Urlaub von Freund verbieten lassen?

    Hallo zusammen,


    habe gerade eine Diskussion mit meinem Partner, weil ich mit einer guten Freundin 4 Tage nach Ibiza möchte - ER damit aber nicht einverstanden ist. Er weiß zwar, dass er es mir nicht verbieten kann, aber er würde es am liebsten.


    Wie würdet ihr reagieren? Trotzdem fahren? Zuhause bleiben? Ein anderes Urlaubsziel wählen, nur damit Ruhe zuhause herrscht?


    Bin gespannt über eure Meinungen :)


    LG Jule *:)

  • 107 Antworten

    Ich wäre jetzt auch nicht so begeistert wenn meine Freundin ohne mich in den Urlaub fahren würde (weil ich halt gern mit ihr zusammen neue Gegenden erkunde) aber wenn es denn sein muss ok. Ich gehe davon aus das das hier bewusst als "Mädelsurlaub" geplant ist und er nicht mitkommen soll, oder ?


    Und geht es ihm eigentlich nur um Ibiza (weil er Angst hat das du was mit nem anderen Kerl machst) oder um das alleine wegfahren allgemein ?

    @ nordi

    Ich fahre regelmäßig mit meinem Partner für größere Urlaube weg. Diesmal handelt es sich um nen reinen Mädelsurlaub. Ihm geht es auch nicht drum, dass ich mit ner Freundin wegfahre. Sein Problem ist einzig und allein Ibiza. Ich nehme an, dass es an seiner Ex liegt, weil die öfter ohne ihn dorthin geflogen ist zum Party machen und sich im Nachhinein rausgestellt hat, dass sie ihn betrogen hat.


    Er kann mir in der Hinsicht aber total vertrauen. Er hat mir dann angeboten, wenn ich unbedingt nach Ibiza will, soll ich meine Freundin da lassen und ihn mitnehmen. Was aber für mich nicht infrage kommt, weil mein Freund partytechnisch nicht grad die Stimmungskanone schlechthin ist :=o

    @ rübensüßchen

    Mein Freund zieht leider nie um die Häuser ;-D Aber dass da Eifersucht dahinter steckt ist wohl so ":/

    Ich würde mir seine Gründe anhören. Wenn er mit mir ebenfalls in den Urlaub fahren würde, durch den Ibiza-Urlaub das Geld aber knapp wird, würde ich es vermutlich lassen oder einen Kompromiss eingehen . Wenn er denkt, ich würde ihn dort betrügen, würde ich vermutlich lachen und trotzdem fahren.

    Er müsste schon verdammt gute Argumente haben, damit ich NICHT fahre. In seiner Familie sind seit 4 Generationen immer alle Partnerinnen umgekommen, wenn sie nach Ibiza gefahren sind, oder so.


    Da ich bei einem Partner Eifersucht und Besitzdenken aber auch in kleinen Ansätzen überhaupt nicht mag, wäre das jetzt wohl schon ein Grund, da nochmal genauer nachzuhaken, was genau sein Problem ist und ob das auch in Zukunft ein Thema bleiben wird. ":/

    Wie alt seid ihr?


    Was bist du für ein Typ Mensch? Verlierst du öfter die Kontrolle, trinkst einen über den Durst und brauchst einen Aufpasser an der Seite, der dich vor Schaden bewahrt?


    Was ist deine Freundin für ein Typ Mensch? Ist sie Single und ständig auf Parties Männer am Angraben?


    Es mag Konstellationen geben, wo es mir so mit Mitte 20 auch nicht einerlei gewesen wäre. Wenn meine Freundin öfter unzurechenbar wäre, wäre mir Ibiza aber egal gewesen, ich hätte mich wegen zu viel Stress und Unreife ohnehin getrennt. Wenn die Mitreisende ein "schlechter Einfluss" gewesen wäre, hätte ich mir meine Gedanken gemacht.


    Die Reise ausreden würde ich nicht direkt, eher über die Bedenken sprechen und diese konkret benennen.


    Pauschal zu sagen "Ibiza? No way! Bitte Berlin, Museumsinsel." finde ich ziemlich doof. Er wird dir doch sicherlich gesagt haben, warum er dieser Meinung ist? ":/

    Zitat

    Bin ich denn die Einzige, die Vertrauen zu ihrem Partner hat und ihn ohne weiteres allein Urlaub machen lassen würde.. ":/

    Ja. Nur du allein kannst vertrauen... %-|

    @ julejuly

    Das ist nur meine Meinung aber ich fände das auch nicht prickelnd ehrlich gesagt. Verbieten würde ich es dennoch nicht, so eine Art von Beziehung haben wir nicht aber hier steht nirgendwo wie du dich so verhältst wenn du Party machst. Also viel saufen, abschleppen lassen etc.

    Zitat

    Ja. Nur du allein kannst vertrauen... %-|

    Ich hab zumindest das Gefühl .. alle hier schreiben, dass sie das nicht so gut finden, und was da alles passieren kann, wenn mein Partner/Partnerin da allein Party macht ... und ich (als "Verlassener" ) das nicht kontrollieren kann ... auf so 'ne Idee käm ich gar nicht .. Ich würde meinem Partner nie den Urlaub verbieten oder Treffen mit Kumpels oder oder oder ...

    @ ashee

    Da ich dieses Jahr bereits 3 Wochen mit ihm in Asien unterwegs war und wir beide schon den nächsten Winterurlaub planen, seh ich da kein Problem. Das Geld haben wir beide, von daher alles ok.

    @ nordi

    das hab ich ihm auch gesagt. Wenn ich fremdgehn wollen würde, müsste ich definitiv nicht nach Ibiza fliegen.

    @ sicklittlemonkey

    Den Gedanken habe ich leider auch ":/

    @ comran

    Ich bin 33, mein Freund ist 36. Ich verliere nie die Kontrolle, trinke hier zuhause das ganze Jahr über keinen Schluck Alkohol. Gehe so gut wie nie weg, wenn, dann entweder gemütlich mit meinem Freund und Freunden oder eben mal mit ner Freundin Essen und danach auf nen Drink. Ich war zwar früher (vor 10 Jahren) ne echte Partymaus, aber der Aufpasser von meinen Mädels war immer eher ich, weil ich ungern die Kontrolle verliere.


    Meine Freundin ist frisch geschieden und hat von Männern momentan die Schnauze voll ;-D Von daher gehts uns beiden wirklich nur darum, mal aus dem Alltag zu kommen, Party zu feiern, sich nochmal "jung" fühlen und einfach ein paar schöne Tage miteinander zu verbringen.


    Mein Freund hat Bedenken, dass wenn ich dort dann doch mal was trinke, mich mitreißen lasse und was mit nem anderen haben könnte oder mir eben dann meine "Freiheit" so gut gefällt, dass ich sie behalten möchte.

    Zitat

    Aber das ist nicht Dein Verschulden JuleJuly :-D Und nur weil er es nicht tut, finde ich es recht egoistisch, Dir (durch die Blume) den Urlaub verbieten zu wollen

    Da hast du recht, ich sag ihm öfter, dass er ruhig mal um die Häuser ziehen kann, aber er will einfach nicht :=o

    @ arthanis

    ich war schon öfter auf Ibiza und natürlich hab ich dort auch Alkohol getrunken. Aber abschleppen lassen habe ich mich nicht mal, als ich Single war :=o