• Verknallt in die Sexbeziehung

    Kurze Vorgeschichte: 9 Jahre in einer Beziehung gewesen…Trennung Okt.06…kein Kontakt mehr, was auch besser so ist;-) Längere Zeit verknallt gewesen in einen Mann aus dem I-Net…2 mal getroffen…letztlich die Sache beendet, weil er gelogen hat. Nebenbei auf einer Singlebörse angemeldet. Viele Anschreiben bekommen. Einer tat sich durch seine Art zu…
  • 810 Antworten

    @ sylvermoon

    das mit uns geht jetzt schon recht lange aber am anfang war es für beide klar das es nur eine affaire ist und mehr nicht.


    irgendwann haben wir uns dann immer besser verstanden also über die bettkante hinaus....also die gefühle sind dann irgendwann entstanden hab es ihm so vor ca zwei monaten gesagt das ich ihn sehr gern habe und wie er sich das in zukunft so vorstellt.


    naja ganz genau hab ich vor ca ner woche gebort und er sagte er bräuchte noch etwas zeit zum nachdenken hat er bekommen und morgen muss er sich entscheiden.


    aber wie gesagt wir leben so als wären wir in einer beziehung denn wir machen alles das was man auch in einer beziehung macht.


    nur das es eben noch nicht ausgesprochen wurde.


    aber das wird sich morgen ändern.wie gesagt ich stelle ihn vor die wahl entweder oder es wird zwar weh tun wenn er sich gegen mich entscheiden würde aber dann ist es eben so.aber ich glaube eher das alles gut läuft.sagt mir mein gefühl ;o)

    hm weiss auch nicht...so langsam verliere ich ein wenig die lust ....oder zweifel zumindest.


    hab ihm gestern zwei sms geschrieben.heute bekam ich dann ne antwort...immerhin.


    er ist immernoch krank, muss morgen zum arzt, blutabnahme und weitere untersuchungen... er möchte keinen besuch. er meldet sich. ich soll bitte nicht böse sein.


    bin auch nicht böse.....eher enttäuscht. andererseits kann ich es auch verstehen, wenn es ihm schlecht geht....ach man...alles doof.


    heisst jetzt wieder "füsse still halten und hoffen das er sich bald meldet"....gerade in der dizplin bin ich ausgesprochen schlecht:=o


    naja schaun wir mal.


    hm hast dich also nicht wirklich getraut summer...kann ich nachvollziehen, wenns schonmal so schön ist.


    die zeichen sind doch gut und ich glaub schon, dass es was wird zwischen euch:)*

    Hm

    Also wenn ich mir das bei dir durchlese catwoman würd ich mir ganz schön blöd vor kommen. Kann ja sein das er Krnak ist aber das hört sich so an als würd er dich auch ganz schön hinhalten.


    Das tut der eine typ bei mir jetzt auch, also der ohne Freundin.


    Aber ich bin z.B son Mensch entweder krieg ich das was ich will wann ich will und nicht nur dann wann der werte Herr Lust oder Zeit hat. Halt klar der Kerl muss nicht springen wenn ich pfeife aber trozdem. Das sollte schon so seine Regelmäßigkeit haben.

    @ Ellika

    ich fühle mich hingehalten, daran liegt es.


    mir ist klar, dass er gerade andere sorgen hat...trotzdem ein kurzer krankenbesuch sollte doch möglich sein.


    was kann ich machen? nichts...das ist es. klar könnte spontan bei ihm vorbei fahren und "hallo" sagen. ne verkneif ich mir....wem bringt das was. nunja er ist ja auch seit 3-4 tagen erst wieder da. seit fast 3 wochen kränkelt er. wie gesagt, er war nicht zur arbeit und das bedeutet, dass es ihm echt mies geht.


    also abwarten...


    schau mich derweil noch anderweitig um:-p


    ich glaub er weiss es einfach nicht zu schätzen ...es ist kein augeglichenes geben und nehmen.

    Das mein ich doch

    Der hält dich ja auch sozusagen hin.


    Also ich würd das nicht mit mir machen lassen.


    Du als Frau rennst ihm nach joar und er kränkelt, hallo 3 wochen=?!


    Die hast du ihn jetzt nicht gesehen oder?

    hm zuletzt vor ca. 14 tagen, da war er schon krank...


    naja und letztens am telefon klang er immernoch ziemlich krank.


    anlügen muss er mich ja nicht. ich denke, dass weiss er auch. er war heute auch nicht auf der arbeit. und seit tagen nicht online, weils ihm eben nicht gut geht. das er so lange krank ist liegt wohl daran, dass er soviel arbeitet. erst hatte er ne fette erkältung und ist damit noch arbeiten gegangen, dann kam halt jetzt die magen-darm-grippe. joah und die hat er nun schon seit ner woche. kein wunder er hat die auch nicht auskuriert. sein arzt hat ihm jetzt gesagt er muss sofort kürzer treten. nun da er voll das arbeitstier ist, fällt ihm das unheimlich schwer. da hängen halt mehrere faktoren dran. ich denk mal er muss auch nachdenken, weil er so nicht weiterleben soll.


    tja... keinen plan so wirklich.


    nun wir haben mal gesagt, es ist egal wer sich meldet, wir wollen eben keine spielchen spielen (wer meldet sich zuerst)...


    <bin genervt>>:(

    hey cat wieso pachst nicht nen korb zusammen mit ner kräftigen hühnerbrühe und tempos und zeitung und und und alles was einem hilft schnell wieder gesund zu werden und klingelst bei ihm an für nen kleinen krankenbesuch an seiner reaktion wirst du dann merken woran du bist.

    würde ich ja machen....aber er hatte ja in der sms geschrieben, dass er keinen krankenbesuch möchte.


    sollte ich das nicht respektieren???

    hm

    Ich würd das gar nicht erst für ihn machen wozu denn?!


    Er will keinen Besuch sagt er also dann braucht er ja auch niemand der ihn bemuttert und bekocht oder?!


    Ich weiß nicht aber ich find das mit euren kerlen so ungerecht, halt der Herr liegt Krank im Bett. Ich kennen keinen Menschen der wirklich so extrem lang im Bett liegt das er noch nicht mal Zeit hat sich für 5min oder wat weiß ich wie vielan den Pc zu setzen und sich mal zu melden.


    Echt solche Sexbeziehungen sind für Männer doch das aller aller beste, die Frau verliebt sich und was kriegen die MÄnner? Sex wann sie wollen und wie oft sie wollen (das was ich bisher rauslesen konnte) und dazu noch mit GEfühl(je nach dem wenn die Dame denn verliebt ist) und umsonst. Bei keiner Nutte würde man solch ein Programm kriegen.


    Ich will damit niemanden beleidigen aber halt die Kerle machen es sich doch so ganz schön bequem finde ich.

    Sehe das ähnlich wie Ellika....is echt eine Unverschämtheit so viel zu verlangen, zu nehmen und dann wiederum nix zurückgeben >:(


    ..und ich meine nicht nur deinen Kerl, catwoman.

    @catwoman

    Ich weiss, es ist schwer wenn man Gefühle entwickelt hat etc...aber bitte, lass dir nicht auf der Nase rumtanzen!!!


    Behalte immer deine Würde.


    Ich finde auch, dass man für einen lieben Menschen immer mal ein paar Minuten erübrigen kann. Das geht immer, egal wie krank man ist. Ich meine, wenn man im KH liegt, freut man sich auch über Besuch...und er hat "nur" ne Grippe :-/


    Hab grad meinen Kerl angerufen. Also langsam fängt er mit seiner "ich-will-zu-nix-und-niemandem-Kontakt" Nummer mir ziemlich auf die Nerven zu gehen :-/ Ich meine, man kann ja mal ne schlechte Phase haben...aber doch nicht andauernd und immer wieder.


    Man man....


    Jedenfalls hab ich ihm in meiner "freien-Tag-Laune" erzählt, dass ich bei Ikea war und auch was für ihn besorgt habe. Nachmdem ich ihm nicht verraten wollte, was es ist, meinte er, dass ich deswegen dann ja morgen vorbeikommen müsste ;-)


    Hatte ich aber eh vor.

    Hachje

    Das ist es ja.


    Der Kerl nimmt sich echt alles heraus was man alles so herausnehmen kann, schlimm sowas.


    Also wenn ich sowas anfange werd ich den Kerls mal richtig auf die Nervn gehen^^ wenn die nicht so wollen wie ich will.


    JEder Mensch hat ja sowas wie ne Würde und die soll man auch beibehalten, wenn ein Kerl das nicht akzeptiert, tschüss.. der nächste kommt mit Sicherheit

    ja ihr habt recht und genau das ärgert mich!


    ich denke auch, dass er sich jedenfalls mal kurz melden könnte...ich krieg echt einen brechreiz bei sowas, dann soll er eben ehrlich sein. was soll denn das mit "ich meld mich" ...dann soll er das auch machen...und nicht erst in ein paar tagen. würde einfach gerne wissen, was nun beim arzt heute rausgekommen ist.


    das schlimmste ist, dass ich mich auch noch als nervend empfinde, wenn ich mich nach seinem befinden erkundige.


    seufz....wie immer alles blöd.abgesehen davon das ich unter hormonschwankungen leide;-) dabei würde ich so gerne mal von ihm wieder in den arm genommen werden...bisschen kuscheln:°_

    @Ellika

    du hast recht, leichter kann man es einem mann nicht machen. er bekommt das was er will, muss aber so gut wie nichts zurück geben.


    eigentlich ziemlich blöd sowas mitzumachen. mein verstand sagt mir eh was anderes, aber ....mein herz kann nicht anders.

    Hm

    Aber das was ihr so beschreibt sehe ich auch oft in normalen Beziehungen. Der typ oder je nach dem auch das Mädel nutzen die anderePerson ja schamlos aus.


    Ja ich kann das schon verstehen mit dem herz aber sry wenn auf eure Gefühle praktisch geschissen wird?


    Ist das denn wirklich so gut?! Ich weiß ja nicht.. hm?!


    Ihr werdet euch wohl mehr wert sein als irgendein Vogel der nicht weiß was er will bzw. das sagt aber trozdem noch mit euch vögelt?!


    Das muss doch nicht sein oder?!


    Männer verlieren ganz schnell das interesse an Frauen die ihnen nachlaufen... das wird bei euch wohl auch solangsam der Fall sein wenn die Herren sich nicht melden, entweder die haben keine Lust oder wen anders.


    So waren das bisher meine Erfahrungen wenn sich en Kerl nicht gemeldet hat.


    Und wozu das ganze?! FÜr nix und wieder nix.

    Tja, die Kerle, auf die Frauen fliegen, sind meist nicht dieselben bei denen sie landen.


    Als ich jedenfalls mal mit einer in der Kiste landete, und dann merkte dass ich nichts für sie empfand; der "kleine Motor in einem" nicht ansprang, der dich sonst kleine Aufmerksamkeiten schenken, Gedichte und Briefchen schreiben und hinter ihren Scheibenwischer stecken lässt oder auch nur ein Herz im Staub des Seitenfensters (nein, das ist mir auch mit 35 nicht peinlich;-) ); sagte ich ihr das jedenfalls und beendete dieses nach 2 Wochen. Auch wenn ich dann 1 Jahr allein war:-(


    Bei der besten Frau der Welt, die ich dann kennenlernen durfte, ist mir diese Kosequenz leider nicht gelungen. Sie liebte mich, und ich war mir trotz aller Anzeichen irgendwie unschlüssig. Als ich ihr das klarzumachen versuchte, und in ihre Augen sah (ich habe noch nie so erschrockene, traurige, panische Augen gesehen:°( ) konnte ich einfach nicht und es ging irgendwie weiter mit uns. Als ich sie verlor "wenn man so liebt dass es weh tut, und nichts kommt zurück, kann es sein dass man anfängt zu vergessen - als selbstschutz, um nicht verrückt zu werden", merkte ich erst was ich an ihr hatte. Und rannte ihr nach. Aber es war zu spät. Man will immer das was man grad nicht hat / kriegen kann. Hätte sie sich auf mich wieder eingelassen, hätte ich bestimmt wieder gezweifelt an meiner Liebe (hab immer nach anderen geschielt, mit einer bestimmten weiblichen Figur) (und das macht man ja nicht wenn man wirklich liebt!?) Oder es wär auch super gut geworden mit uns? Wer weiß? Warum war aber auch alles so verdammt kompliziert, das wir keine Zeit hatten uns richtig kennenzulernen, "uns" zu testen, sondern ERST die Entscheidung hätten treffen müssen um richtig zueinander zu kommen.


    Naja, jetzt heul ihr also schon ein Jahr nach aber langsam wird es besser (hoff ich:-) ) und ihr geht es gut, sie ist glücklich und da kann mich wenigstens für sie freuen:-D


    Jedenfalls, alle die das lesen:


    wenn ihr merkt dass euch ein Herz zufliegt, und ihr es nicht wirklich auffangen könnt oder wollt, dann stellt das klar! Und nutzt nicht diese Situation aus. Ihr könnt sonst jemanden kaputtmachen.


    Euch Mädels drück ich die Daumen, wünsch ganz viel Kraft und Mut und aber verteufelt bei Fehlschlag nicht alle Männer, oder zahlt es jemandem heim,der es vielleicht wirklich ehrlich meint, es gibt auch noch die "guten Onkels" ;-)