Zitat

    Du bist mit Deinem Liebsten im Urlaub, es gibt keinen Grund das Handy ständig an sich rum zu tragen. Man möchte es aber auch nicht ständig auf nicht erwünschte Nachrichteneingänge kontrollieren müssen, um sie rechtzeitig löschen zu können.

    Das denke ich auch.


    Und so eine verunfallte Tante, die nach dem Urlaub Hilfe braucht kommt doch passend. Nicht auszumalen wenn sie stirbt, in so einer Situation kann man die Beziehung doch nicht beenden! :=o

    Ja irgendwie glaube ich langsam auch, dass das alles ein abgekartertes Spiel ist. Heute morgen war ich dann auf einmal wieder entsperrt, bis ich ihm heute abend geschrieben hab, da hat er geantwortet und schwupp war ich wieder gesperrt.


    Das mit der Tante und dem Unfall stimmt, das weiß ich mittlerweile.


    Hab jetzt überlegt, ob ich ihm ne SMS schicken soll mit dem Inhalt, dass ich das so nicht mehr mitmache, oder ob ich halt einfach gar nichts machen soll und auch nicht mehr reagieren wenn er sich dann meldet. Was meint ihr ist besser? Oder mich "dumm stellen" und fragen wieso er mich jetzt blockiert hat so nach dem Motto " aha jetzt werd ich blockiert" Was meint ihr?


    Ach und mein Bruder weiß übrigens wirklich nichts von einer Freundin hab ihn heute gefragt.

    Zitat

    Hab jetzt überlegt, ob ich ihm ne SMS schicken soll mit dem Inhalt, dass ich das so nicht mehr mitmache, oder ob ich halt einfach gar nichts machen soll und auch nicht mehr reagieren wenn er sich dann meldet. Was meint ihr ist besser?

    Tu das, womit du dich am wohlsten fühlst. Ich persönlich würde nicht mehr reagieren. Die Gefahr wieder irgendwelche blöden Geschichten aufgetischt zu bekommen, wäre mir zu groß. Sein Verhalten zeugt nicht gerade von großer Ehrlichkeit. Auf eine entsprechende Ansage von dir würden vermutlich eh nur wieder irgendwelche Ausreden kommen, damit du wieder weich wirst.

    Also ich habe ihm geschrieben "na kannst dich wohl nicht entscheiden ob du mich sperren willst oder nicht". Da kam sofort eine Antowrt: Nee....muss ich, wenn ich nicht riskiren kann, dass du schreibst..." und dann sofort entsperrt und da nochmal geschrieben "kann es grad nicht riskiren". Hab dann nur geschrieben: "Was ein Kindergarten".....


    Aber das war bzw ist ja jetzt eindeutig, auch wenn es stimmt, dass mein Bruder z.B. nix von einer Freundin weiß und die Tante wirklich schwer verunglückt ist, zeigt das doch deutlich was seine Absichten sind, oder was meint ihr?

    Liebe Alisa,


    was sein Verhalten vor allem zeigt, ist Unehrlichkeit und Unreife!


    Ich bin mir sicher, dass Du (wie jede andere Frau auch) Besseres verdient hast! :)_ @:)


    So schwer es sein mag: diese komische "Geschichte" weiterzuverfolgen wird Dir nur Schmerz und Unsicherheit in Dein Leben bringen.


    Sei gut zu Dir selbst, und schieß den dummen, kindischen (und höchstwahrscheinlich verlogenen) Typen ab!


    :)z

    Nur noch mal zum Verständnis: Es handelt sich um einen Mann, den du noch kein einziges Mal persönlich getroffen hat? Der dich aus heiterem Himmel kontaktiert hatte und mit dem du erst nur oberflächlich hin und her geschrieben hast und nun auch eine Virtuell-Sex-Flirt-Komponente dazu gekommen ist? An welcher Stelle hast du es "geschafft", zu seinem ihm nachlaufenden und bittstellenden Hündchen zu werden, dem er hin und wieder ein paar Knochen hinwirft? War dir langweilig?


    Versuche doch mal, die Situation von außen zu betrachten und dann frage dich, ob du es wirklich nötig hast, psychologische Spielchen mit einem Mann zu spielen, den du im Grunde überhaupt nicht kennst und von dem du gar nicht weißt, ob er dir "im echten Leben" überhaupt gefällt.


    BTW: Ich finde es mutig, dass du einem fremden Mann, der sich als nicht vertrauenswürdig zeigt, per Whatsapp sexuelle Dinge schreibst - hast du keine Sorge, dass du vielleicht der Lachschlager in der Kantine oder wo auch immer bist?

    @ Alisa

    Willst du wirklich einen Menschen an deiner Seite haben, der


    a) seine Freundin verheimlicht (wie würde es dir damit gehen, wenn er DICH verheimlicht)


    b) Telefonsex mit einer anderen hat (wie würde es dir damit gehen, wenn er neben DIR mit einer anderen Sex-Talk macht)


    c) in einer Beziehung stecken bleibt, die er angeblich nicht mehr will (wie sicher kannst du dir jemals sein, dass er wirklich mit DIR zusammen sein will)


    d) zu feige ist, um für klare Verhältnisse zu sorgen


    ???


    Du hängst dich daran auf, dass er dich blockt, entblockt, blockt, entblockt...versuchst dir zu erklären, warum er schreibt, obwohl er eigentlich nicht wollte... und, und, und.


    Bei all diesen Kleinigkeiten übersiehst du, wie dieser Mensch grundsätzlich tickt. Lügen, betrügen und verheimlichen. Das sagt bereits einiges über seinen Charakter aus.


    Was lässt dich denken, dass er anders wäre, wäre er mit dir zusammen? Dass es ja bestimmt an der Freundin liegt, warum er so handeln muss? Dass er das bei dir nie machen würde?

    Ich finde ehrlich gesagt deine Einstellung betreffend ihm äusserst dumm und naiv. Ich verstehe überhaupt nicht, wie man da noch eine Minute überlegen kann. Du gehörst genau zu diesen Frauen, die dann schlussendlich rumjammern und sich wundern weshalb sie schon wieder verarscht wurden. Das ist wirklich nicht böse gemeint aber dass ist das was ich denke. Ich würde ihn gar nicht mehr anschreiben und zwar NIE mehr. Damit er sich auch nicht bei dir melden kann und du nicht in Versuchung kommst würde ich ihn auch gleich noch blockieren. Der lügt dich doch von vorne bis hinten nur an und lacht sich ins Fäustchen, dass du sowie seine Freundin und all die anderen Frauen, die er wahrscheinlich auch noch nebenbei hat, mitmachen und ihm aus der Hand essen. Bitte hab ein bisschen Stolz, lass dich und die ganzen Frauenwelt nicht für so dumm verkaufen und such dir lieber einer, der dich wirklich will, ehrlich ist und frei ist.