Und nun?

    Hab ja schon ein paar mal was geschrieben. Das letzte ma ist länger her.


    Ich habe heute nur einen Gedankengang, der mich selber erschreckt.


    Mein Mann ist heute bis Sonntag weg. Und ich habe das Gefühl, das ich ruhiger werde.


    Die letzten Wochen war hier immer dicke Luft. Mehr von meiner Seite, dich einfach nurnoch genervt war.


    Und langsam glaube ich, das es besser wäre, sich doch zu trennen.


    Andererseits hab ich heute grade eine Bekannte getroffen, die ganz plötzlich ihren Mann verloren hat. Und dann denke ich, eigentlich sollte ich froh sein

  • 1 Antwort