FREUNDIN abholen, was sollte ich mir dann dabei denken?

    Das war dann ein Missverständnis bzw Ausdrucksfehler von mir, bei einer Frau müsste es natürlich heissen "Ich muss meinen Freund abholen."

    Zitat

    aber jemand mit ein bißchen Rückgrat schafft das.

    Will er/sie aber viell einfach nicht. ;-)

    Zitat

    In den sauren Apfel muß man halt manchmal beißen,

    Nein, das muss man hier eben nicht. Und ganz ehrlich, wenn mich jmd so bedrängen würde wie du diese Frau, würde ich schon aus Sturheit eher meine Handynr wechseln, als mich zu rechtfertigen.

    Zitat

    Wer das nicht kann oder will, der soll das Daten lieber bleiben lassen.

    Nur weil einige Leute so (mMn) "verquer" denken bzw so ein Anspruchsdenken an den Tag legen? :-/ Nö. Den Spiess könnte man auch umdrehen und sagen: "Wer eindeutige Signale nicht deuten kann oder will, der sollte das Daten bleiben lassen."

    Zitat

    Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob ich einer Person sage "Sorry, du bist nicht so mein Typ" oder ob ich sie beleidige!

    Also im Klartext...eine Person, die mich aufdringlich nervt, erst meine abweisenden Signale bewusst ignoriert (mir kann keiner erzählen, dass er ständiges Ignorieren nicht versteht, missversteht oder da ernsthaft ein Interesse hineininterpretiert...) dann auf ein "Nein, wird nix" immer noch keine Ruhe gibt, die soll ich dann bitteschön auch noch mit Samthandschuhen anfassen? Nö. Ich frage mich eh, wo der Stolz solcher Leute ist? Sind die sich nicht zu schade, so hinter jmd herzukriechen? :-/ Ich würde mich nie so erniedrigen, nem Mädel hinterherzutelefonieren, von der nie was zurückkommt, und dann noch, wohl realisierend die will wohl nix, trotzdem hartnäckig wie ne Schmeissfliege weiter anzurufen und auf Begründungen zu bestehen. :-/

    Zitat

    Unbequem? Ich würde deine Nummer nach dem 4 oder 5 Mal einfach blockieren...Und wie beschissen du das alles finden würdest, wär mir herzlich egal. Ergo würdest du nur sinnlos deine Energie verbrennen.

    ;-D :)^

    Zitat

    Ich würde deine Nummer nach dem 4 oder 5 Mal einfach blockieren...

    Auf Festnetz schaffst du das auch? Sogar wenn du meine Nummer gar nicht kennst?


    Würd mich mal interessieren, wie du das machst!

    Zitat

    Hast du dann am Telefon den Grund erfahren?

    Nein, das ist es ja! Nicht mal, als ich sie auf Festnetz angerufen habe, gab sie mir einen Korb!


    Sie fragte nur "Woher hast du meine Nummer?" und sagte, daß sie momentan etwas Ruhe brauche. Erst 4 Tage später schrieb sie mir eine mail und sagte, daß sie meinen Anruf nicht gut fand und keinen Kontakt mehr wolle. Das soll mal einer verstehen!

    Zitat

    Ich würde vor allem dein Verhalten beschissen, aufdringlich und unverschämt finden und mir denken, dass es eine kluge Entscheidung war, mit dir lieber nichts zu tun haben zu wollen und dass du diese Entscheidung nachträglich durch dein Verhalten bestätigst.

    Aha, MEIN Verhalten ist also beschissen! Nur weil ich eine klare Ansage möchte?


    Und IHR Verhalten, das ist supertoll, oder wie?? :|N

    Zitat

    aber mit kontaktmässig leeren Händen bin ich noch nie heim, und wenn ich wollte, dann bin ich auch nicht alleine heim.

    Du mußt ja ein ganz toller Hecht sein! Ich kannte mal einen, der hat genau dieselben Sprüche abgelassen wie du. Alles nur heiße Luft! Wie es bei dir ist, weiß ich nicht.


    Aber bestimmt gaaanz anders! ;-D

    Zitat

    dann auf ein "Nein, wird nix" immer noch keine Ruhe gibt

    Darauf hätte ich ja Ruhe gegeben, aber es kam ja nicht mal das, sondern nur immer Vertröstungen.


    Wie oft soll ich das denn noch sagen?? :|N

    braver junge

    Zitat

    Auf Festnetz schaffst du das auch? Sogar wenn du meine Nummer gar nicht kennst?


    Würd mich mal interessieren, wie du das machst!

    Ich bin davon ausgegangen, dass du ein anständiger und ehrlicher Mensch bist und deine Nummer überträgst. Wenn nicht würde ich eben vorübergehend einschalten, dass nur Anrufe mit Nummernübertragung durchgeleitet werden. Ist bei meiner Anlage kein Problem. :-)

    haaaa kaum erfährt man einen Namen findet man das komplette Leben im StudiVZ wieder.....da wundern sich manche dann auch nicht....der Arbeitgeber ist meist auch brav in einer Liste eingereiht.....


    ;-D;-)

    Zitat

    Erst 4 Tage später schrieb sie mir eine mail und sagte, daß sie meinen Anruf nicht gut fand und keinen Kontakt mehr wolle. Das soll mal einer verstehen!

    Das ist nicht schwer zu verstehen. Es bedeutet, dass sie deinen Anruf nicht gut fand und keinen Kontakt mehr will. 8-)

    Zitat

    Erst 4 Tage später schrieb sie mir eine mail und sagte, daß sie meinen Anruf nicht gut fand und keinen Kontakt mehr wolle. Das soll mal einer verstehen!

    na DA hast du doch deine klare ansage, was zu mekner willst du denn??? :-/

    Zitat

    Wie es bei dir ist, weiß ich nicht.


    Aber bestimmt gaaanz anders! ;-D

    neidisch?

    Zitat

    Darauf hätte ich ja Ruhe gegeben, aber es kam ja nicht mal das, sondern nur immer Vertröstungen.

    Sage mir bitte nicht dass Du Dich ernsthaft fragst, warum sie Deinen Anruf nicht begeisternd fand wenn Du hinter ihrem Rücken ihre Telefonnummer ausspioniert hast.


    Und dann auch noch so frech sein, Deine eigene Nummer nicht zu übertragen?!


    Du benimmst Dich sowas von daneben!!


    Du hättest von mir eine Woche später gnadenlos einen Brief vom Anwalt bekommen - Und die Rechnung für meine Telefonnummer-Änderung die wäre auch bei DIR eingeflattert o:)


    Das was Du da beschreibst nennt man STALKING aber lustig wie DU hier noch Anerkennung dafür suchst und genau detailliert beschreibst, wie Du das betreibst.. ^^

    bj

    Zitat

    Ach du Ärmster, hat dich glatt mal jemand dazu gebracht, über deinen Schatten zu springen.


    Du hast mein vollstes Mitgefühl. War´s schlimm?

    Es war...lästig. In etwa vergleichbar mit dem Schimmel im Badezimmer, der kommt auch in regelmäßigen Zeitabständen wieder.


    Seitdem bin ich noch sparsamer mit der Herausgabe meiner Telefonnummer geworden und gebe im Zweifel lieber nur die ICQ- Nummer heraus, diese kann man nämlich kostenlos einfach wechseln und untertauchen wenn jemand sich als lästiger Aber- warum-denn- nicht- Heuler entpuppt. ;-)

    braver junge,

    Zitat

    Und IHR Verhalten, das ist supertoll, oder wie??

    Nein. Aber dann weißt du doch gleich, was du von ihr zu halten hast. Wozu also noch hinterher telefonieren? Dein Verhalten finde ich jedenfalls ärgerlicher.


    .


    velvet rain,

    Zitat

    Du hättest von mir eine Woche später gnadenlos einen Brief vom Anwalt bekommen - Und die Rechnung für meine Telefonnummer-Änderung die wäre auch bei DIR eingeflattert

    Und beides (Anwalt und Rufnummern-Änderung) hättest du garantiert selber bezahlt.

    Zitat

    Das was Du da beschreibst nennt man STALKING ...

    Und das was du schreibst, nennt man UNSINN. Ein Telefonanruf mag unerwünscht sein, aber Stalking ist doch was ganz anderes.

    Zitat

    Das soll mal einer verstehen!

    Hmm, also, ich verstehe das. ;-D

    Zitat

    Aha, MEIN Verhalten ist also beschissen! Nur weil ich eine klare Ansage möchte?

    Anhand der Reaktionen hier müsstest du doch merken, dass die Mehrheit der Leute (und logisch gefolgert dann wahrscheinl auch die Mehrheit der Leute "draussen"...) das alles ganz anders sieht, und dass deine Ansprüche und dein Verhalten eben nicht so gerechtfertigt, normal etc sind, wie du sie hier darstellst?

    Zitat

    Du mußt ja ein ganz toller Hecht sein!

    Das vermag ich nicht zu beurteilen, bin inzwischen eh in fester Beziehung, aber ich denke, jeder der passabel aussieht und sich entsprechend verhält, hat keine Probleme, beim Weggehen zahlreiche Frauen kennenzulernen...Deswegen verstehe ich nicht, warum ein Drama hoch zehn daraus gemacht wird, dass eine 2- Wochen- Chatbekanntschaft dann doch nicht will? Es ist ja nicht so, dass man da von Gefühlen sprechen kann, sprich, die Dame ist noch "austauschbar", weil eh noch garnix gewesen ist, ja man sich sogar noch nicht mal real getroffen hat und sich quasi garnicht kennt. Also warum da hinterherrennen, anstatt sich einfach ne andere zu suchen?

    Zitat

    Darauf hätte ich ja Ruhe gegeben, aber es kam ja nicht mal das, sondern nur immer Vertröstungen.


    Wie oft soll ich das denn noch sagen??

    Sag mal, hast du nie gelernt, dass es abgesehen von verbaler Kommunikation eben auch noch die non- verbale gibt? :-/ Mimik, Gestik, schlüssiges Verhalten. Ständige Vertröstungen ohne Versuche des anderen, seinerseits mal Kontakt aufzunehmen, fallen für mich ganz klar unter Letzteres...siehst du das anders, oder wieso brauchst du unbedingt einen verbalen Korb?

    Du redest von EINEM Telefonanruf, das was der brave Junge beschreibt, ist aber wesentlich mehr. Er terrorisiert sie nicht nur am Handy permanent, er hat sogar noch nach Wegen gesucht, über die Handynummer an die Festnetznummer zu kommen und fing dann auch noch an, da anzurufen!


    Alleine schon dass er ihr "sie will keinen Kontakt mehr" Jetzt hier nicht verstehen will/kann und immernoch hier permanent schreibt, sie würde ihm keine Klare Ansage machen deutet doch sehr stark darauf hin, dass er ein Problem hat!


    Ich hatte selber mal einen solchen Stalker und ich musste es NICHT selber bezahlen *:) Ich weiß also wovon ich schreibe :)

    Zitat
    Zitat

    Darauf hätte ich ja Ruhe gegeben, aber es kam ja nicht mal das, sondern nur immer Vertröstungen.

    ??? ich dachte, sie schribe nach 4 tagen, sie wolle keinen kontakt

    Das verstehe ich jetzt auch nicht...:-/ Da hätte er doch die "klare Ansage" gehabt.