Verarscht: Charakterlos, krank oder beides?

    Nachdem ich hier etliche Fäden und Beiträge sowohl von Männern als auch von Frauen gelesen habe, die nach Strich und Faden einfach nur gedemütigt, belogen und betrogen wurden, auf "gut deutsch" einfach tierisch verarscht wurden als auch Fäden, wo dazu noch ermuntert wird und Tips gegeben werden, wie man es am besten macht, würde ich gern mal einen Faden darüber eröffnen wegen dem WARUM?


    Was ist mit solchen Menschen los? Warum macht Mann/Frau sowas? Es bedarf doch extremer Langeweile und gleichzeitig sehr viel Anstrengung, um den Schein einigermaßen zu wahren, damit man nicht auffliegt oder wenn man darauf angesprochen wird. Er/Sie muss doch ständig irgendwelche Ausreden parat haben, um den Kopf wieder aus der Schlinge ziehen zu können. Also warum nimmt man solche Anstrengungen auf sich, statt es lieber zu lassen mit der Person, wenn man es eh nicht ernst meint?


    Ich kenne auch persönlich Menschen (sowohl Mann als auch Frau), die soetwas tun. Meiner Meinung nach, haben die mit sich selbst große Probleme.


    Nur was genau steckt dahinter?


    Äussert mal Eure Meinung, sowohl solche, die sowas tun als auch solche, die es als "Partner" erlebt haben.

  • 35 Antworten

    in den zig Fäden, von denen du hier redest wird diese Diskussion doch immer gleich mitgeführt, warum hängst du dich denn nicht da einfach dran?

    BeFaRo-Elfe


    Wird über das "warum, wieso und weshalb" nicht innerhalb der Fäden oft genug nachgefragt und diskutiert? Und was ist das für eine Gegenüberstellung: "Charakterlos, medizinisch krank oder beides"? Unter welcher Krankheit sollten Leute die Fremdgehen Deiner Meinung nach denn leiden, wenn man von "Sexsucht" oder dem äußerst dehnbaren Begriff der "Persönlichkeitsstörung" absieht?

    Ich glaube aber, dass sich nicht jeder durch sämtliche Fäden lesen mag und hier mal ausschliesslich über das warum diskutiert werden darf.


    Und grade das ist ja die Frage: Menschen, die fremdgehen (es gibt aber auch viele, die einen verarschen im nicht-sexuellen Sinne wie fremdgehen), haben ja sicher einen Grund. Gefestigte Menschen machen Schluss oder reden, wenn Ihnen etwas nicht passt, da geht man nicht fremd. Aber das ist meine Meinung. Gibt sicher noch andere.

    Ich denke der Grund ist (zumindest bei den Männern) oft Sex. Machen der Frau vor Interesse an ihr zu haben, sie denkt dass mehr draus werden könnte, aber er hat selten Zeit, ist abweisend, meldet sich selten, hält sie hin....hier gibts ja tausende solche Fäden genau darüber. Und ich denke diese betreffenden Männer fühlen sich damit als toller Hecht, eine Frau läuft ihnen hinterher und Sex können sie auch bekommen wann immer sie wollen. Mir wäre so ein Schauspiel auch viel zu anstrengend.

    Es gab hier auch mal einen Typen, der 2 Freundinnen gleichzeitig hatte, eine in Deutschland, eine in der Schweiz, beide wissen nichts von einander und er behauptete, beide zu lieben und außerdem wieso solle er sich mit einer begnügen, wenn er auch zwei haben könne? DIE Einstellung war echt grauenvoll. >:(

    Zitat

    der 2 Freundinnen gleichzeitig hatte

    Zitat

    er behauptete, beide zu lieben

    Und dahinter würd ich gern kommen wie sicher einige andere auch. Sind diese Männer davon echt überzeugt? Oder reden sie nur so daher?

    HA! ich hab mal von nem besseren gelesen! DER meinte nämlich, er hätte drei Freundinnen gleichzeitig, und zwar alle in einer Stadt oder zumidnest keine Fernbeziehung und das würde er ja schon seit Jahren sehr gerissen organisieren.


    Ich denke, in solchen Fällen ist es Nervenkitzel und wer solchen Nervenkitzel braucht und dafür die Gefühle anderer Menschen rücksichtslos aufs Spiel setzt, den darf man wohl in die Kategorie "Persönlichkeitsstörung" einsortieren.^^

    Zitat

    Es gab hier auch mal einen Typen, der 2 Freundinnen gleichzeitig hatte, eine in Deutschland, eine in der Schweiz, beide wissen nichts von einander und er behauptete, beide zu lieben und außerdem wieso solle er sich mit einer begnügen, wenn er auch zwei haben könne? DIE Einstellung war echt grauenvoll.

    *looool* Das war swiss_star ;-D Aber den Faden fand ich lustig...

    @ te

    Was genau läuft für dich unter "verarscht" und Tipps zum "verarschen"?

    Zitat

    Er/Sie muss doch ständig irgendwelche Ausreden parat haben, um den Kopf wieder aus der Schlinge ziehen zu können. Also warum nimmt man solche Anstrengungen auf sich, statt es lieber zu lassen mit der Person, wenn man es eh nicht ernst meint?

    Ich hab das zwar schon gemacht - was du charakterlos nennst ;-) aber ich hab überhaupt keine Anstrengungen auf mich genommen, um es zu verschleiern - im Gegenteil: Ich hab immer gesagt: "Ich mache, was ich will, und wenn es dir nicht passt, kannst du ja gehen" - unter was fällt das denn in deiner Kategorie?;-)

    damian ich wollte jetzt keine Namen nennen aber ja den mein ich - der hat dochn Hau %-|


    Der sollte in die arabischen Emirate auswandern oder so und sich nen Haarem anschaffen, vllt isser dann glücklich :|N

    Einsame Seele

    um nen harem zu haben, hat er wohl nicht genug geld... ich finds ne schlechte idee ihn dort in den mittleren osten zu schicken. da würde er noch selbstmordattentäter werden, nur um seine 27 jungfrauen zu haben:p>

    Zitat

    Sagt mal, warum stellen denn die meisten ihr Alter nicht einfach rein. Muss das so ein großes Geheimnis sein?


    Es macht nämlich einen großen Unterschied ob ein junger oder alter Mensch seine Ansichten vertritt.

    Macht es nicht. Geistige Reife bezieht sich nicht oder nur selten auf eine Zahl. Entweder jemand ist reif und in der Lage seine Ansichten ordentlich rüber zu bringen oder nicht. Spätestens nach einigen dieser langen Posts hier kann man schon abschätzen wie die Person so drauf ist.

    Zitat

    Ich hab das zwar schon gemacht - was du charakterlos nennst

    Das war eine Frage, keine Feststellung! Nur weil ich es so für mich formuliert habe, heisst es nicht, dass keine anderen Möglichkeiten in Frage kommen. Deshalb hätte ich ja gern Meinungen dazu.

    Zitat

    Was genau läuft für dich unter "verarscht"

    wie ich schon schrieb:

    Zitat

    die nach Strich und Faden einfach nur gedemütigt, belogen und betrogen wurden, auf "gut deutsch" einfach tierisch verarscht wurden

    Zitat

    Darf man fragen wie alt Du bist?

    Fragen darf man. Ich werde es aber nicht beantworten. Hielte ich es für angebracht, hätte ich es in meinem Profil erwähnt.

    Zitat

    Es macht nämlich einen großen Unterschied ob ein junger oder alter Mensch seine Ansichten vertritt.

    Es gibt sowohl geistig reife 25jährige als auch mental nicht gefestigte 45jährige. Von daher spielt eine Zahl im Pass keine Rolle.

    Zitat

    jemand ist reif und in der Lage seine Ansichten ordentlich rüber zu bringen

    Das wichtige ist, dass er überhaupt EIGENE Ansichten vertritt :)^. Soviel dazu.


    Würde gern aber die Ursprungsfrage nach dem Warum weiterdiskutieren und nicht über das Alter sprechen.