auf der einen seite sage ich mir,und so ticke ich eigendlich auch:Wenn die liebe stark genug ist,lohnt es sich zu kämpfen.


    Es gibt ein wunderschönes Sprichwort dazu:


    Wenn Zwei Menschen sich lieben,aber es irgendwie,aus irgendwelchen Gründen, nicht auf die Reihe kriegen.Wann ist genug,wirklich genug?Antw.:NIEMALS


    Anderer seits bin ich der Auffassung,wenn man erst kämpfen muß,kann es um gefühle nicht weit bestellt sein.


    Kommt also darauf an worum du Kämpfst;um eine Beziehung in der man sich liebt.


    Oder um das Herz des Anderen.


    Um Zweites zu kämpfen,halte ich für sinnlos.Hab ich 4 Jahre lang versucht und bei eineM Anderen mehr Glück gefunden als ich vorher für möglich gehalten habe.

    Und wenn beide Gefühle haben...?

    Was macht man denn eurer Meinung nach, wenn beide zwar Gefühle füreinander haben, aber der andere noch in einer Beziehung ist und sich (aus auch rechtlichen Gründen) nicht trennen kann/will? Ich WEIß, da ist was, schon über ein paar Monate und ich will ihn haben, aber ich weiß nicht, ob ich mir nicht selber weniger schaden würde, wenn ich seine Entscheidung einfach akzeptieren und ihn ziehen lassen würde.


    Das ist echt zum Verzweifeln, zumal ich ihn auch noch 2x die Woche regelmäßig sehe und dabei auch merke, dass auf seiner Seite was für mich da ist :°( . Das hat er mir auch gesagt.

    mein freund hatte mir ehrlich ins gesicht gesagt, Er würde nich um mich kämpfen. Hat mich schon etwas getroffen, weil das auch ein zeichen der liebe für mich ist. ER liebt mich aber über alles und hängt an mir. Weiß aber nun nich ob ichs glauben soll. finds aber cool das er so ehrlich is. sind ja auich noch andere probleme da, wo ich mich ungeliebt und unwichtig vorkomme ...

    Es kommt auch darauf an, wie sich der andere verhält.


    Kommt eine klare Ansage, dann sind die Fronten geklärt und es macht keinen Sinn zu kämpfen.


    Ich habe auch gekämpft, habe mich auf eine Ebene begeben, die absolut nicht meinem Niveau entspricht. Der gute Mann hat mir immer wieder Hoffnungen gemacht, hat mit mir geschlafen, mir erzählt, dass er noch Liebe für mich empfindet usw ...


    Letztendlich hat er nur mit mir gespielt, mich benutzt und weggeworfen.

    Zitat

    Ich schätze, wenn man Gewissheit haben will, muss man fragen. Es geht kein Weg drum herum. Alles andere bewegt sich immer im Bereich der Spekulation und bringt einem keine Sicherheit!

    Ich wollte Gewissheit haben, ich wollte die Wahrheit. Also habe ich gefragt, mehr als nur einmal. Alles was ich bekam waren Lügen.


    Er war und ist zu feige, mir die Wahrheit ins Gesicht zu sagen.


    Ihm fehlt die nötige Reife, die Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen.


    Nein, stattdessen musste ich mich beleidigen und beschimpfen lassen.

    mein Freund war ehrlich ... aber er ist ein feigling wenn um probleme lösen geht, er geht jeder diskussion aus dem weg, oder fängt eine andere die schon längst geklärt und unwichtig ist... was mach ich bloß um mit ihm mal gut reden zu können ohne stress???

    ich würde euch gern etwas über meine"beziehung" dazu schreiben.ich bin mit einem mann seit 5 jahren zusammen.alles funktioniert zwischen uns hervoragend,nur ist er leider verheiratet und es sieht nicht so aus,als ob sich das ändern wird.ich habe es von anfang an gewusst und kenne auch seine frau(drachen).phasenweise versuche ich,dass er sich trennt,aber dann laufe ich gefahr ihn ganz zu verlieren.es ist nicht einfach,aber ich weiß,dass irgendwann die entscheidung fallen muss,vor allem,wenn seine frau es merkt.auf der einen seite ist er der meinung,dass ich für ihn "die Frau" bin,aber aus irgendwelchen gründenbleibe ich doch nur "nr 2". das nützt mir in meinem gefühlschaos aber auch nicht wirklich.

    Kämpfen bringt NICHTS!!!


    Ich habe keinen Bock mehr drauf.


    Sinnlos!


    Warum sehnt man sich nach dem Unmöglichen?


    Zeitverschwendung!


    Ungewißheit macht krank.


    Gib es auf!


    Mach ich auch!!


    Wollt ich mal loswerden, bin schlecht drauf! Sag mal einer was nettes! :-|

    Ganz schwer zu sagen, ich weiß es auch nicht so recht. Einerseits bringt es vielleicht nichts, aber andererseits kann man vielleicht besser abschließen, wenn man nochmal zu hören kriegt, das definitiv Schluss ist. Man will ja irgendwie auch nicht betteln, oder sich eingestehen, dass man nicht von jemand loskommt. Aber andererseits denkt man sich dann vielleicht irgendwann "was wäre gewesen wenn, vielleicht hätte es ja doch noch was werden können..." und bereut nicht alles versucht zu haben. Ich weiß es selber nicht. Auf die Nerven gehen möchte man ja auch keinem. Bei meinem Ex war es so. Ich hab versucht mit ihm irgendwie Kontakt zu halten und es kam immer eine Antwort auf SMS, es kam aber nie was von ihm und es zerrt an den Nerven, wenn man nicht weiß woran man ist.

    Es lohnt sich aufjedenfall um die Person die du liebst zu kämpfen es ist nie zu spät doch wenn du nicht kämpft kannst du später auch nicht sagen ich habe alles versucht


    Mein Freund hat auch um mich gekämpft ich hatte vor knapp 6 monaten ein Freund wo ich eigentlich geliebt habe doch mein Freund hat mir dann geschrieben dass er immer noch was für mich empfindet (wir kennen uns schon ziemlich lange und stehen beide eigentlich schon seit der 7 klasse aufeinander aber es hat nie wirklich mit uns geklappt) ich war damals ziemlich geschockt aber iwi auch froh und ab da hat es dann angefangen ihn wieder zu beobachten und an ihn zu denken .er hat mir immer wieder geschrieben ob es vielleicht doch noch ne Möglichkeit gäbe mich mit ihm zu treffen oder zsm zu kommen mit meinem damaligen Freund war dann nach paar wochen Schluss weil ich einfach gemerkt hab meine liebe zu meinem jetzigen Freund is immer noch da und natürlich hab ich mich auch noch aus anderen gründen getrennt .


    Jetzt sind es fast 3monate wo wir zsm sind und sind auch ziemlich glücklich und ich bin froh dass er damals gekämpft hat und nicht aufgegeben hat denn es ist nie zu spät um jemanden zu käpfen der es wirklich wert ist

    Zitat

    Ich bezweifle, dass nach fast zwölf Jahren hier noch jemand mitliest.

    Ich habe mitgelesen und fand die Fragestellung auch sehr interessant. Man soll es ruhig versuchen, dem anderen zeigen, dass er einem wichtig ist. Aber, wenn der andere sich entschieden hat, dann ist der Drops gelutscht.