Ich hatte auch mal einen Freund, der diese Psychospiele so gut konnte. War auch total abhängig von ihm. Es ging zwar nicht um andere Frauen, aber auch ums Thema "Ich bin ihm nicht gut genug". Fakt war, ich war mir selbst nicht genug wert um mich vor diesem Vogel zu schützen.


    Wie oft habe ich geheult und gebettelt, er möge mich respektvoll behandeln. Aber warum sollte er? Ich blieb ja auch so. Wenn er die ganze Kuh für 2 Cent bekam, warum sollte er mehr dafür geben? Ich habe so gelitten, dass ich sogar psychosomatische Schmerzen bekam. Mein Umfeld dachte ich spinne, dass ich das alles mitmache.


    Eines morgens wachte ich auf und dachte mir - hey, was soll der ganze Mist eigentlich? Ich fuhr hin, jagte ihn zum Teufel - und dabei blieb es auch.


    Schlagartig änderte sich die Situation. Plötzlich war ich die absolute Traumfrau - 100 rote Rosen! Obwohl diese Geschichte (Beziehung möchte ich es nicht nennen) nur 9 Monate dauerte, lief er mir 2 Jahre hinterher. Auch seiner neuen Freundin erzählt er heute noch, wie toll ich sei - bei mir hat er das damals auch getan, da war seine Ex die Traumfrau und ich ließ mir das gefallen.


    Für mich führte kein Weg mehr zurück. Vielleicht brauchst du noch Zeit bis es bei dir klick macht und es keinen Weg mehr zurück zu ihm gibt. Vielleicht kommst du nie aus dieser Spirale, man weiß es nicht. Aber wenn man sich immer mit 2 Bröseln zufrieden gibt wird man nie den Mann haben, der einem den ganzen Kuchen schenkt. Freiwillig, weil er's gerne tut :)

    Zitat

    Für mich führte kein Weg mehr zurück. Vielleicht brauchst du noch Zeit bis es bei dir klick macht und es keinen Weg mehr zurück zu ihm gibt. Vielleicht kommst du nie aus dieser Spirale, man weiß es nicht. Aber wenn man sich immer mit 2 Bröseln zufrieden gibt wird man nie den Mann haben, der einem den ganzen Kuchen schenkt. Freiwillig, weil er's gerne tut

    Genau so ist es. Bei mir war es auch so. Mein Ex hat mich ungefähr genauso behandelt wie der Typ der TE die TE. Als ich dann plötzlich klar sah (lange Hintergrundgeschichte mit tollen Menschen die mir damals halfen), erhob ich mein Haupt und verlies ihn oh e Wenn und Aber. Es gab keinen einzigen Kontaktversuch von meiner Seite mehr, obwohl ich damals unsterblich verliebt war - keinen Anruf, nichts. Nach kurzer Zeit kamen wieder Kontaktversuche von seiner Seite - aber egal wiesehr ich ihn vermisste - ich gab niemehr nach.


    Ich wusste, ich will den ganzen Kuchen.


    Kurze Zeit später traf ich meinen heutigen Partner und er ist der Mann, der einem jeden Tag den ganzen Kuchen schenkt. Erst da hab ich begriffen was Liebe ist, was Liebe wirklich kann..und das man sich selbst niemals dauerhaft darum bringen darf.


    Mein Ex schrieb noch jahrelang immer mal wieder ne sms, rief an, schrieb Emails er will mich sehen. Nein danke. ]:D *:)


    Wenn man das einmal erlebt hat, dann kennt man die eigene Kraft. Es ist ein Triumph, den ich nie vergessen werde.

    Zitat

    Mein Ex schrieb noch jahrelang immer mal wieder ne sms, rief an, schrieb Emails er will mich sehen. Nein danke. ]:D *:)

    Ich sehe meinen mittlerweile öfter, da ich jetzt im gleichen Großbetrieb arbeite wie er. Ich grüße ihn und gehe dann weiter. Vor kurzem wurde er mir auf Facebook als Freund vorgeschlagen - ich sah sein Profilbild, er mit seiner neuen Freundin.


    Sie sieht so nett aus, ich hatte dann viel Mitgefühl . Ich weiß dass er alle Frauen vor mir so besch....eiden behandelt hat und er wird sie auch heute so behandeln wie mich damals.


    Als ich mal ganz frisch mit ihm zusammen war sind wir seiner Ex über den Weg gelaufen. Sie hat mich mit einem ganz komischen Blick angesehen - das weiß ich heute noch ganz genau. Der gleiche Blick mit dem ich jetzt das Bild seiner Neuen ansehe. "Du weißt nicht worauf du dich einlässt - tu dir das nicht an" :-|

    Meinst du er hat den Schlüssel absichtlich mitgenommen, damit du nicht plötzlich auf dem Weihnachtsmarkt auftauchst? Das wäre extrem heftig!


    Hat noch jemand einen ersatzschlüssel (deine eltern?)?


    Auch dass er nicht an seinnHandy geht.... ihr hattet die 20uhr Abmachung! Er hat sich schon wieder nicht an eine Abmachung gehalten! Er macht nichts dass du dich besser fühlst, kommt dir keinen Schritt entgegen. Sein Gefühl des vermeintlichen kontrolliert werdens stellt er permanent über deine Gefühle. Er ist nicht daran interessiert eine Lösung zu finden, sondern nur daran, dass du alles hinnimmst und akzeptiert, egal wie schäbig er sich verhält

    Nein. Wir haben zwei, beide nicht da. Er lag heute Nachmittag auf dem Wohnzimmertisch. Jetzt nicht mehr. Auch nicht darunter. Weg.


    Und ich bin die, die nicht vertraut und kontrolliert. Völlig klar.


    Plus er ist seit 5h auf seinem Date.

    Zitat

    Meinst du er hat den Schlüssel absichtlich mitgenommen, damit du nicht plötzlich auf dem Weihnachtsmarkt auftauchst? Das wäre extrem heftig!

    Ich glaube eher, damit ich nicht selbst auf ein Date gehe. Er hat ja Momentan die witzige Vorstellung, dass ja eigentlich ich eine offene Beziehung will und ihm irgendwas verheimliche.


    unsere beiden Schlüssel unterscheiden sich stark. Versehentlich kann er meinen nicht mitgenommen haben.

    Das ist wirklich das letzte von ihm. Wenn er wirklich beide mitgenommen hat (mit Absicht) ist das nur noch ein Zeichen mehr das du eine Trennung wirklich in Erwägung ziehen solltest.


    Das ist doch kein gesundes Level mehr.