• 17 Antworten

    Die Frage ist doch wo du die Person kennen gelernt hast etc.


    Probieren kann man alles, aber obs das richtige ist kann man erst hinterher sagen.


    Ich würde es nicht machen weil ich mit Sex ohne Gefühl nix anfangen kann.

    Naja, es kann halt ein Treffen mit Sex sein (also nur Sex, mehr geht ja da schlecht wenn man sich nur für Sex trifft, also dir muss klar sein, dass es eben ein Treffen für Sex ist und nicht grad die ideale Situation, um deine zukünftige Ehefrau zu finden ;-)) oder es kann auch relativ kurz und ohne Sex sein, wenn dir die Person dann doch überhaupt nicht gefällt.

    Soweit mir bekannt ist für Sex die physische Präsenz mindestens zweier Menschen notwendig.


    Und daher kann ich sagen, ja, ich habe mich jedes Mal wenn ich Sex hatte mit jemanden getroffen.


    Dies für sich ist aber mit der obigen Prämisse eine redundante Information.


    Daher weiß ich auch nicht was die Frage soll in ihrer Pauschalität.

    Selbst Oralsex wäre je nach Auslegung in dem Sinne kein Sex - so haben das damals ja angeblich Clinton und Lewinsky gelöst... ]:D


    Äh ja. Wäre trotzdem wichtig zu wissen, was der TE genau meint. Freundschaft Plus oder was?

    Zitat

    Würde so etwas gerne einmal ausprobieren hat jemand vielleicht die ein oder andere Erfahrung mit sowas gemacht ?

    Ich habe mich mit drei Männern zum Sex/Petting getroffen und es war teilweise eine schöne Erfahrung, wobei man diese Treffen mit einer gewissen inneren emotionalen Distanz angehen sollte, um nicht verletzt zu werden. Anders als in einer Beziehung geht es hauptsächlich nur um den Austausch von körperlichen Zärtlichkeiten ohne tiefgründige Gefühle für den Partner. Danach geht jeder wieder seinen eigenen Weg und macht Erfahrungen mit neuen Leuten.


    Wenn du dich also auf jmd. einlässt und Spaß dabei hast, kannst du dich für den Moment/für die Zeit, die ihr zusammen im Bett verbringt, so fallenlassen, als ob ihr eine Beziehung hättet. Sonst wird es kein schönes Erlebnis werden, weder für sie noch für dich! Du solltest deine Gefühle aber nach dem Treffen wieder abschalten oder wenigstens im Griff haben können, falls du dann doch mehr für sie empfindest als vorgesehen war. ;-) Es sei denn, dass eine feste Beziehung daraus wird, weil ihr feststellt, dass es danach zwischen euch "gefunkt" hat. Dir muss aber klar sein, dass es ansonsten jederzeit vorbei sein kann, vielleicht auch schon nach dem ersten Treffen oder, dass du sie mit anderen Männern teilen musst, wenn ihr euch häufiger trefft.


    Und lass' dich nicht auf jede ein, die gerade auf ein Abenteuer aus ist: Lern' sie ersteinmal kennen, indem ihr mailt oder besser noch telefoniert und euch einmal vorher unverbindlich trefft. Und ganz wichtig bei diesen lockeren Geschichten: Wenn es zur Sache geht, das "Gummi" nicht vergessen! Und möglichst ein stabiles..... ;-)


    Wenn du diese Punkte beachtest und damit umgehen kannst, steht einem oder mehreren Treffen für ein Sex-Abenteuer nichts im Weg! *:)


    Viel Spaß! @:) ;-)

    Es gibt genügend DatingSeiten, die auf die rein sexuelle Schiene ausgerichtet sind... hab im Hinterkopf, dass dort auch viele Spinner und Schaumschläger unterwegs sind. Wenn Du zu einem Treffen gehst, weihe einen Vertrauten ein, damit jemand weiss, wo und bei wem Du bist. Kondome nicht vergessen. Viel Erfolg ;-D

    Zitat

    Soweit mir bekannt ist für Sex die physische Präsenz mindestens zweier Menschen notwendig.


    Und daher kann ich sagen, ja, ich habe mich jedes Mal wenn ich Sex hatte mit jemanden getroffen

    hahaha

    Klingt eher Datingbörse, "nur Sex" ankreuzen, aussortieren, Treffen ,abwarten, vögeln oder nach Hause fahren.


    Was gibt es da um alles in der Welt in einem Forum zu besprechen von wegen "Erfahrungen"?


    Ist doch klar, was da kommt. Die einen werden dir von ihren geilen Erfahrungen vorschwärmen, die anderen laufen direkt grün an, wenn sie dran denken, wir ihr heißes Internetsexdate dann in real aussah ;-D Bringt dich dem Akt alles nicht näher :=o

    Zitat

    Und lass' dich nicht auf jede ein, die gerade auf ein Abenteuer aus ist: Lern' sie ersteinmal kennen, indem ihr mailt oder besser noch telefoniert und euch einmal vorher unverbindlich trefft.

    Mich schrieb damals ein Typ an, mit dem entwickelten sich für mich ernste Gespräche, später telefonierten wir lange, tauschten Bilder aus und nach ein paar Monaten, kam er mich besuchen.


    Da er am anderen Ende von Deutschland wohnte, nahm er sich ein Hotelzimmer, ich fuhr dorthin und dann stand er vor mir, ein kleiner rundlicher sympathischer Typ, ganz anders als auf den Bildern, war irgendwie klar.


    Aus uns wurde aber nichts, da ihm jegliche soziale Kontakte fehlten, sein Verhalten war merkwürdig. Er wohnt immernoch bei seinen Eltern auf dem Dachboden, schade um ihn, mit dem hätte man Spaß haben können.


    Sex hatte ich mit ihm nicht, wir haben nur gekuschelt. So einem Treffen werde ich nie wieder zusagen.

    Zitat

    Du hast das möglicherweise jetzt schon überquellende Postfach vergessen.


    ]:D ;-D :-X

    Aber bestimmt nicht von geilen Frauen, die unverbindlichen Sex wollen. Eher von den Horsts und Klaus-Dieters, die nächtens gerne Dickpics verschicken ;-D