DaDu


    Wieso glaubst du eigentlich das du so mächtigst bist, dass du alleine sein Leben, eure Beziehung und überhaupt alles hättest retten können? Was für eine unglaubliche Macht musst du über einen Menschen zu haben glauben, wenn du glaubst, dass alles mit deinem Verhalten fallen konnte. Ich kann das nicht. Also meinem Partner das Leben leben und für ihn ein erfülltes Leben und eine erfüllte Partnerschaft leben und mein Leben leben. Meine Person ist darauf beschränkt das eigene Leben gut zu leben, einigermaßen, und ich kann auch nur hier und da etwas zu der Partnerschaft tun, da wo halt so mein Raum Raum im "wir" ist.


    Geht er nicht arbeiten, sucht sich keine Freunde, trinkt sich die Leber weg oder fickt andere Frauen, dann kann ich da wenig bei machen, ausser sehen in wie weit das mit meinem Projekt "gutes Leben für danae inklusive guter Partnerschaft" kollidiert oder zusammengeht und entsprechende Konsequenzen ziehen. Was machst du, damit du soviel mehr kannst?